Die falsche Anwendung dieser Klemme solltest du unbedingt vermeiden! Proofwood

  Aufrufe 151,276

Proof Wood

Vor 11 Tage

Die falsche Anwendung dieser Klemme solltest du unbedingt vermeiden. Die falsche Anwendung kann verheerende Auswirkungen haben.
→ KOSTENLOSE Seite Elektronik Kompendium; Messgerät*/* amzn.to/3da3A5R www.elektronik-kompendium.de/
Abonniere mich KOSTENLOS - @Proof Wood
💚 KANN ICH SEHR EMPFEHLEN:
* Geile ABISOLIERZANGE - amzn.to/2TcvXr7
* Crimpzange plus 1200 Aderendhülsen - amzn.to/3j1Le8h
* ALLE Wago Klemmen SET - amzn.to/356JWE2
* Schönes Klemmen Sortiment - amzn.to/340agAx
* Phönix PTFIX Klemmen Lboxx - amzn.to/34ZZXM2
* Phönik PTFIX Verteilerblock - amzn.to/315m8PO
* Phönix PTFIX Hutschienen Sockel - amzn.to/2H4TNC0
→ Tolle IDEE - www.amazon.de/registry/wishlist/3DL06YGEJPP5A
💚Hier kannst du mich auch unterstützen :
💚 www.paypal.me/proofwood - PAYPAL.ME
💚 INSTAGRAM: proofwood
Kanalmitglied werden - depost.info/auto/ewU7vV-uVSVCO8Ai1vr6Kwjoin
#Anwendung #falscheanwendung #Wagoklemme
Mein Werkzeug:
*Tischkreissäge: amzn.to/2SBZYxS
*Kappsäge: amzn.to/2RTiQsz
*Schleifer Mirka: amzn.to/2QqF20d
*Schleifer Bosch: amzn.to/2SFllyv
*Makita Oberfräse: amzn.to/2UEC5rg
*Triton Oberfräse: amzn.to/2SI5Cyy
*Akku Bosch klein: amzn.to/2PyAqjl
*Akku Bosch 18V: amzn.to/2UzpeXu
*Tauchkreissäge Bosch: amzn.to/2zTA6qG
*Führungsschiene Bosch: amzn.to/2UAhwwm
*Führungsschienenzwingen: amzn.to/2zW0393
Affiliatelinks/Werbelinks
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

KOMMENTARE
roland styra
roland styra Vor Stunde
Ich hab mal eine Frage. Ein Haus, gebaut 1960, klassische Nullung, kein Erdleiter. Ist das noch erlaubt oder muss der Erdleiter nachgerüset werden.
roland styra
roland styra Vor Stunde
Super Kanal, danke!
Fares Omar
Fares Omar Vor 3 Stunden
Der Dialekt nervt leider hier im Norden! Aber ansonsten sehr gut!
Timo somebody
Timo somebody Vor 7 Stunden
Für die wo kein Deutsch können, man kann auch die Untertitel aktivieren und es wird recht gut übersetzt. 🤣😊
barsch jäger
barsch jäger Vor 8 Stunden
Dankschee! Des hob i gsuacht...
F S
F S Vor 14 Stunden
Die PTFIX kannte ich mich nicht. Danke. Hab im kompletten Haus die pti Klemmen verbaut. Einfach klasse, wenn man nachträglich etwas an den Schaltungen ändern möchte.
Kevin Klenk
Kevin Klenk Vor 16 Stunden
Top! Alles daran!
Markus K
Markus K Vor Tag
Aber im erst.. 16a ist noch viel... Bin vom Kfz Handwerk.. Da haben wir teilweise 30a auf einer 2.5 Leitung... Auch 1.5 mit 20a...
JustyK9
JustyK9 Vor Tag
I woas scho'! Bin zwar scho' lang nimmer in dem Gewerbe, aber g'lernt is g'lernt - und dis richtig! Sauerei, was heit'z Dog als "Dienstleistung va'kafft werd! Host guad erklärt - kunntat ii nit besser! Weider so!
El Blindo
El Blindo Vor Tag
Jetzt merke ich, was ich vor Jahren falsch gemacht habe. Also alles nochmal auf Null und richtig machen. Eignen sich die Novembersonntage ja gut für! Danke für das Video!
neviug
neviug Vor Tag
Hallo Helmut, die Aderendhülse ohne Isolierkragen passt in die Wagos rein und darf meiner Meinung nach auch verwendet werden. Aber meiner Meinung nach nur, wenn die Hülse mit einem Profiwerkzeug mit der richtigen Presskraft verarbeitet wurde. Ansonsten presst die Federkraft nicht nach (wie es bei einer Lüsterklemme der Fall wäre) und die Klemmstelle kann sich je nach Belastung aufgrund zu hoher Übergangswiderstände stark erwärmen. - Ich bin übrigens auch ein Mega Fan der PT-FIX Klemmen von Phoenix Contact! Das sind super Teile.
Angström
Angström Vor 2 Tage
Federzug mit Aderhülse ist sträflich und hatte damit schon Probleme - daher klares NEIN!
Filme Gerne
Filme Gerne Vor 2 Tage
Ich würde sagen, dass starre Adern besser leiten als Litze. :)
Michael Koch
Michael Koch Vor 2 Tage
Wie immer gutes video. Ich finde die Wago klemmen super. Erleichtern vieles.
Karsten Abel
Karsten Abel Vor 2 Tage
Endlich mal gute Aussagen die verständlich und umfänglich informativ sind,
Hendrik Czeszewski
Hendrik Czeszewski Vor 2 Tage
Einfach nur extrem informativ!!! Wieder mal ein WOW-Video! Du bist spitze!
smitrotterdam1
smitrotterdam1 Vor 3 Tage
Also, man sollte, oder mann sollte nicht. Was ist denn eigendlich verboten?
AmstradExin
AmstradExin Vor 3 Tage
Immer diese lüsternen Klemmen.
