Experiment: Der Rassist in uns | ZDFneo Social Factual

  Aufrufe 450,122

ZDFinfo Dokus & Reportagen

Vor 4 Monate

Noch mehr Social Factuals bei ZDFneo?
Schau in die Mediathek: www.zdf.de/sender/zdfneo
Noch mehr Dokus und Reportagen? Dann abonniere ZDFinfo.
Mehr zum Thema Rassismus gibt es hier ➡️ kurz.zdf.de/cka/
Das Social Factual "Der Rassist in uns" von ZDFneo mit Amiaz Habtu untersucht, wie Rassismus funktioniert und wie es sich anfühlt, systematisch diskriminiert, herabgewürdigt und verunsichert zu werden.
Im Social Factual "Der Rassist in uns" von 2014 nehmen 39 Menschen an einem Selbstversuch teil, ohne genau zu wissen, was auf sie zukommt. In dem Antirassismus-Training werden sie anhand ihrer Augenfarbe in zwei Gruppen eingeteilt.
Die Blauäugigen werden von Beginn an gedemütigt, während die Braunäugigen erfahren, wie stark das Gefühl der Macht sein kann und wie sehr es verunsichert. So erleben die Teilnehmer*innen am eigenen Leib, was es heißt, diskriminiert zu werden.
Widerspruch und Aufbegehren werden vom Anti-Rassismus-Trainer Jürgen Schlicher durch unbarmherzig autoritäres Auftreten sofort unterbunden. Ziel ist es zu zeigen, mit welchen Gefühlen Menschen ihr Leben lang zu kämpfen haben, die wegen ihrer Hautfarbe, ihrer Herkunft, ihrer Religion, ihrer sexuellen Neigung oder ihres Geschlechts benachteiligt werden.
Dieses Anti-Rassismus-Training basiert auf einer Idee der amerikanischen Lehrerin Jane Elliott. 1968, kurz nach der Ermordung von Martin Luther King, wollte die Pädagogin ihren Schüler*innen demonstrieren, wie es sich anfühlt, einer herabgesetzten Gruppe von Menschen anzugehören.
In "Der Rassist in uns" verfolgen die Sozialpsychologin Prof. Dr. Juliane Degner und der Sozialpädagoge Prof. Dr. Mark Schrödter zusammen mit Moderator Amiaz Habtu das Geschehen während des Trainings an Monitoren in einem Nebenraum. Sie kommentieren das Verhalten der Teilnehmer*innen, zeigen die Mechanismen der Diskriminierung auf und machen deutlich, in welchen Situationen diese Tag für Tag in Deutschland spürbar ist.
Am Ende des vierstündigen Selbstversuchs steht eine Diskussionsrunde. Gemeinsam sprechen alle Teilnehmer*innen über ihre Erfahrungen im Workshop und in ihrem Alltag. Und die Expert*innen zeigen Möglichkeiten auf, wie man im Alltag gegen Diskriminierung vorgehen kann.
Schau auch hier vorbei:
ZDFneo
#ZDFinfo auf Facebook:
zdfinfo
#ZDFinfo aufTwitter:
ZDFinfo
#ZDFinfo auf Instagram:
zdfinfo
#zdfdoku #rassist #ZDFneo

KOMMENTARE
Lulu Du
Lulu Du Vor 17 Stunden
Ich würde gerne selbst an solchen Workshops teilnehmen, um zu lernen wie ich besser versteckten Rassismus erkennen und darauf reagieren kann.
chilla 82
chilla 82 Vor 21 Stunde
Diese Frage habe ich mir auch selbst schon gestellt "Bist du ein rassist?" Der Vorwurf ich sei ein rassist wurde mir auch schon von fremden Leuten gemacht und hat mich zum Nachdenken angeregt. Nach langer Überlegung bin ich zu dem Entschluss gekommen ich kann gar kein rassist sein, weil ich sieben Schwarze in meinem Fantasy Football Team aufgestellt habe nur der Quarterback natürlich nicht denn der muss denken können.
Flashlight Fireworks
Flashlight Fireworks Vor Tag
So ein Müll haha ja klar werden schwarze häufiger an Diskotheken abgewiesen und öfter kontrolliert fragt euch mal woran das liegt ihr Experten!!
Pieter Vogt
Pieter Vogt Vor Tag
Billiges framing im titel
PuzzleMeister
PuzzleMeister Vor 2 Tage
Wer überlegt auch gerade wie er als blauäugiger da gehandelt hätte?
Clara Maria
Clara Maria Vor 2 Tage
Was ist mit grünen oder grauen Augen?
Maleficent 7
Maleficent 7 Vor 3 Tage
Manipulation ist so einfach... Der Mensch ist so manipulative.... Ein Narzistischer Mensch macht es mit seinem Umfeld genauso....und es funktioniert.
tit for tat atoz
tit for tat atoz Vor 3 Tage
Ähm 5:00 die Rechtfertigung ist doch schon gelogen... man wird nicht gesietzt? Das ist nicht wahr... man wird wegstellt, auch das ist nicht wahr... die Daten werden aufgenommen und dann muss man ggf warten, aber das muss jeder der auf einem Amt oder bei einer Behörde etwas möchte, Bearbeitung dauert nun mal, gier gab es aber klare Angriffe. Auch die Ausgangslage ist völlig abstrus. Es konnten ja nicht alle Lesen und schreiben und für die Datenaufnahme ist das wohl relevant, selbst der Besuch einer syrische Schule als Beispiel, ist ja kein Vergleich zur deutschen und word auch so nicht anerkannt. Wobei wir ja sogar das Schulsystem als nicht schlecht ansehen. Zudem hat die Frage ja nichts mit einer Beleidigung oder ähnlichem zu tun. Aber einen Deutschen ohne vorgeschichte so zu behandeln, mit der Tonart und der Gestik ist wieder etwas ganz anderes und kommt dem nicht gleich, was bei einer Flüchtlingdaufnahme passiert.... das ist eine Verzerrung. Lol, erst sagt die Psychologin jetzt könnte es kippen und im Nachgang sagt sie eigentlich nicht, aber ihre Körpersprache sagt was anderes, sie bejaht es mit ihrem Nicken, Heuchlerei.... 32:00, sry ist mir zu doof...
