Korrektur im März?
24:11
Das Ende des Euro?
28:03
Vor 2 Monate
Das große Comeback!
20:32
10% Inflation?
23:15
Vor 2 Monate
KOMMENTARE
Sebastian Winkelstein
Sebastian Winkelstein Vor Stunde
Warum steigen bei einer Inflation eigentlich nicht auch Mal die Löhne ?
phil durre
phil durre Vor 2 Stunden
war früh bei kupfer dabei, leider viel zu früh ausgestiegen, bei +70%, hätte mit halten locker 100-140% machen können:/
kris t.
kris t. Vor 2 Stunden
Ich finde Sie sehr kompetent , dazu auch noch sympathisch und attraktiv ( bin eine Frau)! Hätte Sie liebend gerne als Vermögensverwalter!
Fritz Gerald
Fritz Gerald Vor 2 Stunden
Laut Psychopath Schwab sollen die kommenden Cyber-Grossangriffe alle Corona-Lockdowns ja weit in den Schatten stellen....Weder Inflation noch Deflation, sondern Schockstarre und Systemreset...Es kommt leider schon wieder völlig anders, als fast alle denken...
freedom arise again
freedom arise again Vor 3 Stunden
Quatschkopf
Leonard Tillmann
Leonard Tillmann Vor 3 Stunden
Tesla wäre wohl doch besser gewesen
eckelfresh
eckelfresh Vor 3 Stunden
Und wie genau funktioniert das? Benchmark ist ja immer ein Vergleich. Aber wie wird verglichen? Schade. Thema verfehlt
Raptorsky20
Raptorsky20 Vor 3 Stunden
wo kann man den realzins verfolgen und die dazu gehörige inflation
Shen
Shen Vor 3 Stunden
Wie immer top!! 🙏
Dorchpagma Borschke
Dorchpagma Borschke Vor 4 Stunden
Danke. Wertvoll
Stefan Plachetta
Stefan Plachetta Vor 4 Stunden
Das Video ist in einigen Dingen nachvollziehbar, es wird aber die massive Geldvermehrung der letzten Jahre vergessen; Gold hätte schon alleine deswegen massiv steigen müssen; und der Immobilienboom macht in einer solchen Krise auch keinen Sinn wenn immer mehr Bürger kein Haus kaufen können; von den zu erwartetenden Mietausfällen erst gar nicht zu reden. Mangelhaft.
Anubis 1986
Anubis 1986 Vor 5 Stunden
Kleiner Negativanstoß. Die Rohstoffaktie mag mein Vermögen bewahren aber Kaufen kann ich damit nix. Die hohen Preise im Einzelhandel ziehen mir trotzdem das knappe Geld aus der Tasche.
your DISCOVERelax channel
your DISCOVERelax channel Vor 6 Stunden
Hallo, ich hätte eine Frage. Evtl. weiß es jemand? Ich würde gerne einen ARK ETF kaufen. Weiß jemand bei welchem Broker ich diesen kaufen kann? Ing, Consorsbank und über die Sparkasse bekomme ich ihn schonmal nicht.
michaela schutzbier
michaela schutzbier Vor 8 Stunden
Super Tipp! Danke
Mr Drz
Mr Drz Vor 8 Stunden
Seit min. 2 Jahren erzählen die von dir mit 'Crashpropheten' betitelten Leute wie Krall, Friedrich und sogar Müller das es eine Inflation geben wird und man Rohstoffe kaufen soll und jetzt wo diese auf dem ATH notieren kommt der Erichsen um die Ecke und und sagt "Rohstoffe" kaufen. Hast du jemals mal ein Video gemacht in dem die du mal bei günstigen Preisen den Einstieg empfiehlst und nicht erst wenn die Dinger am ATH stehen?
Friedrich H.