Ralf Schmitt
Ralf Schmitt Vor 3 Tage
GMV= Gesunder Menschen Verstand 👍✌
UpHillEdd
UpHillEdd Vor 3 Tage
Servus! Erst mal RESPEKT, deine Videos sind gut und auch die Art und Weise! Auch gefällt mir das du Redst wie dir der Schnabel `Gwachsen is! Guat!! Zum Technischen, diese Steckklemmen, sind teilweise ein Nachteil! Gerade bei Steckdosen! Hier besonders bei 2,5er Aderleitungen! o Ein guter Elektrischer Kontakt zeichnet sich durch einen sehr niedrigen Übergangswiderstand aus! o Dieser ergibt sich nicht durch KRAFT, also an knallen, sondern möglichst GROSSE Kontaktfläche! o Unter Zeitdruck werden Aderleitungen leider nicht sauber verarbeitet, sind oft verbogen und werden in die Steckklemmen gesteckt. o Da die Aderleitung aber verbogen ist wird die Kontaktfläche NICHT voll genutzt! o Dazu kommt noch das der Platz in den Schalterdosen relativ gering ist und durch die Drähte auch noch Druck auf die Steckklemme kommt! Also wieder schlechter Kontakt! o Bei Federdruck-Klemmen in Steckdosen entsteht in der Praxis dadurch ZAHLREICHE relativ schlechte Klemmstellen! (Klemmen, Steckdosen) o DAS PROBLEM in der Praxis zeigt sich bei Anlagenprüfungen! (auch bei neuen ...) o Hier wird bei Stromkreisen mit vielen Steckdosen oft der geforderte Kurzschluss / Abschaltstrom NICHT erreicht! o z.B. 13A Leitungsschutzschalter, Charakteristik B, hier sind mit 2/3 Reserve 98A gefordert. Diese werden öfter als geglaubt NICHT erreicht! o Aber das NICHT weil die Leitung zu lang ist, sondern weil es zu viele relativ schlechte (hochohmige) Klemmstellen gibt! o Weite wird dadurch auch der maximal zulässige Spannungsabfall von 3% so gut wie nirgends erreicht! o ICH lobe mir die leider ausgestorbene Schraubklemme bei Steckdosen! o Aber auch bei Dosenklemmen hat diese, mit GEFÜHL ausgeführt, eine Lebensdauer die KEINE Steckklemme bieten Kann! Gruß und weiter so!
Franz James
Franz James Vor 3 Tage
Lötzinn bei 230v ac? Würde ich nicht machen. Gerade im hausbereich wird ständig erweitert und dann wirds warm.
Martin Schmidt
Martin Schmidt Vor 3 Tage
Doly-Klemmen sind aus meiner Box verschwunden, nutze nur noch die Wago Klemmen mit und ohne Schnapper! Bei sechs Adern in der Klemme wird es eng, da ist das Händling bei Wago einfacher!
Proof Wood
Proof Wood Vor 3 Tage
7 Adern passen rein
Otti Haber
Otti Haber Vor 3 Tage
Gleiche Wellenlänge 👍🤘
Taddu von der Rolle
Taddu von der Rolle Vor 4 Tage
Meine Frage warum sollte ich den bei den Wago 221 überhaut einen Draht mit Aderenthülse einklemmen ? Praktisch macht das doch keiner. Die Elektriker sind doch grundsätzlich faul. Warum sollte ich mir da die Arbeit machen und zusätzlich eine Aderentülse drauf pressen wen ich es ohne auch kan?
Faol4n
Faol4n Vor 4 Tage
Interessantes und gutes Video. Gerade das "Schlusswort" finde ich besonders wichtig, weil es heutzutage viele von diesen studierten Fachidioten nicht kapieren: Was bringt es mir nach 3000 DIN-Normen zu arbeiten, wenn diese alle so nicht finktionieren, ich ne bessere Lösung hab die min. genauso sicher ist, mein System aber nur nicht in ner DIN auftaucht, weil es einfach neuer ist. Die ganzen DIN-Vorschriften werden ja nicht mit jeder Neuentwicklung von z.B. WAGO oder PHOENIX neu geschrieben... Bin zwar kein Elektriker im Hausbau o.ä. aber wir arbeiten bei Diversen Projekten für Prüfboxen, Prüfschränke und andere Schalteinrichtungen auch öfters mal mit solchen Klemmen und auch Hutschienenklemmen etc. Wir hatten nen Kollegen, der hat bei einem Projekt so lange nach DIN-Normen und was ist erlaubt und was nicht gesucht... in der Zeit wo der Gesucht hat, hab ich das halbe Projekt einfach ungesetzt und beide HV-Profis die wir haben, die das ganze dann abnehmen mussten haben NICHTS zu beanstanden gehabt... er natürlich schon, weil er in DIN XYZ das, sell und jenes nicht gefunden hat... Aber da sag ich immer: FACH-EXPERTE (geschulter HV-Profi) sticht DIN-Jocky xD Hoffe es lernen langsam die Leute mal wieder das Theorie und Praxis in seeeeehr vielen Fällen Welten auseinander liegen und Dinge die in der Theorie funktionieren oder wichtig sind es in der praxis einfach nicht sind oder es in der Praxis einfach bessere Möglichkeiten gibt ^^
ElDuderino DerDude
ElDuderino DerDude Vor 4 Tage
Sicher guter Inhalt, aber viel zu viel Werbung...
Thomas Wagner
Thomas Wagner Vor 4 Tage
Hallo. Ich habe viel mit den "klapp-wago's" gearbeitet und habe das verklemmt von kabeln mit aderendhülsen vermieden und diese bei vorkonfektionierten Kabel abgetrennt und dann als Litze verklemmt. Meine Überlegung dabei war folgende; habe in meinem Leben schon oft kabel gesehen die aus der Aderendhülse rausgerissen waren. In diesem Fall würde die wago die hülse festhalten aber nicht das Kabel. Vor allem bei unzureichend verpressten Hülsen die man nicht selber verpasst hat bedenklich.
Mister Hallo
Mister Hallo Vor 4 Tage
gibts starre adern auch mit 1mm2 querschnitt, ich finde nichts unter 1,5mm2
tobias müller
tobias müller Vor 4 Tage
Ich glaube der Aufwand wäre zu hoch. bei flexiblen Leitern (Jährliche Produktionszahlen weltweit Mixer = 355 Mio. , Föns = 682 Mio. :-D Oder irgendwie sowas) macht es durchaus Sinn weil da enorme Beträge eingespart werden können. Bei fest verdrahten Anlagen wäre der Herstellungsprozess nicht das Problem aber in einer UV 0,75, 1, 1,5 qmm vorzufinden.... Das würde jeden Berufselektriker "verrückt" machen. Aber vermutlich gibt es dazu eh eine VDE Norm.