drgn
drgn Vor 3 Tage
Ganz ehrlich, ich hätte die Nerven verloren und irgendjemand die Fresse poliert.
Hansi 1998
Hansi 1998 Vor 3 Tage
Was haben die sich denn so?! Das ist ein Experiment und man ist sich dem doch bewusst. Dementsprechend würde ich mich nicht angegriffen und beleidigt fühlen, wenn er mich wie scheiße behandelt. Zum nachdenken regt es natürlich an, da es im Alltag gewiss anders aussehen würde.
Duncan McLost
Duncan McLost Vor 4 Tage
und am ende vom Tag bestehen alle aus Kohlenstoff
amina d
amina d Vor 4 Tage
Hat noch jemand geweint?
Ioッ
Ioッ Vor 4 Tage
Gutes Video, leider behandelt es eher diskrimination als rassismus 👍
Salina B
Salina B Vor 4 Tage
Dieser Rassismus gegen Blauäugige ist mir auch schon so oft aufgefallen :'( ...
Der Dicke Mann aus Mittelfranken
Der Dicke Mann aus Mittelfranken Vor 2 Tage
@Salina B Sorry aber das man dich wegen der Farbe deiner Augen diskreditiert haben soll kann ich nicht glauben wer sollte sowas dummes machen??? 😅🤣
Salina B
Salina B Vor 4 Tage
@Der Dicke Mann aus Mittelfranken Ich ging in Köln auf einer Multi-Kulti-Gesamtschule... (Heinrich-Böll-GS) und war tatsächlich die Einzige mit blauen Augen... Das hatte allerdings keine Vorteile. Der Rassismus ist überall und hat viele Formen.
Der Dicke Mann aus Mittelfranken
Der Dicke Mann aus Mittelfranken Vor 4 Tage
Was für Rassismus gegen über Blauäugigen ???? 😂
Brat Wurst
Brat Wurst Vor 4 Tage
Seid nicht blauäugig
Hans Peter
Hans Peter Vor 5 Tage
Dieses Experiment ist ein totaler Quatsch!!! Das ist nur Linke Propaganda!!!
Christof
Christof Vor 5 Tage
Wir werden niemals in einer "gleichen Gesellschaft" leben, das geht hier seid Jahrtausenden so, weil es zum einen immer wieder Menschen gibt die sich selbst auf einem Podest sehen und andere herabsetzen, das hat auch häufig schon lange nichts mehr mit der Hautfarbe oder Herkunft zu tun, sondern nur damit wie viel du verdienst. Ich meine wie ein Höhenflug aussieht kann man an vielen "Landesführern" deutlich erkennen . NICHTS wird sich daran ändern. Wir stehen nun mal auf Kapitalismus keiner will sein Materielles denken ablegen. Jeder will immer mehr Komfort und verhätschelt werden. Keiner will seine falschen Götter ablegen die er anfleht wenn er sich selbst vergeben will oder die er vorschiebt wenn es darum geht sich rechtfertigen zu müssen für sein handeln. Jeder will immer nur GEWINNEN, und GEWINNEN kann man nur wenn jemand anderes VERLIERT. Unsere Gesellschaft ist auf Wachstum und Produktivität programmiert also auf GEWINNEN. Wir werden uns also zwangsläufig vor einem unausweichlichem Ende sehen weil wir mit der Kapitalistischen Art zu Wirtschaften nicht aufhören. So wie wir mit der Götzenanbetung nicht aufhören wollen ,weil Geld ein GÖTZE Ist. Da sind Feindseligkeiten unter Menschen verschiedener Herkunft vorprogrammiert da wir immer und zu jeder Zeit in Konkurrenz miteinander stehen in einem Wettlauf den niemand gewinnen kann, ein Wettlauf um Anerkennung welche wir in Reichtümern die wir angehäuft haben zumeist aufwiegen. GEWINNT HEUTE, IN DEM WISSEN DAS WIR ALLE AM ENDE VERLIEREN. Die Rechnung serviert der Planet. Guten Abend :)
Alexandra Kämpfer
Alexandra Kämpfer Vor 5 Tage
Ja moin das ist in hamburg barmbek ich wohne da haha
m. j.
m. j. Vor 5 Tage
Da fragt mann sich als Weis(s)er Mann... warum hat das Deutsche Volk so viel soziales getan? Nützt doch alles nichts. Mein Tipp Schaut auf euch und eure nächsten.🤗🤗 Man sieht sich
venomcode
venomcode Vor 5 Tage
28;20 Das mit dem rebellieren als Antwort auf die Diskriminierung erinnert mich iwi an die Entstehung von Clanfamilien. Just sayin
hadi nazari
hadi nazari Vor 5 Tage
Das schlimmste ist bei ihnen nur 3 Stunden,aber bei uns ist es immer und man kann es nicht verändern.