Friedrich H. Vor 8 Stunden
Hallo erich, verfolge deine beiträge, sehr gerne und habe bei dir das gefühl das du es ehrlich meinst und das freut mich sehr! Möchte endlich den mut fassen auch zu investieren, fürchte mich aber schon! Bin Österreicher und weiß nicht auf was für einen broker setzen soll! Für reine etf anlagdn bin ich denk ich schon zur spät dran! Scalable hatten wir da im aug mit der baderbank, Flatex smartbroker oder ing, oder weißt du eine passendere, in rohstoffe zu investieren würd jch eher wolln, auch minenaktien sind interressant! Würde mich auf eine antwort freun! Lg
Thomas E. Vawter
Thomas E. Vawter Vor 8 Stunden
Hallo Herr Erichsen, ich schaue mir gerne Ihren Kanal an, den ich eigentlich für sehr fundiert halte. Nicht ganz teilen kann ich allerdings Ihr Verständnis dafür, was als Inflationsschutz zu werten ist und was nicht. Gemeint unter dem Begriff "Inflation" ist ja landläufig der Kaufkraftverlust der jeweiligen Landeswährung, hier somit der Euro. Einigt man sich auf diese Definition als Inflationsbegriff, so kann als "Inflationsschutz", also als Instrument zur Vermeidung von Kaufkraftverlust durch einen mehr oder minder raschen Verfall des Binnen- und Außenwertes der Landeswährung, zwangsläufig nur ein Wertaufbewahrungsmittel in Betracht kommen, das zum einen allgemein als werthaltig anerkannt ist und das nicht beliebig reproduzierbar ist. Es können dies natürlich zum Einen Unternehmensbeteiligungen in Form von Aktien sein, zu denen selbst- verständlich auch diejenigen der Rohstoffproduzenten gehören. Gleichwohl können und sollten auch Aktien anderer Sparten, insbesondere von Versorgungs-, Lebensmittel- und Pharmaunternehmen als geeignet angesehen werden, insbesondere im Umfeld einer drohenden Inflation als Wertaufbewahrungsmittel für die entsprechende Währung zu dienen. Die genannten Sparten sollen hier nur beispielhaft aufgeführt werden. Weitere Wertaufbewahrungsmittel zum Schutz vor inflationären Entwicklungen, wenn nicht der Inflations- schutz schlechthin, sind aber sehr wohl Edelmetalle, insbesondere die klassischen Währungsmetalle Gold und Silber, wobei dem Silber heutzutage zudem eine wachsende Bedeutung als Industriemetall zukommt. Da das Gold einen intrinsischen Wert, also einen Wert aus sich selbst heraus, besitzt, nicht "künstlich" vermehrbar ist und darüber hinaus weltweit seit Menschengedenken als werthaltiges Zahlungsmittel anerkannt und geschätzt wird, erfüllt es alle Bedingungen, die an ein alternatives Wertaufbewahrungsmittel zu stellen sind. Ähnliches gilt für das Silber. Dass der börsenermittelte Goldpreis negativ zu den Realzinsen US-amerikanischer Dollaranleihen korreliert, steht dem Kaufkrafterhalt des Goldes ja nicht entgegen. Dies mag im Zuge eher milde verlaufender Inflations- raten gerne einmal negiert oder aus dem Auge verloren werden. Jedoch hat die Vergangenheit sehr wohl und sehr drastisch bewiesen, dass der Goldpreis bzw. der Wert des Goldes in Recheneinheiten der inflationierenden zugrundeliegenden Währung exorbitant gestiegen ist, wenn der Wertverlust der entsprechenden Papierwährung nur schnell und hoch genug verlief. Man denke in diesem Zusammenhang beispielsweise an die Reichsmark im Deutschland der inflations- gebeutelten frühen 20er Jahre. Aber auch der Verfall des argentinischen Peso ist ein bezeichnendes Beispiel dafür, dass hohe Inflation und hoher Goldpreis quasi Hand in Hand gehen. Auf die Ursachen der beispielhaft genannten Inflationsszenarien soll an dieser Stelle nicht näher eingegangen werden, da diese für die dargestellte Wechselwirkung von Inflationen und Goldwert nicht von Bedeutung sind. Dass Investoren bei Vorhandensein eher niedriger Inflationsraten, also deutlich unter 10%, ihr Geld eher in durch höhere Realzinsen vermeintlich lukrativere Staatsanleihen stecken, ändert an der vorgeschilderten fiskalischen Gesetzmäßigkeit im Grunde nichts.
Akram Kalender Regional
Akram Kalender Regional Vor 9 Stunden
Vielen Dank, endlich habe ich das mit dem Verhältnis von Goldanstieg und negativem Realzins verstanden. Super wichtiges und gutes Video. Hilft immens. Nochmals vielen Dank.