HC DentonMale
HC DentonMale Vor 4 Tage
Servus! Erstmal vielen Dank für den schönen Kanal; ich bin erst vor ein paar Tagen darauf gestossen. Mir gefällt der Humor und die Themen sind sehr interessant. Ich hätte gleich zwei Fragen für #pwinfo, wobei ich nicht ausschließen kann, dass das in einem alten Video möglicherweise schonmal beantwortet wurde: Es gibt von diversen chinesischen Herstellern, z.B. Sonoff, schöne IoT-Geräte, wie z.B. den Unterputzschalter TX T3 EU 3, den man auch problemlos mit freier Software flashen kann. Wie sieht es denn da mit der Haftung aus, wenn man solche Geräte direkt von einem chinesischen Händler importiert? Einschlägige Online-Kaufseiten agieren hier nur als Versanddienstleister aber nicht als Händler/Importeur... Kann man solche Geräte trotzdem gefahrlos verbauen (lassen)? Würdest Du Dir z.B. die Sonoffs zu Hause bedenkenlos als Lichtschalter einbauen? Zweite Frage, ähnliche Richtung: Viele IoT-Steckdosen haben eine sehr hohe Leistungsangabe, z.B. 3450 Watt stehen. Da bin ich jetzt ob der kleinen Größe etwas skeptisch, ob die das wirklich dauerhaft abkönnen, man findet aber keine gescheiten, die für dauerhaft 16A ausgelegt sind. Wie kommen denn solche Leistungsangaben zustande und wer kontrolliert sie? Wie sieht es hier mit der Haftung aus? Kannst Du vielleicht als Elektriker ein bisschen aus dem Nähkästchen plaudern, was es so für IoT-Installationen gibt und was da alles falsch gemacht wurde/was schief gehen kann? Vielen Dank im Voraus schonmal für die Antworten!
Michael Laskowski
Michael Laskowski Vor 4 Tage
Das ist sehr gut präsentiert! Und ehrlich gesagt ! Grauzone stimmt auch! Man muss die Kirche im Dorf lassen! Persönliche Meinung gibt es genug. Fachlich korrekte selten!
Dragoned 707
Dragoned 707 Vor 4 Tage
#PWInfo Wie händelst du das mit Aderendhülsen, wenn du eine DUO oder TWIN Hülse bräuchtest aber auf der Baustelle keine zur Hand hast? Fährst du extra von der Baustelle weg um welche zu holen, oder nimmst du auch einfach eine 2,5mm² oder 4mm² Hülse um zwei 1,5mm² Drähte zu verpressen und z.B. in einem Aktorausgang zu klemmen?
afutla qian
afutla qian Vor 5 Tage
Einfach Hirn einschalten und beim Arbeiten immer überlegen ob das so passt. Super Video wie immer Daumen hoch
djblackarrow
djblackarrow Vor 5 Tage
Aderendhülsen würde ich persönlich nur bei schraubbaren Käfigklemmen und normalen Schraubklemmen verwenden. Die Aderendhülse hat lediglich die Funktion, ein quetschen und durchschneiden der feinen Adern zu verhindern (mechanischer Schutz gegen Querschnittsreduzierung). Wenn ich an Verteilungen komme, wo Aderendhülsen in Reihenklemmen mit Federzugkontakt verwendet wurden, brauche ich nur an den Kabeln zu ziehen, um diese Abzuklemmen - sie rutschen samt Hülse einfach wieder aus der Reihenklemme raus, ohne die Feder extra freigeben zu müssen. Die 221-er Wagos und vergleichbare benutzen fast die gleiche Federzugtechnik. Daher kommen bei mir keine Aderendhülsen in die Klapphebel-Wagos rein. Mit den vorkonfektionierten Stellmotoranschlüssen muss man höllisch aufpassen, das man diese nicht zu weit in die Wagos reinschiebt, sonst klemmt man nur die Aderisolierung ein. Habe ich selbst schon gemerkt! Nicht umsonst sollten die Adern 11mm lang abisoliert sein. Steht bei Wago sogar immer auf den Klemmen. Bei manchen Reihenklemmenherstellern sind auf den Klemmen sogar Bilder aufgedruckt, wo der Anschluss mit Aderendhülse durchgestrichen - also unzulässig ist. Nun, wenn man flexible Kabel ohne Aderendhülse an so einer Federzug-Reihenklemme anschliesst, verteilen sich die Adern durch den Anpressdruck in die Breite, wodurch eine größere Kontaktfläche entsteht und der Übergangswiderstand verkleinert wird.
Michael Woelke
Michael Woelke Vor 5 Tage
Lüsterklemmen ..... äh Sorry Dosenklemme ... ham nich alle Plan von wie's richtig geht aber endlich mal einer der Plan hat ... 🍻 .... aber die neuen Federwago ? ... ! ... hab Ich mich schon mit abgefunden ... Passt .. 🍺
afutla qian
afutla qian Vor 5 Tage
#pwinfo Mal erlich nicht nur in Bayern gibt es Trottel auch in NRW. Deine viedeos sind Info pur und selbst für mich verständlich. Habe dein technischen und Handwerkerrisch
florian k
florian k Vor 5 Tage
Wolls mich veräppeln.....du bekommst die 1.5er nicht bis anschlag nei geschob ....hay bist cooler typ hsb noch nie Videos über wago gesehn😅🤣😅...tja heut ist halt iso din und co.... Schöne bastelstunden noch lieben Gruß
freidenki
freidenki Vor 5 Tage
"Handwerk hat goldenen Boden" - "Ehret die Meister" usw. All diese Sprüche werden wir wieder lernen. Ein Geselle im Handwerk ist viel wichtiger und kann definitiv mehr MACHEN als all die Geschwätzwissenschaftler. Das werden vor allem die grünen und roten Traumtänzer wieder bitter lernen müssen.