patrick jojo
patrick jojo Vor 6 Tage
Da hat doch bestimmt jemand auch etwas anders als nur höflich reagiert warum zeigen sie nicht das ^^ gibt auch Leute die reagieren dann ganz anders wenn ihn jemand so blöd kommt
Sergej Ruppel
Sergej Ruppel Vor 6 Tage
Und ja , ich habe viele Bekannte und Kollegen unter den "Braunäugigen ", wo ich auch kein Untershied zwischen uns spüre , weil diese Leute gewissen Intelligenz/Bildungslevel besitzen , wo die Fragen bezüglich Hautfarbe ect. erst gar nicht auftauchen
hadi nazari
hadi nazari Vor 6 Tage
Ich wurde mehrmals so behandelt sowohl in der Schule als auch auf der Arbeit. Ich erlebe jedes Tages sowas
hadi nazari
hadi nazari Vor 5 Tage
Das schlimmste ist, bei ihnen ist es nur 3 Stunden aber bei uns ist ganz leben so. Wir können nicht unsere hautfarben umtauschen.
ZDFinfo Dokus & Reportagen
ZDFinfo Dokus & Reportagen Vor 5 Tage
Hi, hadi! Das tut uns sehr Leid zu hören. Wir hoffen, dass solche Vorfälle der Vergangenheit angehören und Du Menschen um Dich herum hast, die Dich schätzen und mit denen Du über solche Themen sprechen kannst. Viele Grüße aus Mainz.
Sergej Ruppel
Sergej Ruppel Vor 6 Tage
Mich würde interessieren , wie lange so ein Experiment laufen würde , sollten die "Blauäugigen " mit den "Braunäugigen" Plätze wechseln ?! Ich habe so ziemlich festes Gefühl , dass dieser Herr schon bei der "Begrüssungszeremonie" ein blaues Wunder erleben dürfte . Da sind die "Blauäugigen " schon sehr geduldig und friedlich , was leider auf die andere Gruppe selten zutrifft - aus Lebenserfahrung
Sebi's Zockpalace
Sebi's Zockpalace Vor 6 Tage
Ich mit blau-grün-grau--gelben Augen 🥸
Rina
Rina Vor 7 Tage
Der Typ der bei 15:06 geantwortet hat, die Stimme erinnert mich an die von “Callcenter Fun” xD
Lux Corvi
Lux Corvi Vor 7 Tage
Wenn man versteht, welche psychologischen Kleinigkeiten zu welchem Verhalten bei diesen Leuten führen, ist dieser Test in seiner Präzision schlichtweg genial. Ich hasse ihn trotzdem.
ZDFinfo Dokus & Reportagen
ZDFinfo Dokus & Reportagen Vor 6 Tage
Hi, Lux! Klingt nach einem klaren Fall von "Thanks, I hate it." - danke fürs Interesse!
Ljonka
Ljonka Vor 7 Tage
Es tut mir leid ich weiß zwar, dass das ein experiment ist aber bei 26min war für mich schluss. So einen Schwachsinn kann ich mir wirklich nicht geben da schreit alles in mir dem Typen mal die Meinung zu geigen auch wenns nur gespielt ist. Geht leider nicht in nem Video also lass ichs mit dem gucken lieber bleiben. Macht mich viel zu wütend das nicht direkt kommentieren zu können.
ZDFinfo Dokus & Reportagen
ZDFinfo Dokus & Reportagen Vor 6 Tage
Hi, Ljonka! vielen Dank für Dein Interesse und Deine Einschätzung. Der Leiter des Experiments streut bewusst abstruse Thesen, um die beiden Experimentalgruppen in besonderem Maße voneinander zu trennen. Wir verstehen aber den Frust als Zuschauer*in und hoffen, dass Du zu einem anderen Zeitpunkt zum Video zurückkehrst und freuen uns auf eine abschließende Bewertung des Videos. Bis dahin, viele Grüße aus Mainz.
vanexxaolivia_ _
vanexxaolivia_ _ Vor 7 Tage
Mensch ist Mensch.. ende! Stop rasiscm :)
Eva Rista
Eva Rista Vor 7 Tage
Achso, deshalb war die originale Doku nicht mehr zu finden. Jetzt wurde sie wieder eingestellt.
ìnSané Jùnký
ìnSané Jùnký Vor 7 Tage
raus mit de ficha xD familie Ritter Stern TV omg wäre das lustig wenn man die in einen raum packen würde mit ner Camara
amazinng
amazinng Vor 8 Tage
Ich hätte echt gerne mitgemacht um zu gucken wie ich reagiert hätte
Haschlatte42
Haschlatte42 Vor 8 Tage
Hätte der Typ mich am Anfang so angemacht hätte er direkt ne Ansage bekommen^^
Milan B
Milan B Vor 8 Tage
Wie oft hat Omid nicht gesagt😂
TÝR Hymirson
TÝR Hymirson Vor 8 Tage
Ich hätte eine Frage zu Rassismus im Alltag: Ich saß in einem überfüllten Bus. An der nächsten Haltestelle stiegen zwei ältere Frauen ein. Ich stand auf und bat einer Oma meinen Sitzplatz an. Dumm ist nur, die Oma war weiß und die andere Oma war schwarz. Die weiße Oma lief an Krücken da sie eine Gehbehinderung hatte, die dunkelhäutige Oma nicht. Wäre die Konstellation anders herum gewesen, dann hätte ich der dunkelhäutigen Oma meinen Platz angeboten. Bin ich nun ein Rassist? Ich würde nein sagen aber alle Anderen im Bus dachten das allerdings. Diese Situation ist mir im Bus passiert und beim austeigen wurde mir "Rassist" hinter her gerufen (nicht von der schwarzen Frau sondern von anderen Fahrgästen). Wie denkt ihr über diese Alltagssituation? Wie hättet ihr reagiert?