Wa Duz
Wa Duz Vor 10 Stunden
Möchten Sie mit wenig Kapital hohe Renditen erzielen und reich(Millionär- Milliardär)? Investieren Sie steuergünstig in brasilianische Tiefpreis- Grundstücke! Wo suchen? Im Internet! Ein Startkapital von Eur 10'000 genügt schon! Auf was warten Sie? - verschwenden Sie keine Zeit in der EU - Steuerhölle und Börsencrash und Hyperinflation!
Jagi Son
Jagi Son Vor 10 Stunden
Wie immer top! Danke und bleib so schön authentisch, wie du bist! 😊👍
Mike Tyson
Mike Tyson Vor 10 Stunden
Super Ideen 💡💡danke
bustnen anena
bustnen anena Vor 10 Stunden
Gibt's nen guten Rohstoff etf?
Schunkelnde Dschunke
Schunkelnde Dschunke Vor 11 Stunden
Oh ja, treibt ordentlich die Getreide und andere Grundnahrungsmittelpreise hoch. Damit erzeugt man eh NUR Hungersnöte, Revolutionen, Völkerwanderungen.... Hauptsache das eigene Depot profitiert ordentlich davon. Waffenproduzenten nicht vergessen.
Wolfs Hund
Wolfs Hund Vor 11 Stunden
Ich sehe deine Beiträge sehr gern an du machst das großartig aber was ich vermisse was sollen die über 70Jährigen machen das sind Leute die bestimmt noch was auf der hohen Kante haben an die Personen wird nicht gedacht dann die brauchen keine Anlagen die ca 10 Jahre gehen.Es wäre schön wenn du da mal ein kleinen Beitrag machst
purple-budweiser
purple-budweiser Vor 12 Stunden
Welcher ETF schützt also am besten vor Verbraucherpreisinflation?
Gianni
Gianni Vor 13 Stunden
Rohstoffaktien wären ja zB Nestlé, Roche und Novartis aber die sind nicht heiss gelaufen. Oder sind das keine Rohstoff Aktien?
henochson henochson
henochson henochson Vor 13 Stunden
Alois Irlmaier: Kommt jetzt nach seinen genannten sequentiellen Zeitmarkern der Zeitmarker: "..... Preise, die keiner mehr bezahlen kann ....."???
Matthias Nialki
Matthias Nialki Vor 13 Stunden
"Der einzige ECHTE Schutz vor Inflation ! " ??? = Ganz einfach ! = Kohle machen, Kohle machen, Kohle machen. = Jeden Tag, jede Woche, jeden Monat, jedes Jahr etwas mehr verdienen & zur Seite legen als im vorhergehenden Zeitraum. Und damit man `s nicht vergißt, schreibt man `s auf `ne Liste.
Kanister
Kanister Vor 13 Stunden
Der einzige ECHTE Schutz vor Inflation ist kein Geld und Vermögen zu besitzen 😁
Sebstian Schmidt
Sebstian Schmidt Vor 13 Stunden
In einer Stagflation (Inflation + Ressesion) fährt man mit Rohstoffen aber nicht gut, oder? Da sind Edelmetalle dann das Investment der ersten Wahl, korrekt?
Chris Elsner
Chris Elsner Vor 13 Stunden
Ich denke man wird noch viel (negatives) von "Boing" hören, weil viele ehemalige Mitarbeiter das auch bestätigen, was da so hinter den Kulissen läuft🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️
Knight Rainer
Knight Rainer Vor 14 Stunden
Wo steigt denn der negative Realzins? Die Höhe kommenden Inflation wird noch sehr viele überraschen.
foofighter91x91
foofighter91x91 Vor 14 Stunden
Das Video kam leider ein halbes Jahr zu spät
Dr.Chris Keto
Dr.Chris Keto Vor 14 Stunden
Vielen Dank! Werde Rohstoff-ETF kaufen...
Dieter Enge
Dieter Enge Vor 14 Stunden
Bitcoin ist sicherlich kein Sachwert, oder kann man diese anfassen? Das ist reine virtuelle Spekulation!
RaspoBTC
RaspoBTC Vor 14 Stunden
Naja, es ist ganz klar deflationär ;-).
Andy Baaske
Andy Baaske Vor 14 Stunden
Ich finde die Videos hammer. Endlich jemand der sagt wie es ist und nicht alles immer nur in "Schönheit verpackt". Konnte viele meiner Denkweisen korrigieren und optimieren. 👌
Erichsen
Erichsen Vor 10 Stunden
Dankeschön, das freut mich!