KlausPeter63
KlausPeter63 Vor 5 Tage
Danke für deine tollen Videos! Ein Handwerker wie er im Buche steht. Sich über das was man tut Gedanken machen und abwägen können... Klasse! Liebe Grüße, bleib gesund 👍🍀🍀🍀 Klaus-Peter
misuyy fong
misuyy fong Vor 5 Tage
Elektronikbereich einfach und schnell eingesetzt. 👍 Bitte mach weiter so und bleib wie du bist 👋
haui1954
haui1954 Vor 5 Tage
Ich find das richtig gut!
misuyy fong
misuyy fong Vor 5 Tage
Hauptsache ein CE und ein TÜV Siegel ist drauf...
laskin riubn
laskin riubn Vor 5 Tage
Kann man dich buchen? 😂😁 Das kann doch keiner bezahlen 🙈🙈🙈😉😅Grüße aus Leipzig. 👋
Wichit Kölzer
Wichit Kölzer Vor 5 Tage
Morjen Helmut, dein Video war Mal wieder erfrischend interessant. Aber geil wie sich die Geschmäcker unterscheiden. Im Gegensatz zu Dir kann ich schon fast von Hass zu den Doli Klemmen sprechen! 😅 Und egal wie oft ich es noch sagen muss: ich als Moselaner liebe deinen Dialekt! Mach weiter so! Mfg ....
laskin riubn
laskin riubn Vor 5 Tage
Mit den langen, isolierten Aderendhülse n funktioniert das definitiv. In der Industrie müssen wir natürlich die Klemmen genauso fachmännisch verwenden ihr im Handwerk.
LFM Lokal-Fernsehen-München
LFM Lokal-Fernsehen-München Vor 6 Tage
Geiles Video!
MrUedes
MrUedes Vor 6 Tage
Komisch, aber ich habe vor rund 50 Jahren das ganze gelernt....es ist immer noch der gleiche Grundsatz und doch weicht einiges ab....
dolimi jotoo
dolimi jotoo Vor 6 Tage
Helmut echt Klasse die Infos besonders das mit den Un isolierten kabelendhülsen Mach weiter so und danke
MrUedes
MrUedes Vor 6 Tage
Eine Frage des Preises.....Was kostet die Dolli..(6fach) und die Wago....;-) schnell und berührungssicher.....ich habe da alles durch und bin bei der Wago starre Leiter geblieben....für flexibele wird die "Übergangskrücke" genommen.....und wenn er mit dem Dialekt noch Untertitel schaltet, ist alles gut... ;-)
MrUedes
MrUedes Vor 6 Tage
@dolimi jotoo Aha, keine Ahnung was du damit sagen möchtest......
dolimi jotoo
dolimi jotoo Vor 6 Tage
wird ein Kabel NYM-j 5x35 mm2 verlegt. Altschutzbestand gilt nicht mehr, Entfernung zwischen zählerschrank und Potenzialausgleichschiene ist ca. 5m. P.S: ich will nur mein
Christoph Becker
Christoph Becker Vor 6 Tage
Sehr gutes Video. Bin selbst Elektro-Techniker in der Industrie und das Video wurde mir angezeigt. Dein Dialekt mag ich sehr! Hast ein Abo mehr! Super erklärt, wusste das zwar schon aber trotzdem sehr interessant! 👍
Hans Artur
Hans Artur Vor 6 Tage
Super erklärt. Verstehe nicht, dass immer weniger junge Leute den hochinteressanten und abwechslungsreichen Beruf Elektriker erlernen wollen. Ich kenne einige Handwerksmeister, die händeringend Nachwuchs suchen. Wahrscheinlich sind VW, BMW, Daimler und Porsche zu attraktiv.
stromielektrisch
stromielektrisch Vor 6 Tage
Die Dosenklemmen gibt es auch einseitig verschlossen - Berührungsschutz
mnika voli
mnika voli Vor 6 Tage
hab.
NoSaltiesAnd RoosHere
NoSaltiesAnd RoosHere Vor 6 Tage
👍 Danke fürs Hochladen! 👍 Thanks for uploading!
Dat_Schimmi
Dat_Schimmi Vor 6 Tage
auf den punkt !
Marco Hermes
Marco Hermes Vor 7 Tage
#pwinfo Mal erlich nicht nur in Bayern gibt es Trottel auch in NRW. Deine viedeos sind Info pur und selbst für mich verständlich. Habe dein technischen und Handwerkerrischen Anleitungen förmlich aufgesaugt. Danke dafür und lass die Trottel einfach links liegen die gibt es immer und werden oder wollen eh nichts dazu oder neues lernen. Ausser fehler finden wo keine sind. Grüße aus NRW
mnika voli
mnika voli Vor 6 Tage
Handwerkerleben so erleben kann! Da könnte man Bücher füllen!
Fr34kyEaky
Fr34kyEaky Vor 7 Tage
Interessanterweise legt - ich weiss gerade nicht mehr obs Jung, MDT oder Merten war - ein KNX Hersteller zu seinen UP Aktoren die standard Steckwagos für die flexiblen Adern bei. Nach etwas Gesuche bei Wago scheint es also zulässig zu sein, verzinnte, flexible Adern dort reinzustecken. Erfahrungsgemäß bekommt man die Adern aber nie wieder rausgezogen. Deswegen nutzen wir dafür trotzdem nur Klappwagos.
Emmo Emminghaus
Emmo Emminghaus Vor 7 Tage
Also ich sag als "Nicht-Fachmann" fertig in der Fabrik gekrimpte Kabel ja... Selbergekrimpt NEIN... mal abgesehen das es nicht notwendig ist, es macht die Verbindung mit zusätzlichem Aufwand schlechter. Du hast halt einfach nicht den zusätzlichen Druck den eine Schrauverbindung auf die Hülse ausübt, zerlegt man so ne Klemme dann sieht man das sich die Federn wie Wiederhaken in das Kupfer "beißen", mit der Hülse hat die Feder keine Chance das Kabel zu halten wenn es aus der Hülse rutscht. Wir kennen sicher den Spruch "An flexibles Kabel immer Adernenhülsen machen"... Ich sag nur traue keinem der IMMER-Sprüche ablässt, selbst wenn er einen Meistertitel hat, es gibt IMMER Ausnahmen. Murkser egal ob mit und ohne Meistertitel es werden immer mehr auf dieser Welt... Es ist keine Frage des Preises und auch keine Frage der Nationalität... Ich mache jedenfalls nichts mehr ohne mir jedes Gewerk während der Arbeiten genau anzusehen. Denn wenn es vorne toll aussieht heißt das noch lange nicht das es hinten genauso ist. (Wenn man 20 Jahre keine Bauleitung macht kann man das schon mal vergessen...) Keinen Murks zu machen ist eine Frage des Anstands und der Berufsehre. Und das fehlt nicht nur bei sehr sehr vielen Handwerkern, ich arbeite heute in der Software-Branche ich könnte jeden Tag schreiend aus dem Büro rennen (machen tu ich das nur alle 2 Wochen). Und ja, auch wenn du wie mit dem vorhergehenden Video zeigst was Berufskollegen vermurksen, solange du es so zeigst das es auch ein Laie verstehen kann, bitte weiter so!
vliduu zeeb
vliduu zeeb Vor 6 Tage
1A wieder!