Majul
Majul Vor 8 Tage
Wie alle ab 39:08 aufgesprungen sind schrecklich.
FG
FG Vor 8 Tage
Ehrlich gesagt hat das sehr wenig mit Rassismus zu tun. Geht eher gegen Mobbing und gegen Autoritätsmissbrauch. Das Experiment soll in erster Linie schockieren und geht nicht tief genug in die Thematik ein...
Benji Ewald
Benji Ewald Vor 8 Tage
Ich verstehe nicht wieso Menschen schlechter behandelt werden nur wegen ihrer Hautfarbe oder Religion.....
Die Monfi
Die Monfi Vor 9 Tage
Coole Runde
Speedy Gonzales
Speedy Gonzales Vor 9 Tage
Durch eine Politik die Reiche immer reicher macht und Arme immer ärmer kann kein Frieden entstehen.
Um Lathifa
Um Lathifa Vor 9 Tage
Wirklich stark 👍👋
dr. motz
dr. motz Vor 9 Tage
Auweia, bescheuerter gehts ja kaum. Ich kenne keinen Flüchtling der so behandelt wurde hier in Deutschland. Die ganze Aktion ist doch Propaganda fürs Volk und stellenweise gestellt. Wer würde sich denn von so einem Spinner so behandeln lassen. Der hätte mal einen anständigen Araber so respektlos behandeln sollen, dann bräuchte er danach einen Optiker und Zahnarzt. Typisch linke Meinungsmache vom ÖR, ich frag mich nur was damit bezweckt werden soll. Darüber müssen ja sogar meine ausländischen Freunde lachen. Das ist kein Experiment, das ist ein Schauspiel.
Louisa Radermacher
Louisa Radermacher Vor 9 Tage
Unglaublich gelungenes Experiment. Erschreckend wie stark die Manipulation wirkt
Sahsenem k
Sahsenem k Vor 9 Tage
Rassismus in Deutschland wird nicht aufhören weil die menschen nicht in der lage sind für sich selbst zu entscheiden und es sind die jenigen die nie wie ein ausenseiter waren und sind. Z.B. fürher die juden und jetzt die muslime.
Irgendjemand
Irgendjemand Vor 10 Tage
Jetzt wissen die teilnehmenden Blauäugigen mal wie sich Muslime in Deutschland fühlen.
Panda Magnum
Panda Magnum Vor 10 Tage
30:44 der typ ganz hinten links glitcht .. Fehler in der Matrix
Panda Magnum
Panda Magnum Vor 10 Tage
1:05:57 noch einer
Sheeshcore
Sheeshcore Vor 10 Tage
dieser Mann als er den Blauen erklärt, dass das kein Experiment ist aber der Titel was ganz anderes sagt
German Hub
German Hub Vor 10 Tage
Min 32:30 Sie: eigentlich nicht. Auch sie: Nickt
Shnica
Shnica Vor 10 Tage
„Kannst du schon lesen?“ Die Antwort in meinem Kopf: „Ich hab lange gelesen da hat dein Vater noch davon geträumt einen Sohn mit einer schönen Frau zu haben!“
EinfachJan
EinfachJan Vor 10 Tage
Einfach nur cringe
Jess_ RLM
Jess_ RLM Vor 10 Tage
Ich verstehe natürlich vollkommen den Hintergrund und finde diesen Versuch für alle Beteiligten sehr Lehrreich. Aber die Aussage vom Moderator:" Ich kann meine Hautfarbe nicht ablegen. Sie kann den Kragen abnehmen und ist wieder normal".... das impliziert direkt, das eine dunkle Hautfarbe nicht normal ist. Mag aber auch sein, das es nur bei mir grad so ankommt
Jack Tiedmann
Jack Tiedmann Vor 10 Tage
Die ältere Dame hat das sehr gut erfasst wenn sie es erst vorgelesen hat ist es im Kopf drin . das beste Beispiel ist unter anderem FB, wo man oft sehen kann eine Nachricht die geteilt wird die aber nicht stimmt wird von den Leuten selbst nach Aufklärung trotz alledem mehr beachtet und es tiefer verankert je öfter sie geteilt wird Punkt der Mensch denkt in Bildern. Und wenn ich als Beispiel oft genug das Bild einer Spritze Teile in Verbindung mit dem Bild eines blutigen Armes, wird es viele Menschen geben die je öfter Sie dieses Bild sehen eine Angst vor Spritzen entwickeln selbst wenn Sie diese vorher nicht hatten.
Bernd Lüers
Bernd Lüers Vor 10 Tage
Ich wurde von einigen ARABERN ALS GERMAN PIG ANGESPROCHEN! IST DAS NICHT AUCH RASSISMUS? EHER NICHT nur wir Deutschen sind Rassisten.
venomcode
venomcode Vor 5 Tage
Diggah niemand leugnet hier dass es Rassismus gegen deutsche gibt.
Sin C'nnati
Sin C'nnati Vor 11 Tage
Der Typ in Schwartz ist schlagfertiger als ein schlagzeug
Dr. Pudding
Dr. Pudding Vor 11 Tage
Das mit dem Kopftuch ist kein Rassismus, dass ist diskriminierung aufgrund der Relgion und da diese frei wählbar ist(zumindest in Deutschland) ist es kein Rassismus.