S Schmidt
S Schmidt Vor 15 Stunden
Ein Schutz ist es nicht wirklich. Wenn ich ein Gehalt von 1000,-€ habe und Zucker, Mehl um 50% steigt. Dann nützt mir nichts, dass ich km an Kupferkabel in Keller habe. Denn irgendwann ist mein Erspartes verbraucht. Und da ich weniger durch Inflation verdiene, kann ich auch weniger ansparen. D.h. wir werden alle langsam enteignet und fertig!
Helene Hamburger
Helene Hamburger Vor 15 Stunden
Ich finde Deine Beiträge so gut, dass ich auch schon lange ein Abo habe. Und auch für beide Kanäle. Weiter so Lars, ganz tolle Arbeit !!
Louis.
Louis. Vor 15 Stunden
Deswegen wurde sich so mit Klopapier eingedeckt :-)
mar cel
mar cel Vor 15 Stunden
6:30
Gegen Merkel
Gegen Merkel Vor 15 Stunden
Was für ein Gesülze...👎
#Antonio
#Antonio Vor 15 Stunden
Ok Aber Rohstoffe sind nicht der Großteil des Preises
Peter Jeitschko
Peter Jeitschko Vor 15 Stunden
Was schon auffällig ist, ist daß alle Rohstoffe für Grund Nahrungsmittel und Basismetalle dramatisch steigen während sich der Verbraucherpreisindex nicht bewegt. Wem das nützt ist auch klar...
Auffi-50Plus DE
Auffi-50Plus DE Vor 16 Stunden
Vor einem Jahr wäre das Video hilfreicher gewesen.
Pablo Garcia
Pablo Garcia Vor 16 Stunden
Danke für das Info, lieber Lars, jetzt wichtiger denn je!.
Lohmann Bernd
Lohmann Bernd Vor 16 Stunden
Gold und Silber ist nicht für die Inflation sondern für ein Neuanfang nach der Inflation.
3 Blau
3 Blau Vor 16 Stunden
Ja super Ihr Inhalt und der Kanal - seit langem abonniert weiter so vielen Dank für Ihr großartiges Engagement für die Verbesserung der Aktien Kultur in Deutschland!
Erichsen
Erichsen Vor 15 Stunden
Sehr schön, das freut mich! Vielen Dank!
Hubertus
Hubertus Vor 16 Stunden
Der Tipp mit den Nudeln: Wahnsinn!
max gordon
max gordon Vor 17 Stunden
Danke Lars.
Romano Zweiacher
Romano Zweiacher Vor 17 Stunden
Eine Inflation kommt immer stark verzögert, bei der massiven Geldmengen Erhöhung könnte es sogar zur Megainflation kommen. Gold ist davon nicht betroffen. Übrigens, dass hatten wir schon mal. Ihre Aussage es sei nur der Realzins der Gold beeinflusst ist sicher richtig, aber nicht der einzige Grund der Gold und Silber beeinflussen kann. Was heute die EZB produziert ist ein gefährliches Spiel. Warten wir ab.
sasha rocco
sasha rocco Vor 18 Stunden
05:22 hier kommt er zum Thema
Oliver Sierp
Oliver Sierp Vor 14 Stunden
Danke für den verständlichen und mit "Mythen"-aufräumenden Beitrag: ich schätze, dass ca. 90% der mir bekannten Gold-Anlegern der festen Überzeugung sind, dass sie damit eine Absicherung gegen Inflation hätten...! Bitte mach weiter mit Deinen Beiträgen: immer ein Gewinn für denjenigen, der die Zeichen der Zeit erkennen will und Eigenverantwortung für seine finanzielle Situation übernehmen will! Und an alle hier: teilt bitte den Beitrag und empfehlt den Kanal weiter 👍👍
bilishu aliss
bilishu aliss Vor 19 Stunden
Ein gutes Video. Sie bringen die aktuelle Thematik auf den Punkt. Notenbanken, neue Anleger, Wartezeiten bei Brokern usw.