Stefan Kaufmann
Stefan Kaufmann Vor 7 Tage
Litzen dürfen nicht verzinnt werden, wenn sie danach geklemmt werden. Zinn ist kein Kontaktwerkstoff und es verhält sich ähnlich wie Alu, wenn es gequetscht wird - es fängt an zu fließen und der Kontaktpunkt löst sich auf. Als Folge davon steigt der Übergangswiderstand und die Klemme brennt ab. Bei kleinen Strömen ist die Gefahr geringer als bei großen, daher sind vor allem Geräte/Leuchtmittel mit Kleinspannung gefährdet. Weshalb diverse Hersteller ihre Produkte mit verzinnten Litzen ausliefern, ist mir schleierhaft - Hauptsache ein CE und ein TÜV Siegel ist drauf...
Proof Wood
Proof Wood Vor 6 Tage
@Stefan Kaufmann vielen Dank Stefan, auch dir weiterhin viel Erfolg beim Klemmen auswechseln 😂
Stefan Kaufmann
Stefan Kaufmann Vor 6 Tage
@Proof Wood gut, dass du den Meister in Deutschland gemacht hast, in anderen Ländern hättest du ihn wahrscheinlich nicht geschafft. Und ja, ich hab den Vergleich, da ich auch schon in Deutschland gearbeitet habe. Viel Erfolg noch.
Proof Wood
Proof Wood Vor 6 Tage
Gut das ich als Elektromeister mit 35 Jahren Erfahrung, Innhaber einer Elektrofirma, Ausbilder und Arbeitgeber - nicht auf dein Verständnis angewiesen bin 😂
Stefan Kaufmann
Stefan Kaufmann Vor 6 Tage
@Proof Wood tja, vielleicht mache ich den Job auch schon seit 30 Jahren. Ich gab schon Dutzende abgebrannte Klemmen gesehen, bei einem guten Teil waren verzinnte Litzen die Ursache. Daher hab ich Null Verständnis für beratungsresistente DEpostr, die gefährliches Halbwissen verbreiten.
Proof Wood
Proof Wood Vor 7 Tage
Tja, vielleicht ist es doch nicht so schlimm wie du zu erklären versuchst 🤔
diungy alisnr
diungy alisnr Vor 7 Tage
Elektronikbereich einfach und schnell eingesetzt. 👍 Bitte mach weiter so und bleib wie du bist 👋
vliduu zeeb
vliduu zeeb Vor 6 Tage
Genau das is das Handwerk und da denkt man noch selbst 😉👏👍
Marinka Sliochou
Marinka Sliochou Vor 7 Tage
Das Problem ist, dass die meisten selbsternannten Spezialisten den Unterschied zwischen eriner Norm und Richtlinie nicht kennen und deswegen glauben, alles gesetzlich bindend ist, wo VDE oder DIN drauf steht. Macht das Leben halt einfacher, wenn man das eigene Hirn nicht einsetzen muss.... Bitte mach weiter so! Ich als Rheinländer habe überhaupt kein Problem, Deinen Dialekt zu verstehen. :)
Kalle Gossler
Kalle Gossler Vor 7 Tage
Wie immer supergut. Damit die Pragraphenreiter der DIN Norm auch lernen wie sie anzuwenden ist.🤣🤣
Juppi Disco
Juppi Disco Vor 7 Tage
Mit den langen, isolierten Aderendhülse n funktioniert das definitiv. In der Industrie müssen wir natürlich die Klemmen genauso fachmännisch verwenden ihr im Handwerk. Abgesehen davon haben wir ja auch Hausinstallationstechnik in der Industrie. Irgendwie ergibt sich das mit gesundem Elektriker verstand: Auf den richtigen Kontakt kommts an. Cooles Video, denn ich muss sagen, dass viele das Thema noch nicht so richtig verstanden haben.
diungy alisnr
diungy alisnr Vor 7 Tage
Sehr gut erklärt was man machen kann und aber nicht tun soll 👍👍 Hier spricht der Fachmann. Weiter so !! LG aus der Nachbarschaft
t.l.314 Thomas
t.l.314 Thomas Vor 8 Tage
Moin Helmut Vielen Dank für Dieses Video sehr Interessant was man in Klemmen dürfen und was Nicht lg von mein Kanal
Michael Doll
Michael Doll Vor 8 Tage
Oh Mann... 5 oder 6 "Odarn" in einer Dosenklemme... Und pfeif doch auf Berührschutz, der Profi weiss, wo' s beisst... Wenn ein Nicht-Profi da nix dran verloren hat, warum erzählst Du's ihm dann? Ach so, weil Du von Wago und Phoenix Contact Kohle dafür kriegst... Und der Unterschied zwischen einer "starren Ader" und einer Aderendhülse liegt in der Form der Crimpung und im Material der Hülse... Na, ja, der Dialekt spricht für sich. 😆
misuyy fong
misuyy fong Vor 8 Tage
Elektronikbereich einfach und schnell eingesetzt. 👍 Bitte mach weiter so und bleib wie du bist 👋
vliduu zeeb
vliduu zeeb Vor 7 Tage
Du bist der Beste ! sehr schöner Vortrag über das Geschehen der Klemmung und Klemme
Isa Malaj
Isa Malaj Vor 8 Tage
#PWInfo hi, hab ne Frage zu PEN Aufteilung und zwar: wo soll der PEN laut Vorschriften bei Mehrfamilienhäusern 4 Einheiten aufgeteilt werden? Im Hausanschlusskasten oder im Zählerschrank? Muss man von der Potenzialausgleichschiene sowohl zu HAK als auch zum Zählerschrank gehen, oder kann man einfach frei aussuchen wo am einfachsten zu verlegen ist?Hier sind die Randbedingungen: Potenzialausgleichschiene ist in Heizungsraum und weit weg ca. 15 m vom HAK. Von HAK bis zum Zählerschrank wird ein Kabel NYM-j 5x35 mm2 verlegt. Altschutzbestand gilt nicht mehr, Entfernung zwischen zählerschrank und Potenzialausgleichschiene ist ca. 5m. P.S: ich will nur mein Wissen erfrischen bzw. erweitern zum Schluss wird so gemacht wie der Elektriker das haben will. Meine Aufgabe ist in erster Linie par Kernbohrung zu machen haha. Danke schon mal im voraus. Ich lerne viele praktische Dinge von dir l.G. Isa
misuyy fong
misuyy fong Vor 8 Tage
einer feindrähtigen Litze ist das Einstecken mit Aderendhülse sogar noch leichter und verhindert das Abknicken von Einzeldrähtchen
Jan Ruczynski
Jan Ruczynski Vor 8 Tage
Danke, für diese schöne Zusammenfassung.