Julian 420
Julian 420 Vor 11 Tage
"Wie hat er es geschafft, die Braunäugigen so gut zu Manipulieren ?" Er hat ihnen am Anfang gesagt das sie in ihrer Rolle bleiben sollen. Lol Sry finde das Experiment unsinnig und diffinitive nicht ansatzweise auf die Realität anwendbar.
Sakul
Sakul Vor 11 Tage
Kamera auf Wish bestellt
bla bla
bla bla Vor 11 Tage
Rassismus wurde gemacht, ohne Politik und Medien gäbe es keinen Rassismus er wurde gemacht. Schaut euch kleine Kinder undereinander an, die kennen keinen Rassismus.
Robin Kaden
Robin Kaden Vor 10 Tage
Kinder halten häufig eine dunkle hautfarbe für schmutz, da sie es nur daher gewohnt sind.
What Ever
What Ever Vor 11 Tage
Hut ab das ist ein unglaublich guter Bericht und ein sehr gutes Experiment. Sollte man in allen Schulen zeigen.
ZDFinfo Dokus & Reportagen
ZDFinfo Dokus & Reportagen Vor 11 Tage
Freut uns, dass dir der Beitrag gefällt. Liebe Grüße!
lara xoxo
lara xoxo Vor 11 Tage
Hä seid wann werden bläugige bevorzugt im Alltag
Tina Franke
Tina Franke Vor 11 Tage
Grenzt auch an Gehirnwäsche...
Sweetheart Okay
Sweetheart Okay Vor 11 Tage
*SCHON WIEDER EIN ALTER REUPLOAD*
Nicolai Riekert
Nicolai Riekert Vor 11 Tage
Die Diskriminierung findet meistens sogar schon im Elternhaus statt. Veiel Eltern haben zu hohe Erwartung an den kindern. Leider ist das schon Normalität. Auf der welt.
Medien mit Marius
Medien mit Marius Vor 11 Tage
Was für ne Propaganda, nach der Logik müsste man eigentlich nur die Mitarbeiter im Flüchtlingscenter Schulen, also sind die Beamten die Rassisten. 😂
Mario N
Mario N Vor 12 Tage
Echt krasses Experiment..... Aber so klappt es seit jahrtausenden, Rassismus Faschismus ist keine Erfindung der Nationalsozialisten. Es gab und es wird es immer geben. Leider.....
ILlegaler1988
ILlegaler1988 Vor 12 Tage
Manipulative Sendung. Vorurteile und Stereotypen haben immer auch nen wahren Kern. "Alle Deutschen sind pünktlich" z. B. Natürlich trifft das nicht auf jeden zu aber im Vergleich zu den meisten Ländern ist diese Aussage absolut wahr. Man muss sich ja auch mal anschauen wie sich die Menschen in ihren eigenen Ländern verhalten und was genau am Rassismus liegt und was nicht. Im Islam wird die Frau nun mal unterdrückt. Wenn man dagegen ist, ist man kein schlechter Mensch sondern im Gegenteil. Da lasse ich mich von dieser einseitigen Sendung auch nicht manipulieren.
ILlegaler1988
ILlegaler1988 Vor 5 Tage
@venomcode Das ist aber sehr sehr Kosten intensiv und zieht sich über Jahrzehnte. Eine komplett Überwachung von Gefährdern bindet dutzende Polizisten und kostet Millionen. Mit dem Geld könnte man ein ganzes Dorf finanzieren in seiner Heimat und hätte mehr davon. Trotz Komplett- Überwachung kommt es dennoch immer wieder zu Anschlägen. Das Problem ist jetzt, dass man deshalb vermehrt anfängt, gleich das ganze Volk zu überwachen, anstatt die Gefährder abzuschieben. Sowas kann doch nicht die Lösung sein. Somit verändert sich auch unser Leben ins Negative und gibt dem Staat zu viel Macht. Wehe da mal die Falschen an die Macht kommen und dann gleich mal auf zahlreiche Uberwachungssysteme zugreifen können.... Ich verstehe die Argumentation auch nicht. Wieso will man die Leute um jeden Preis hier behalten, anstatt sie in die Heimat zu schicken? Sowas macht unsere Demokratie/Freiheit/Werte nach und nach kaputt. Wer den Satan(Terroristen, Islamisten) ins Haus lässt, sollte nicht versuchen ihn zu zähmen. Das funktioniert sowieso so gut wie nie. Er sollte ihn wieder rausschmeißen. So funktionierte unsere Gesellschaft über Jahrzehnte und nur so wurden wir zu einem modernen reichen Land. Wenn ich einen neuen Job habe, dann muss ich mich ja auch anpassen oder kann kündigen. Wenn ich aber täglich 2 Stunden zu spät komme, alle 20 Minuten eine rauche und währenddessen nicht arbeite, dann auch noch aufmucke und die Arbeit schlecht mache, dann ist es die Aufgabe des Unternehmens mich wieder loszuwerden. Keine Firma wäre so blöd, mich um jeden Preis behalten zu wollen. Wenn ich auf eine Party eingeladen werde, dann anfange in die Ecke zu pissen und zu rauchen und den Gastgeber ausraube und alle Gäste beleidige, dann ist es die Aufgabe des Gastgebers mich wieder rauszuschmeißen. Wieso sollte er um jeden Preis versuchen, dass ich da bleibe? Wieso verdammt nochmal sollte man also versuchen alle Menschen in Deutschland zu behalten, wenn die keine Lust haben sich anzupassen und oder sogar gefährlich sind und jederzeit Menschen töten könnten? So eine Schwäche wird uns nachhaltig ins Negative verändern, nur weil wir so dumm waren niemanden anzuschieben. Was passiert den mit Unternehmen oder Partys, die jeden um jeden Preis behalten wollen? Die Unternehmen gehen bankrott und die Partys will niemand mehr besuchen. So oder so leiden dann alle anderen, die sich an die Regeln gehalten haben. Das passiert nun mal bei falscher Toleranz. Wieso sollten also alle anderen leiden, nur weil sich einige Wenige nicht anpassen wollen? Dadurch leidet ja auch jeder Migrant, der sich an die Regeln gehalten hat. Auch jeder Mensch mit Migrationshintergrund muss diese Menschen dann finanzieren und ist vor Anschlägen nicht sicher. Gerade so entstehen dann auch Vorurteile Ausländern gegenüber und die Nazis bekommen Zulauf. Das alles nur weil man so blöd ist und jeden um jeden Preis hier behalten möchte. Wieso sollten wir unsere Gesetze verschärfen? Sollen wir die Todesstrafe und Hände abhacken einführen und somit deren Regeln und Gesetze einführen oder sollten wir nicht viel lieber diejenigen rausschmeißen, die unsere Regeln und Gesetze nicht einhalten wollen?
