Küchenmaschinen: Ist der Thermomix am besten? - Preiswert, nützlich, gut? | Marktcheck SWR

  Aufrufe 808,800

SWR Marktcheck

Vor 11 Monate

Küchenmaschinen können mixen, kneten, rühren und sogar kochen. Das bekannteste Gerät, der Thermomix, kostet auch stolze 1.200 Euro. Thermomix-Fans halten jeden Cent für gerechtfertigt. Kritiker finden ihn überteuert und unnütz. Ist das Kochen damit wirklich so viel einfacher? Wie groß ist die Zeitersparnis? Auf dem Markt sind inzwischen auch viele Konkurrenzprodukte, die deutlich günstiger sind. Können die mithalten? Was muss man für eine gute Küchenmaschine ausgeben?
Mehr Infos zur Sendung auf unsere Homepage: www.swr.de/marktcheck und auf unserer Facebook-Seite marktcheck
Kommentare sind willkommen - aber bitte unter Beachtung der Netiquette: www.swr.de/netiquette

KOMMENTARE
Giselano
Giselano Vor Stunde
🤔 Meine Oma hätte sich bei so einem Bericht womöglich an den Kopf gefasst. 🤔
VV Resell
VV Resell Vor 2 Tage
The rustic traffic unprecedentedly match because pyjama consecutively march out a abhorrent waste. nondescript, scintillating sugar
Josef Kien
Josef Kien Vor 6 Tage
Beim anbraten, muss der Deckel beim monsieur cuisine plus raus!
Patricia Dietz
Patricia Dietz Vor 6 Tage
Braucht man ernsthaft nur um Fleisch anzubraten eine Küchenmaschine
Patricia Dietz
Patricia Dietz Vor 6 Tage
Also ich kenne gar keine Küchenmaschine die für mich mein Gemüse schält
Patricia Dietz
Patricia Dietz Vor 6 Tage
Ich finde das die 2 Maschine Sau hässlich aus sieht
Dorian Ziezold
Dorian Ziezold Vor 6 Tage
Wir haben ums den tm6 vor 6 Wochen gekauft. Ich war auch immer der Meinung das ich mein Essen selbst machen muss. Hab immer gesagt das ist ein Gerät für Menschen die nicht kochen können, völliger Schwachsinn. Als küchenverkäufer lag mein Schwerpunkt in der Küche auf andere Geräte. Es macht wirklich Spaß und die Gelinggarantie trifft wirklich zu. Ausserdem macht es Spaß sich in der App "Cookidoo" neue Inspirationen zu holen. Ich kann nur jedem das Gerät empfehlen der entweder gerne kocht oder Spaß hat sich neu zu probieren was essen angeht. Ich als Mann, 28 Jahre jung, bin sehr überzeugt von dem Gerät. Nur der Vertriebsweg finde ich nicht am besten gelöst. Noch eine Anmerkung, es gibt keine vergleichbare küchenmaschine. Auch wenn sie nur 160 Grad heisst wird, daß meiste wir dampfgegart.
Lilam Cake
Lilam Cake Vor 8 Tage
Ich hab 8 Jahre Thermomix tm5 benutzt der war in vielen Rezepten in der Küche sehr nützlich, aber jetzt hat Kenwood sein platz eingenommen, weil der noch nützlicher machen kann als Thermomix.
Jalle !
Jalle ! Vor 8 Tage
Ey ganz etlich die fam da sind vllt wirklich nett Aber in diesem Test sind sie wirklich beschränkt Wir machen risoto und wissen nichtmal wie man einen Arm von einer Küchenmaschine hochmacht oder wie man etwas zusammenkippt
R.-E. L.
R.-E. L. Vor 9 Tage
Ich habe die Monsieur C. geschenkt bekommen. Gutes Gerät günstiger und kann alles, was der Thermomix auch kann.
Speedwagon1983
Speedwagon1983 Vor 10 Tage
Chilli: das von Thermomix sieht aus wie Babybrei, das der mittleren wurde ohne Deckel gekocht, der hätte draufgehört wie ich finde, es ist trocken dadurch, das Innenleben sieht bei vielen nicht berühmt aus egal welche Preisklasse