Michael Generation x
Michael Generation x Vor 19 Stunden
Ich erinnere mich als ich in einer Firma mal sagte das diese doch bald pleite ist. Nein hieß es. Ich habe keine Ahnung sehe alles schwarz und wurde von allen ausgelacht. Ein halbes Jahr später war diese Firma dann pleite. Jetzt sage ich Europa ist pleite
Roland Baumelt
Roland Baumelt Vor 23 Stunden
Kupfer ETF
Frank Krachmann
Frank Krachmann Vor Tag
Doof habe Gold und Silber. Hatte falsch gedacht - als Inflationsschutz falsch
Roberto Rogler
Roberto Rogler Vor Tag
Gold ist out
gucktego
gucktego Vor Tag
Nach 3 Minuten reicht es mir...der kommt einfach nicht auf den Punkt, sorry
Anony mous
Anony mous Vor Tag
Einige Monate wird uns die Inflation noch beschäftigen? Mehr nicht? Wenn das so kommt, sollte man lieber schon mal wieder über Growth Einstiegsgelegenheiten nachdenken.
parfum elise
parfum elise Vor Tag
Passt einiges nicht zu dem, was sie vor wenigen Monaten gesagt haben. Das stellen auch andere fest.
parfum elise
parfum elise Vor 2 Stunden
@Gg Jft Wer sind sie zu verlangen, dass für Sie auf Recherche gegangen wird? Und zu meinen, blanco auf Unglaubwürdigkeit anzuspielen zu dürfen? Ich muss für mich nicht recherchieren, was ich noch genau im Kopf habe und für sie muss ich es auch nicht. Sind sie Verwandtschaft? Solche Kommentare schaden dem, der verteidigt werden soll in der Regel mehr als sie nutzen. Wenn sie unabhängig von LE sind:Prüfen sie es selber nach. Schauen sie die Videos von ab ca. 1 Jahr durch ab da, als Krall die Hyperinflation ankündigte. Durchweg hat LE das gesamte 2020 entschieden eine drohende Inflation dementiert, obwohl die Sit. im Frühjahr ziemlich identisch mit heute war. Und Gold als Wertespeicher empfiehlt er schon viele Jahre. Wenn sie aus der Zeit keine Videos mehr finden, denken sie einfach nach warum? Es kann sich jeder mal irren, aber dann sollte man die Größe haben, es zuzugeben. Ein Recht auf einen kostenlosen Hellseher beansprucht sowieso niemand. LE hat wie er selber sagt, offensichtlich Gold verkauft und geht wohl jetzt in Kupfer und möchte vermutlich diese Strategie zugunsten seiner Kurse bewerben. Das machen hier alle so, es macht eigentlich auch nichts, man kann ja durchaus Glück haben, wenn man etwas nachtradet. Er jedenfalls ist kein Börsen-Amateur, auch wenn er nicht immer der beste Diplomat ist.
Gg Jft
Gg Jft Vor 23 Stunden
Bitte Videotitel und Zeitstempel nennen.
Mc H
Mc H Vor Tag
Danke 🍀. 🔔 seit einem Jahr...
jogi
jogi Vor Tag
nach 5 min noch nichts konkretes ???
M P
M P Vor Tag
Lieber Lars, weisst du wer Folgendes gesagt hat: „Für mich persönlich hat Gold einen Versicherungscharakter. Zwar nicht gegen alle Krisen... aber vor allem gegen Inflation.“ Was ist denn nun richtig? Oder hast du es damals, als du dies behauptet hast, einfach nicht besser gewusst? Meinst du, du könntest in Zukunft deine Meinung dazu wieder ändern? Vielen Dank für ein Feedback deinerseits.
M P
M P Vor 7 Stunden
@Erichsen OK danke für das Feedback
Erichsen
Erichsen Vor 13 Stunden
Lieber M P, langfristig schützt Gold durchaus vor Inflation. Vor allem aber sehe ich Gold als Teil eines ausgewogenen Depots mit weiteren Sachwerten.
Alexander W
Alexander W Vor 19 Stunden
Gold schützt natürlich auch vor Inflation mit einer Rendite von 8 Prozent im Jahr im Durchschnitt. Man sollte aber regelmäßig kaufen um Preisspitzen zu vermeiden und eigentlich sollte man in Krisen garkein Gold kaufen sondern schon welches besitzen oder verkaufen um andere Assets zu erwerben.
Wilfried Keiblinger
Wilfried Keiblinger Vor Tag
👍
Sandro
Sandro Vor Tag
Würden wir nicht genau damit die Inflation herbeiführen, wenn wir jetzt alle losrennen und „günstig“ kaufen um der Inflation zu entkommen?
Erichsen
Erichsen Vor 13 Stunden
Ja, das stimmt schon, aber Konsum vorzuziehen ist ja faktisch bei vielen Gütern und vor allem Dienstleistungen nicht möglich.