venomcode
venomcode Vor 5 Tage
@ILlegaler1988 würde auch Leute nicht anschieben die sich nicht anpassen Sonden die hier herrschenden Gesetze härter durchsetzen und nicht 1000 Mal die gleiche Person freisprechen. Ich würde da auch übermütig werden. Man muss auf einer Seite zwar den Menschen helfen und sich respektvoll gegenüber ihnen verhalten aber wenn sie sich nicht an Regeln halten das Gesetz mit aller Stärke durchsetzen. Das man sich auf jeden Fall zu nem bestimmten grad anzupassen hat find ich auch so.
venomcode
venomcode Vor 5 Tage
Abgesehen davon hat der Beitrag gezeigt daß man wenn man Integration mit Verachtung versucht zu erzwingen sich die Leute nd anpassen. Wenn man sich zusammensetzt, leuten hilft und anbietet sich zu integrieren wird das viel besser funktionieren
venomcode
venomcode Vor 5 Tage
@ILlegaler1988 dir ist vllt auch bewusst das die Welt in vielen muslimischen Ländern die Leute so tolerant waren wie wir heute. Ich so damit nur sagen das das nix mit der Herkunft zu tun hat. Und zu sagen das südlander whatever weil sie aus Ländern kommen die scheiße sind genauso scheiße sind ist doch auch nicht richtig und auch nicht zielführend oder?
ILlegaler1988
ILlegaler1988 Vor 5 Tage
@venomcode Es geht nicht darum was vor Jahrzehnten/Jahrhunderten war. Damals war die Welt eine Grausame. Es geht um die Gegenwart und wenn in den arabischen Ländern Frauen, Schwule und einige Minderheiten nun mal immer noch wie im Mittelalter behandelt werden, dann darf man sowas nicht tolerieren. Das ist eine absolut falsche Toleranz. Sonst müsste man auch Nazis tolerieren. Die Gesetze des Islamischen Staates sind nahezu 1 zu 1 zu den Gesetzen Saudi-Arabiens. Sowas muss aufs Härteste bekämpft werden und darf sich nicht in unser Land einschleichen. Menschen egal welcher Herkunft und Religion passen sich ja oftmals wunderbar an. Jeder der das aber nicht möchte, muss sofort abgeschoben werden und genau das geschieht nicht. Wenn die Menschen nicht in einem modernen, zivilisierten Land leben wollen und lieber nach eigenen Regeln und Gesetzen leben wollen, dann ist das deren Entscheidung. Sie hatten die Wahl und wir haben die Wahl sie heimkehren zu lassen.
Mimi
Mimi Vor 12 Tage
Ich fand das Experiment echt klasse aber es hat mich rasend gemacht obwohl ich es nur auf Video angeschaut habe. Was ich aber trotzdem noch anmerken möchte ist das die Überschrift (für mich) nicht unbedingt,, der Rassist in uns ,, passend ist. Denn dieses Experiment sollte heißen ,, Was passiert wenn ich eine andere Meinung habe als andere? ,, bzw ,, Wieviel kann bzw muss ich mir das Gefallen lassen ? Die würde ich besser finden !!!
F S
F S Vor 12 Tage
Mhhh als braunäugiger in dieser Situation sehe ich zwei Rollen die ggf menschlich korrekt sein könnten .. entweder steht man auf und kämpft bis zum Schluss darum den Zirkus aufzulösen mit allem was man hat, um sowas nicht zu unterstützen. Auf der anderen Seite kann man den blauäugigen die Möglichkeit geben eine Situation zu erleben in der braunäugige sich befunden haben mit der Hoffnung diese Erfahrungen im jeweiligen Kreis verbreitet werden
Hanz Kranz
Hanz Kranz Vor 12 Tage
In der Realität läuft es völlig anders ab. Migranten werden bevorteilt, weil wir ein Schuldbewusstsein haben und keine Nazis sein wollen, stellen wir sie besser. Kriminalitätsstatistiken werden einfach schöngeredet, die Schuld verlagert auf "strukturellen Rassismus" und andere "Lebensbedingungen". Vor Gericht gibt es milde Urteile, weil der Angeklagte ja aus einer fremden Gesellschaft in unsere gekommen sei und unsere Regeln auch nach Jahren des Aufenthalts noch nicht kennen würde. Dabei ist es selbstverständlich, dass Gewalt, Diebstahl und Vergewaltigung illegal sind. In den Herkunftsländern bekommen die Täter für all das (bis auf das letzte) teilweise die Hand abgehackt! Grüße vom Migranten, der mit einer Araberin verlobt ist.