Jan Ruczynski
Jan Ruczynski Vor 7 Tage
@vliduu zeeb das wiederum (Spannung / Strom) steht auf den Klemmen selbst.
vliduu zeeb
vliduu zeeb Vor 7 Tage
Meine Frage wäre eher wie viel kW darf ich über die Klemme laufen lassen? Ggf auch wie lange?
Günther Köhler
Günther Köhler Vor 8 Tage
Junge du bist Klasse. Mach weiter so. Ich Elektriker 66 Jahre ab 2021 Rentner bin zweisprachig aufgewachsen nämlich die Muttersprache Oberfränkisch und das aus allen Radios und Fernseher gehörte Hochdeutsch. Mir gefallen alle Dialekte und die allermeisten verstehe ich gut genug und an dein Dialekt kann ich mich nach kurzer Eingewöhnungszeit auch gewöhnen. Bin durch Zufall auf deinen Kanal gekommen und hab ihn gleich aponniert.
machine740
machine740 Vor 8 Tage
Super Video weiterso Gruss Chris
Meckermann
Meckermann Vor 8 Tage
Du gefällst mir! Die Aussage, daß Du viel weißt, aber längsr nicht alles, finde ich gut. Alle Achtung!
Meckermann
Meckermann Vor 8 Tage
Ich gebe Dir bei dem was Du sagst vollkommen Recht! Jeder Elektriker und auch jeder andere Handwerker muß seinen gesunden Verstand einschalten und benutzen. Die Theorie und die Praxis sehen oft anders aus. Aber man muß jederzeit die Arbeit so ausführen, daß kein Mensch zu Schaden kommen kann. Aber leider ist das heute nicht immer der Fall. Da muß es schnell gehen und vor allem billig! Das damit oft Leben und Gesundheit gefährdet werden, begreift heutzutage kaum noch ein Mensch. Ich bin kein gelernter Elektriker. Aber durch meine langjährige Arbeit als Kundendienstler im Heizungs und Lüftungsbau habe ich so meine Erfahrungen mit der Qualität der Arbeiten diverser Elektriker machen "dürfen"! Ja, ich habe meine Verdrahtungen im Bereich der Heizungsanlagen selbst ausgeführt. Das war mir lieber und sicherer, als das was ich selbst erleben durfte. Da hat z,B, ein Elektriker eine Heizung verdrahtet und die Sensoren verwechselt. An der selben Heizung wurde dann das Kabel, das an eine Pumpe angeschlossen werden sollte einfach runter hängen lassen. Natürlich waren die Aderenden abisoliert und hingen blank hinter dem Ausdehnungsgefäß herab. Nur durch einen glücklichen Zufall habe ich das Kabel bewegt und die Enden kamen an ein Gehäuseteil, so daß es zur Funkenbildung kam. Ein FI-Schalter oder eine Sicherung hat dabei nicht angesprochen! Das Kabel habe ich an die Pumpe angeklemmt und die Überprüfung der Verdrahtung ergab, daß der FI-Schalter nie hätte ansprechen können, da die Heizungsanlage nicht an die Erdung angeschlossen war. Von da an hab ich den "Künsten" der Elektriker nie mehr vertraut. Man glaubt nicht, was man alles so in einem Handwerkerleben so erleben kann! Da könnte man Bücher füllen!
Laser Quantum
Laser Quantum Vor 8 Tage
12:20 Das haben sie sehr schön gesagt.
mondeo1969
mondeo1969 Vor 8 Tage
Genau 👍.... VDE ist zwar wichtig....aber der richtige Handwerker denkt noch selbst . Du sagst es, will ich es selbst so haben oder kann ich es dem Kunden so hinterlassen. Genau das is das Handwerk und da denkt man noch selbst 😉👏👍
mondeo1969
mondeo1969 Vor 8 Tage
Und vor allem man übernimmt noch selbst Verantwortung....für viele ein Fremdwort 😃👍
Alois Wallner
Alois Wallner Vor 8 Tage
1A wieder!
Karlheimz Knierim
Karlheimz Knierim Vor 8 Tage
Hallo Helmut, Die gute alte Dolü Klemme gab es auch auf einer Seite geschlossen, so das die Drahtenden nicht hinten rauskamen, und der Berührungsschutz auch gegeben war
Gnagnie
Gnagnie Vor 8 Tage
6:10 Sehen tu ich 12 Abgänge ???
Winni *
Winni * Vor 8 Tage
Sehr gut erklärt was man machen kann und aber nicht tun soll 👍👍 Hier spricht der Fachmann. Weiter so !! LG aus der Nachbarschaft
Frank Furter
Frank Furter Vor 8 Tage
Respekt!
Mesa Verde
Mesa Verde Vor 8 Tage
Sehr schöner Schlusssatz! wie immer tolles Video... allein die Praxis wird's zeigen, was taugt ;-)
vliduu zeeb
vliduu zeeb Vor 8 Tage
Elektronikbereich einfach und schnell eingesetzt. 👍 Bitte mach weiter so und bleib wie du bist 👋
Q Parameter
Q Parameter Vor 8 Tage
Meine Frage wäre eher wie viel kW darf ich über die Klemme laufen lassen? Ggf auch wie lange?
Billy Art
Billy Art Vor 8 Tage
Du bist der Beste ! sehr schöner Vortrag über das Geschehen der Klemmung und Klemme
Max L
Max L Vor 8 Tage
Tolles Video. Die gleiche Frage hatte ich mir auch schon oft gestellt. Habe deshalb mal die Mechanismen verglichen. In der Wago 221 ist nichts anderes als z.B. in einer Phoenix Reihenklemme. Und in die Phönix dürfen sowohl Litzen als auch Aderendhülsen. Gleiches Prinzip bei der Wago, warum sollte es da dann anders sein. Beim Lösen einer feindrähtigen Litze ist das Einstecken mit Aderendhülse sogar noch leichter und verhindert das Abknicken von Einzeldrähtchen
vliduu zeeb
vliduu zeeb Vor 8 Tage
😅
fol
fol Vor 8 Tage
Die Frage, ob die Aderendhülsen reinpassen oder nicht stellt sich doch gar nicht. Da Litze erlaubt ist, abschneiden und gut.