Jörg
Jörg Vor Tag
Jetzt versteh ich endlich warum Loriot eine Palette Senf gekauft hat.
Stefan Müller
Stefan Müller Vor Tag
Sag doch immer nicht nur, dass es "nur" für Dein Ego ist. Mit Reichweite generiert man auch Geld, der Wert pro Abo ist bei einem Finanz-DEpostr höher als bei den 08/15 Lets playern. Der eine mit 33k hat mal gesagt, als er noch 26k Abos hatte, dass es ca. 1.000 Euro im Monat bei ihm sind (vor Steuern). Das hochgerechnet wären es jetzt bei "Erichsen" ca. 4.500 € im Monat brutto (vor Steuern), da werden nach Steuern vielleicht 2.500 € über bleiben. Ist ja auch okay, macht auch arbeit und ist für uns gratis, aber etwas veralbert komme ich mir schon vor, wenn ich immer nur "Ego" lese ;-).
Udwin
Udwin Vor 22 Stunden
Die Abos sind nicht das Wichtige für die Einnahmen (durch Werbeschaltung), sondern vielmehr die Aufrufe. Die Abozahl ist vor allem bei Produktplatzierungen wichtig und ein starker Verhandlungsgrundsatz. Klar ist es scher zu sagen, wie groß jetzt der Unterschied zwischen Finanzyoutubern und anderen Branchen ist, aber wenn er mit ca. 500k Aufrufen wirklich 4000€ verdient, dann wäre das gut das 8-Fache von den Werbeeinnahmen durchschnittler DEpostr. Ich glaube so heftig ist das dann doch nicht ^^ Ich schätze mal, der andere Finanz-DEpostr auf den du dich beziehst hatte allem voran bestimmt eine sehr hohe Anzahl an Aufrufen im Verhältnis zu seinen Abonnenten.
Jack Hunter
Jack Hunter Vor Tag
Ich denke das Geld ist für ihn ein Trinkgeld und daher auch nicht sehr wichtig
Marius Raffeck
Marius Raffeck Vor Tag
Wieder gutes Thema gewählt 👍
Michael Dreiling
Michael Dreiling Vor Tag
Wie gewohnt ein super Video. Danke für deine Einschätzung 😎😊
Matthias Eisleb
Matthias Eisleb Vor Tag
Welche Rohstoffaktien kannst du empfehlen.
FinanzFreak
FinanzFreak Vor Tag
Ich investiere in Sachwerte. Für mich der richtige Schutz vor Inflation 😊
Andreas Deringer
Andreas Deringer Vor Tag
Russische aktien steigen kaum
Mörchen 100
Mörchen 100 Vor Tag
In den ersten 6 Minuten des Videos erfahren wir die wirkliche Botschaft und Empfehlung von Errichsen: Macht Hamsterkäufe!!!
ChriBa
ChriBa Vor Tag
Auch ne Freeport McMoran wird nicht die nächsten drei Jahre weiter so durchziehen, genauso wie Öl, aber ja der Rohstoffzyklus ist real.
NicoYoshimitsu
NicoYoshimitsu Vor Tag
Jau, ich baue mir meine eigene Tankstelle in den Garten! 👍😁😎
Peter Lustig
Peter Lustig Vor Tag
Wieder mal ein super Video, vielen Dank :)
marcus h
marcus h Vor Tag
Ok, jetzt hab ich dich auch endlich abonniert. Schaue deine Beiträge bzw höre deinen Podcast sehr gern, vor allem deshalb, weil du nicht permanent einen Crash herbeirufst :-) Mach weiter so!
Erichsen
Erichsen Vor 15 Stunden
Vielen Dank für dein nettes Feedback!
Enrico
Enrico Vor Tag
Norilsk Nickel, Evraz und Severstal,.... 👍🏼
Christoph Kainz
Christoph Kainz Vor 18 Stunden
Danke. Sehr interessant!
Florian
Florian Vor Tag
Scholz: beste Schutz Girokontooooooh
Der Aktienchannel
Der Aktienchannel Vor Tag
Bisschen daher geholt aber ja mit der beste Schutz 😴
Luccciano
Luccciano Vor Tag
Jedes mal trinken bei "Rohstoffe". Geiles neues Trinkspiel für nach den Lockdown.
Daniel W.
Daniel W. Vor 13 Stunden
So könnte man sich auch jetzt den Lockdown schön saufen🤣