Hanz Kranz
Hanz Kranz Vor 12 Tage
Zum Thema Intelligenz ist zu sagen, dass in Deutschland Einwanderer ohne deutschen Pass studieren können (kostenfrei, obwohl weder sie, noch ihre Vorfahren hier Steuern gezahlt haben), und zwar sogar auf Englisch, und selbst dann, wenn sie schwache Bildungsabschlüsse (also, wenn sie nicht den höchst möglichen Bildungsabschluss in ihrem Land erreicht) haben... Während man hier mit einem Realschulabschluss nicht studieren kann. Darüberhinaus bekommen Einwanderer die in Deutschland studieren an vielen Unis eine Menge kostenloser Hilfsangebote, die es für Deutsche nicht gibt! Ich weiß wirklich nicht, was man noch machen soll. Mit dem "Antidiskriminierungsgesetz" wurden neue Vorteile, und damit mehr Nachteile für die "schon länger hier lebenden" geschaffen wird, der leider zwangsläufig in Rassismus und Fremdenhass umschlagen wird. Um den Rassismus zu bekämpfen hätte einfach alles für alle gleich bleiben müssen, egal welche Herkunft und welches Geschlecht man hat. Darüberhinaus dürfen sich Arme in Deutschland nicht weiter verloren fühlen, sondern müssen mehr Chancen auf Umschulungen und mehr Geld bekommen. Hass und Rassismus entstehen aus dem Gefühl benachteiligt zu sein.
F S
F S Vor 12 Tage
Also wenn ich das gehört hätte dass der mit einem älteren so spricht würde ich den darauf ansprechen 🤕😁 Sehr interessant bisher bin gespannt wie es weiter geht ... ist aber auch irgendwie unangenehm sowas zu sehen und gleichzeitig störend 🌶🌶🙃
Hanz Kranz
Hanz Kranz Vor 12 Tage
Warum trägt keiner eine Atemschutzmaske, wieso hält niemand Abstand? #Coronavirus
Hanz Kranz
Hanz Kranz Vor 12 Tage
@ZDFinfo Dokus & Reportagen Ah, ok, hatte ich nicht gesehen
ZDFinfo Dokus & Reportagen
ZDFinfo Dokus & Reportagen Vor 12 Tage
Hallo Hanz Kranz, wie im Text oben erwähnt stammt der Beitrag aus dem Jahr 2014. Viele Grüße! :)
Hanz Kranz
Hanz Kranz Vor 12 Tage
@ZDFinfo Dokus & Reportagen Aber es wurde doch erst vor 3 Monaten hochgeladen?
ZDFinfo Dokus & Reportagen
ZDFinfo Dokus & Reportagen Vor 12 Tage
Hallo Hanz Kranz, danke für die Anmerkung. Das Video wurde vor dem Ausbruch der Pandemie gefilmt. Viele Grüße!
leo lauseeemaus
leo lauseeemaus Vor 12 Tage
ich bin so sensibel ich hätte nach der begrüssung schon geflennt wie ein baby
Daniel Schiffers
Daniel Schiffers Vor 12 Tage
Zu der Aussage mit dem Kopftuch die kann man übrigens auch abnehmen wie der Kragen.
Der Kanal
Der Kanal Vor 12 Tage
So ein schrott bezahlt von unseren GEZ Gebühren
Erkenne den YouTuber
Erkenne den YouTuber Vor 12 Tage
Der Mann erinnert mich an den Kollegen von hanfverband
LoL
LoL Vor 12 Tage
Also Eric Cartman würde es interessant finden. :D ,,Verdammter Hodenklotz!
Mischi_skrr Skrr
Mischi_skrr Skrr Vor 13 Tage
Wär ich so behandelt worden wie ein blauäugiger hätte ich schon so oft weinen müssen in dem Experiment 😅
Nares Nyannyan
Nares Nyannyan Vor 13 Tage
unglaublich Augenöffnend. Wie viel man da wiedererkennt, auch im eigenen Verhalten, was einem vielleicht nicht bewusst war. Danke für das Begleiten dieses Workshops!
xXEnnoXD
xXEnnoXD Vor 13 Tage
wo ist die Rassist*in in uns? Wenn selbst der Titel schon diskriminiert...
Smartest Legacy
Smartest Legacy Vor 13 Tage
Lol ! Bei mir würde sowas nicht ziehen! Ich respektiere jeden solange er mich respektiert ! Heftig Auf was für ein Level manche psycholeute so sind ! Na dann ! Viel Erfolg! 😅😅😅
Azanor39
Azanor39 Vor 13 Tage
erstmal covid snacken
Kuromi
Kuromi Vor 13 Tage
Der redet genauso wie unser Geschichtslehrer. Unsere Schule hat schon voll den Streik gegen ihn gemacht. Sogar die Lehrer unterstützen. Ich habe es nicht einmal bemerkt bis er in der Zeitung gegen ein multikulturelles Deutschland ausgesagt hat
Geta Pomîrleanu
Geta Pomîrleanu Vor 13 Tage
🥲🤔🤔😢
Geta Pomîrleanu
Geta Pomîrleanu Vor 13 Tage
In vielen Sachen die Auslender mach die ihre Aufgaben richtig auh wie Deutsch! Leider ich habe vielen getroffen in die Schule von mein Kind oder bei die plaz Arbeit vile Deutsche sind rassistisch, bei Spielen bei mir hat gesagt die Auslender hat Hunger und sind betel!