MB1632S
MB1632S Vor 8 Tage
Klasse Video, schön erklärt sodass es auch ein Laie wie ich versteht.
Stefan Graul
Stefan Graul Vor 8 Tage
Es gibt auch Lüsterklemmen, bei denen „Platten“ an den Leiter drücken. Das nennt sich zum Bsp. „Lüsterklemme mit Drahtschutz“.
H. S.
H. S. Vor 8 Tage
#PWInfo Hallo Helmut, wie verhält es sich mit 16mm2 NYM-Leitung, die ja mehrdrähtig ist, beim Anschluss an eine Potentialausgleichschiene? Hier drückt einfach nur eine Schraube auf die Leiter. Braucht man hier irgendwelche Hülsen oder geht´s auch so? Ich find deine Videos unglaublich interessant!
dd313car
dd313car Vor 4 Tage
Mehrdrähtig ist nicht feindrähtig, 16 mm² mehrdrähtig kann (darf) so wie sie ist unter Klemmschrauben. Es gibt aber auch 16 mm² noch als Einzeldraht.
Frank Nothbaum
Frank Nothbaum Vor 8 Tage
Kannst du mal Elektro Korrosion erklären das über Potenzialausgleich an der Sanitär Installation entstehen kann... viele Grüße
H.pylori
H.pylori Vor 8 Tage
Drei verschiedene Antworten von Wago? Dann kennen die aber ihre eigenen Unterlagen nicht. Denn lt. der PDF "Technischer Anhang" sind bei CAGE CLAMP Aderendhülsen ganz klar erlaubt. Bei verzinnten Leitern sieht es scheinbar wieder anders aus, Spitzenverzinnte Leiter sind aufgeführt, ganz verzinnte soll wohl jeder für sich selbst entscheiden. :-) Ich persönlich finde es ok, da sich die Klemme ja selbst "nachstellen" würde. Wer nicht damit leben kann zwickt die paar mm eben ab und steckt sie unisoliert rein. Muss denn heutzutage wirklich alles bis ins letzte Detail vorgegeben sein? Dasselbe beim verdrillen der Litzen bei Aderendhülsen aber auch hier bei den Klemmen damit man sie leichter einführen kann... Hilfe wie nun? Seitenlange Diskussionen, ja darf man, auf keinen Fall, maximal ein bisschen... und die Handschuhe nicht vergessen damit das Kupfer nicht so schnell oxidiert usw... man kann wirklich alles übertreiben. Danke für die Videos und bleibt genau so wie du bist! :-)
H.pylori
H.pylori Vor 8 Tage
Ich warte ja schon lange sehnsüchtig auf doppelte (sprich gegenüberliegende) Hebelklemmen von Wago. Als Nachbau aus China gibt es die ja schon länger. Die 224-201 kenn ich, aber Hebel wären mir lieber. Wenn das Video jemand aus den USA sieht bekommt er ein Herzkasperl... wo sind nur die ganzen Wire nuts? ;-) Danke für die Videos und Grüße aus dem Nachbarland Vorarlberg!
gbhnhg gt
gbhnhg gt Vor 8 Tage
Falun Gong practitioners in Germany held activities to raise awareness at Odeonsplatz in Munich on August 8, 2020. They told people about the Chinese Communist Party’s (CCP) persecution, especially its atrocities of harvesting organs from living Falun Gong practitioners. Many people signed a petition calling for an end to the persecution. Dr. Zierer, a local resident, said upon hearing of the organ harvesting atrocities, “It’s typical of the Communist Party! Lawless! Communist criminals!” He signed the petition and called the Communist Party a criminal gang. Falun Gong practitioners hold activities at Odeonsplatz in Munich on August 8, 2020. Falun Gong exercise demonstration Signature collection calls for an end to the CCP’s persecution. Dr. Zierer said the CCP’s organ harvesting is a terrible crime. Many people have heard about the persecution of Falun Gong. As soon as they saw the Falun Gong banner, they came and signed the petition to condemn the organ harvesting crimes. Mr. Schneider, a local engineer, said the CCP’s trampling on human rights is completely unacceptable. He didn’t want to see Germany do business with the Chinese government without mentioning its human rights violations. “We must openly point out what the Chinese government has done wrong. We can’t continue to simply shake hands with them and be accommodating,” he said.
Thomas Eppler
Thomas Eppler Vor 9 Tage
Trotz Handschuhtarnung habe ich die Scheppachmaschine sofort erkannt! 😉War ein Witz! Habe viel gelernt. Dankschön!