Regina B.
Regina B. Vor 12 Tage
Es geht doch nichts über eine gut eingebrannte Eisenpfanne und Gusseisentöpfe . Diese koch- und batfähogen Küchenmaschinen empfinde ich persönlich als reine Geldmacherei. Ohne die Kochfunktion bietet mir die Kenwood Chef Elite tolle Unterstützung beim Kuchen- und Brotbacken. Für den Rest greife ich lieber altertümlich zu Topf und Pfanne. Zum Glück kann jedoch selber entscheiden, was für ihn oder sie die beste Wahl ist. Gut ist es auf jedem Fall selber zu kochen anstatt auf Convenience Produkte zurück zu greifen. Uns allen wünsche ich frohes Kochen und Backen ;-)
LeicaM11
LeicaM11 Vor 15 Tage
Eines der teuren Gimmicks, welches ich auch noch nie vermisst habe! Echt Leute? So ein Thermomix reiht sich ja neben der GoPro zu den hässlichsten Geräten der Welt ein. Der Müllhaufen der Kenwood war ja größer als der Haufen der alten Küchenwerkzeuge vorher. Die beiden sollten lieber mal ne Weile nix essen. Eine Küchenmaschine, um Fleischstreifen anzubraten. Es sind sowohl das Morgenland als auch das Abendland verloren!
Claus Dreckmann
Claus Dreckmann Vor 16 Tage
Bitte, ich meine das nicht böse: Aber wenn die angebliche Expertin "Schuhsohlen", also durchgebratene Steak-Streifen als Referenz präsentiert. Äh, ...
Halide Bal
Halide Bal Vor 21 Tag
Schade die neue kennwood hat ne integrierte waage mittlerweile und auch ne app😂😂😂 ich soll bei der Thermomix auch noch nach 6 monaten ein abo abschließen und 36 euro dafür bezahlen? Ne Kennwood kann deutlich mehr. Du kannst frittieren, popcorn machen, nudel herstellen, hackfleisch selbst herstellen, wurst selber machen, würfel schneiden, raspeln, pürrieren, smoothies bereiten, du hast ne gewürzmühle, eine getreidemühle und sogar nen eisbereiter. Er kann nur nicht fliegen. Die anwendung ist auch nicht kompliziert nur etwas komplizierter als der Thermomix. Ich mein das ist ja malen nach zahlen. Aber die beiden haben bereits auch ne kitchenaid, ist klar, dass die sich für die Thermomix entscheiden. Außerdem ist die Kennwood für die leute geeignet, die bereits kochen können, mit eigenen zutaten. Es ist nur ne 2. Hand. Wer aber sagt ich brauche ne Maschine wo Zutaten integriert sind, ist es wieder ne andere sache. Dann bezahlt man halt jährlich 36 euro zusätzlich zu den 1500 euro. 😂 ps. Die neue Kennwood besitzt mittlerweile auch ne app mit rezepten.🤫
Stephan schmitz
Stephan schmitz Vor 23 Tage
Der Thermomix ist nicht schneller. Im tv gab es eine Sendung .das gleiche Gericht 1x im thermo 1x von einem Koch. Beide waren gleichzeitig fertig . Mit dem unterschied das das vom Koch leckerer war. Thermomix - wenn man nicht kochen kann bestimmt super weil es damit auch ein unbegabter hin bekommt
Luis D.
Luis D. Vor 24 Tage
Kickboxer? An die Maschinen setzt man einen koch der Ahnung hat
petra schaefer
petra schaefer Vor 25 Tage
Wer gerne kocht auch raffiniert der braucht keinen Thermomix kein Koch braucht so etwas
Margarita S.
Margarita S. Vor 25 Tage
Ich jedenfalls möchte meinen Thermomix nicht mehr missen.
Ilona Jax
Ilona Jax Vor 28 Tage
Da kann ich mir auch einen Pflanzen roller kaufen
Markus Havers
Markus Havers Vor 28 Tage