Anke Neu
Anke Neu Vor 13 Tage
Fleißig an Gehirnwäsche 🥱🥱🥱🥱🥱bringt doch mal was neues ,frisches,was uns ein Hauch neue Lebensfreude versetzt🤗🌞❤ Immernoch dabei zu Verurteilen,Menschen gegeneinander ausspielen?🥱🥱🥱🥱ist doch langweilig manoooo
Dj LeRoy
Dj LeRoy Vor 14 Tage
Damit wird nur ausgesagt, das blauäugige... vielleicht noch blonde... Weiße schlechte Menschen sind
Dj LeRoy
Dj LeRoy Vor 14 Tage
Die meisten mit braunen Augen, sind keine Biodeutschen, oder habt ihr schonmal Farbige Menschen mit blauen Augen gesehen. Man hätte diese Teilnehmer also auch nach hellhäutige Europäer und andere trennen können. Scheiß Test....
Slime agedon
Slime agedon Vor 14 Tage
42:54 Kann mir jemand erklären warum die Teilnehmer so behandelt werden wenn sie den "Workshop" abbrechen? Das fühlt sich so an als würden sie jeden der in Deutschland lebt direkt beschuldigen, rassistisch zu sein.
Wolfgang Maier
Wolfgang Maier Vor 14 Tage
Beim Jan böhmermann läuft zünische verarsche von Menschen im Auftrag des bösen
BESTE HUND 1
BESTE HUND 1 Vor 14 Tage
Wieso trägt ihr keine Maske ?
ZDFinfo Dokus & Reportagen
ZDFinfo Dokus & Reportagen Vor 14 Tage
Hi, BESTE! Weil das Social Factual "Der Rassist in uns" aus dem Jahr 2014 ist.
Mensch Meier
Mensch Meier Vor 14 Tage
Lächerlich
Sven S
Sven S Vor 14 Tage
Für mich auch klar geworden: dass viele Menschen mit Migrationshintergrund sich gar nicht integrieren KÖNNEN aufgrund bestehender Vorurteile in unserer Gesellschaft! Selbst wenn sie es so gerne wollen...
Martina Löwe
Martina Löwe Vor 14 Tage
Sehr interessant
ZDFinfo Dokus & Reportagen
ZDFinfo Dokus & Reportagen Vor 14 Tage
Hi, Martina! Freut uns, dass dir der Beitrag gefällt. Liebe Grüße!
Norman Snowman
Norman Snowman Vor 14 Tage
Das heißt also das die deutschen bei den Pisa tests alles vorgesagt bekommen,den asiaten noch mehr
Crom1871
Crom1871 Vor 14 Tage
Der "Rassist*in" bitte. Sonst holt euch die Genderpolizei ab.
venomcode
venomcode Vor 5 Tage
Haha 😂 Ich muss kurz klos zählen gehen, um was gegen Sexismus zu machen 😂😂😂
Whu Nai Tiandi
Whu Nai Tiandi Vor 14 Tage
Blaue augen = Rassistisch?
Faruk Gürlek
Faruk Gürlek Vor 14 Tage
Ich bin erstaunt, dass einige der blauäugigen meinten sie hätten dieses Gefühl nie gehabt und dass es mal gut war da sich reinzudenken. Ich kenn das Gefühl so gut, dass ich dachte es hatte jeder in ein oder der anderen Weise. Ich dachte es wär zb. wie das Gefühl, wenn du morgens aufstehst, aber noch weiterschlummern möchtest. Kennt einfach jeder dacht ich. Echt interessant und eigentlich voll schön, dass es auch ohne geht. :)
nanalilium
nanalilium Vor 15 Tage
Mal ganz im Ernst.... Wer redet so respektlos mit Kindern? "Herabsetzung" zum "Kind machen" Eine Autoritätsperson zu sein, bedeutet keinesfalls herablassend und respektlos zu sein zu müssen. So lernen Kinder und zukünftige Erwachsene nie dem gegenüber auf Augenhöhe zu begegnen. Das hat dann wenig mit Rassismus an sich zu tun, jedoch mit der Fähigkeit zu reflektieren, die wichtig ist um zwischen richtig und falsch zu unterscheiden. Und Rassismus ist einfach falsch!
SCP Gamer LP
SCP Gamer LP Vor 15 Tage
Also ich finde es schon ein wenig krass wie man mit den Leuten umgegangen ist
Lehrer im Vorbereitungsdienst | Doku | NDR
1:23:41
Lockdown MTB Car Park CHALLENGE | SenderTV #11
16:46
Elias Schwärzler
Aufrufe 21 Tsd.
Bachelorette 2020: Die Ioanni-Lüge!
18:37
Alicia Joe
Aufrufe 86 Tsd.
Marty Lobdell - Study Less Study Smart
59:56
PierceCollegeDist11
Aufrufe 8 Mio.
Lockdown MTB Car Park CHALLENGE | SenderTV #11
16:46
Elias Schwärzler
Aufrufe 21 Tsd.
Bachelorette 2020: Die Ioanni-Lüge!
18:37
Alicia Joe
Aufrufe 86 Tsd.
WIR ZIEHEN UM 😍🔑 / new chapter
13:00
Sarah Theiler
Aufrufe 25 Tsd.
Gangster
2:42
Loredana - Topic
Aufrufe 24 Tsd.
[OFFICIAL VIDEO] Thank You - Pentatonix
4:12
PTXofficial
Aufrufe 1,5 Mio.