Thomas Rossen
Thomas Rossen Vor 9 Tage
Super Video. Das mit den Hebelklemmen, die übrigends meine Lieblingsklemmen sind, ist absolut plausibel. Solange das richtig sitzt und kontaktiert ist es auch in Ordnung! Zum Thema isoliertes Zeug in Schaltkästen, da muss ich sagen bin Ich absoluter Befürworter. Kurze Horror-Geschichte aus meinem jetzigen Zuhause in einem großen 70er Jahre Plattenbau. Ich hab meinen Schaltkasten in der Bude, unten im Keller hängen große Zählerkästen... Da sind dann 3 NEOZED Vorsicherungen für die Wohnung + ein H16-Automat für Keller und Garage. Im Keller musste ich an die Elektrik und wollte dort den Strom abschalten. Zu meiner großen Verwunderung konnte Ich den H16 Automaten runterkippen und hatte im Keller immer noch Strom. Nur durch rausdrehen der 50A NEOZED war der Keller (und die halbe Bude) ohne Strom... Hab auf doof natürlich gedacht der H16 Automat ist innen hin, und das man da schnell was machen sollte... Also hab ich mir einen ABB B16 Automat besorgt. Blöderweise muss man die komplette Front von dem Zählerkasten abrupfen, glücklicherweise war (warum auch immer) keine Plombe dran... Das erste doofe: Man hat mit den dicken Kupferschienen und den NH-Sicherungen in völlig blanken Sockeln wahnsinnig viel unter Spannung stehendes Zeug direkt vor sich, während oben der Bereich mit meinen Sicherungen natürlich nochmal einen extra Deckel mit winzigen Kreuzschrauben hatte... Also wer sich das Sicherheitskonzept vor 50 Jahren mal ausgedacht hat ist glücklicherweise in Rente. Und jetzt aber das Entscheidende! Der H Automat war in Ordnung! Der Automat saß rechts neben den Schraubsicherungen... Der Abgang oben war eine blanke Messingplatte mit einer dicken Schraube. Der ist jedoch nicht Mittig am Automaten angebracht, sondern nach Links versetzt! Die Schraubsicherungshalter waren noch so Keramik-Dinger. Deswegen diese Anfangs erwähnte geschraubte Blende. Die haben die unisolierte Anschlussklemme nach rechts versetzt! Jetzt machts bei den Versierten vermutlich schon "Klick"! Da der H16 Automat ohne Abstandshalter auf der Hutschiene direkt neben dem L3 NEOZED-Sicherungshalter saß, ist nur noch ne Sackhaaresbreite "Luft" zwischen den Klemmen von NEOZED und H16 Halter! Die Teile dürfen nicht in der Konstellation nicht nebeneinander, weil man gar keinen Abstand mehr zwischen den unisolierten Abgängen hat! In "meinem" Fall hatte sich bei dem H-Automaten die unter der Schraube liegende Messingplatte beim Anziehen der Schraube n Tick verdreht und dadurch direkten Kontakt mit dem Anschluss vom NEOZED-Halter gemacht. Also hat die Sicherung NIEMALS funktioniert, auch nicht vor 40 Jahren als doch eigentlich irgendjemand die Elektrik abgenommen haben sollte! Aber auch ohne die Verdrehung mit 1-2 Zentel Millimeter Abstand droht an dieser Stelle ein Überschlag, was fatal Enden kann für jemanden der auf der anderen Seite vielleicht an der Elektrik arbeitet, und vorm Überschlag noch die Spannungsfreiheit festgestellt hat.... Ich hab also trotzdem den ABB-Automaten montiert, der hat die typischen mittig liegenden und in Kunstoff eingebetteten Klemmen wodurch die Isolation des Abganges von den NEOZED-Haltern 100% gewährleistet ist. Ich habe es auch dem Beirat mitgeteilt, weil zig andere Wohnungen, womöglich sogar in zig weiteren Häusern genau das Gleiche brandgefährliche Problem haben! Leider hat sich bisher jedoch noch niemand um den Rest gekümmert.... Die Moral ist jedenfalls: Es hat bestimmt niemals eine "Norm" oder Regel gegeben, das Sicherungshalter X nie rechts neben Sicherungshalter Y montiert werden darf, weil das mechanisch halt nicht zusammenpasst und sich unisolierte Anschlüsse zu nahe kommen.... Das sieht man aber eigentlich beim Einbau!! Dennoch ist es zigfach verbaut worden, in Hoch-Häusern wo viele Menschen auf engem Raum leben. Wo offensichtlich Elektriker nur zusammengeschraubt haben, ohne mal einen Moment über das nachzudenken, was Sie da vor sich haben... Ich denke mal jemand von deinem Schlag, der hätte beim Auflegen der Leiter mal die Stirn gerunzelt und dann zum Telefon gegriffen... Leider ist das nicht die Regel, und war es offensichtlich früher auch nicht. Die moderne Bauweise von Sicherungshaltern und Automaten auch Anschluss-Seitig ganz gut isoliert zu sein verhindert jedoch solche Probleme inzwischen!
mig
mig Vor 9 Tage
Wie immer ein super Video von dir ! Gibt es von Phoenix eigentlich auch Hauptleitungsklemmen die nicht so dick sind, wie die Standard aus Keramik ? Bräuchte sowas für meine Unterverteilung.
RISING BEN
RISING BEN Vor 9 Tage
Dieser DEpostr sollte viel mehr Abonnenten bekommen 🤩 Was denkt ihr so davon ?
Timo Bohnet
Timo Bohnet Vor 9 Tage
bleib so wie du bist gefält mir
Mirko Jüngling
Mirko Jüngling Vor 9 Tage
Funktion und Sicherheit vor Schönheit!
Thomas Schneider
Thomas Schneider Vor 9 Tage
Helmut, das haste schön erklärt. Die Phönix-Klemmen muss ich mir mal ansehen, die kenne ich noch nicht. Für diverse Wago-Klemmen gibts übrigens auch Befestigungsadapter für die 35mm-Schiene (z.B. 2273-500). Es gibt halt immer wieder was Neues ... von daher ... man kann gar nicht verhindern, dass man jeden Tag dazulernt 😅
JFnotK
JFnotK Vor 9 Tage
Die Dosenklemmen gab es auch mit einer geschlossenen Seite. Wenn man nicht arg lang abisoliert hatte, dann waren die auch berührgeschützt.
Robin 457
Robin 457 Vor 9 Tage
Ja du findest die dosenklemmen gut bloß als Elektriker weiß man das die Dinger nicht lange halten und wenn man nochmal da dran muss sind die scheisse. Hast echt keine Ahnung!
tobias müller
tobias müller Vor 4 Tage
Du dafür vermutlich umso mehr. Und wenn Du dann noch so arbeitest wie Du schreibst, also ohne Punkt und ohne Komma bis zum Koma, wird bexxxxx xx xxxx xxxx xxxxxxx xxxx, xxxxxx, xxxxxxx. Y
Elektro & Elektronik !
Elektro & Elektronik ! Vor 9 Tage
TOP. Dazu hast du den von dir am meist verwendeten Satz hier gar nicht gebraucht. "Ich verlink des untn." Weiter so.
Proof Wood
Proof Wood Vor 9 Tage
Ich hab die verwendeten Produkte aber extra für dich „unten Verlinkt“! 😜
Felix Mader
Felix Mader Vor 9 Tage
Sogar in den Trends!
H A
H A Vor 9 Tage
Kannst du auch mal ein Video machen was du alles im arbeitsbulli drin hast wäre sehr interessant 👍
devencord
devencord Vor 9 Tage
Klasse erklärt und gezeigt. Danke Helmut!
TALHA COMEBACK !
4:51
Talha
Aufrufe 114 Tsd.
TALHA COMEBACK !
4:51
Talha
Aufrufe 114 Tsd.
ICH HABE 2 FREUNDINNEN ⎮ Younes Jones
12:59
Younes Jones
Aufrufe 153 Tsd.
FRESH TORGE X EHRENPFLAUME - Verrücktes Experiment
1:32:20
4000° LIGHTSABER TEST (CUTS ANYTHING!)
11:03
the Hacksmith
Aufrufe 12 Mio.