Seit wann sind bürstenfreie Motoren verschleißfrei ? Alle Motoren brauchen eine Achsenlagerung, und die ist immer Verschleiß unterworfen.
Markus Havers
Markus Havers Vor 28 Tage
Für das Geld, was Thermomix& Co. kosten, krig ich eine erstklassige Topf- und Helfer- Ausstattung, eine gute Küchenmaschine wie eine Bosch MUM5 und - wenn nötig - eine Menge Kochkurse. Da kann jeder mit seinem Thermomix ankommen, den koch ich an die Wand. In den Zeiten, wo der Thermi was tut und ich nichts weiter daran machen kann, würde ich weitere Vorbereitungen treffen, was das kochen angeht. Das ist das Problem mit dem Gerät, es hat nur einen Topf. Wer kochen kann, ist klar im Vorteil. Und der Test in seine Parametern : Unter aller Sau. Vergleichend war da garnichts. Ach ja, Frau Köchin : In ein Chili con Carne gehören keine Bohnen und erst recht kein Mais.
Albiz
Albiz Vor 29 Tage
Ich glaube die beiden brauchen ein eBike und keine Küchenmaschine.
MrUedes
MrUedes Vor Monat
Sorry, aber da lieb ich meine Pfanne, Topf und Mixer....je nach dem was ich gerade wie brauche.... Meine Frau hat, und liebt den TM2 ....mag aber auch meine Gerichte...die alle ohne TM auskommen..... ;-)
Daniel Wiedecke
Daniel Wiedecke Vor Monat
Sorry... Deckel drauf und dann denken, dass es brät... 😂😂 Omg
Jürgen Oppermann-Vosteen
Jürgen Oppermann-Vosteen Vor Monat
Das traditionelle Kochen, mit guten Messern, Pfannen, Töpfen und einem Gasherd ist für mich eine sinnliche Erfahrung. Wozu brauche ich so ein elektronisches Gerümpel?
Biggi K
Biggi K Vor Monat
in keiner guten Küche steht ein Thermomix
Honey Jelly
Honey Jelly Vor Monat
Ich habe nur meinen kleinen Handmixer und Handrürgerät für gewisse Dinge. Knetteige werden von mir ausschließlich mit Hand geknetet. Und auch gemüse schneide ich grundlegend selbst. macht viel mehr Spaß. Und auch als erwachsener sollte man die Momente genießen in denen man sich einfach mal einsauen kann. :D Und diesen blöden Thermomixhype konnte ich noch nie verstehen. Sowas kommt mir nicht ins Haus o.O
Desiree Nosbach
Desiree Nosbach Vor Monat
45 Minuten unterbelichtetes Geschwafel mit vielleicht 5 Minuten Substanz und dem Fazit, eigentlich braucht man sowas nicht. Für DIESE Einsicht dankeschön!
Desiree Nosbach
Desiree Nosbach Vor Monat
@SWR Marktcheck Grundsätzlich haben Sie natürlich recht, aber es war Ausdruck meines Ärgers, dass die von mir sehr geschätzte Sendung Marktcheck in meinen Augen ihr hohes Niveau unterschritten hat.
SWR Marktcheck
SWR Marktcheck Vor Monat
Hallo Desiree Nosbach, für konstruktive Kritik haben wir immer ein offenes Ohr, allerdings würden wir uns wünschen, dass diese auch freundlich geäußert wird. Vielen Dank! Das SWR Marktcheck-Team
Annika Sophie
Annika Sophie Vor Monat
Der Aufkleber für designfans? Niemand der Ahnung von Design hat stellt sich den Thermomix in die Küche, geschweige denn klebt so einen Sticker drauf
Easy Smarthome
Easy Smarthome Vor Monat
Warum gehen eure Videos immer genau 44 Minuten?
KommaAchtKommaEins
KommaAchtKommaEins Vor Monat
Lieber Sprecher, das ist der SWR… nicht Galileo.
Perter Busch
Perter Busch Vor Monat
Alle die kochen können brauchen keinen Thermomix, keiner der was kann....
marga
marga Vor Monat
Karotten / Gemüse kann ich auch im Topf alleine garen lassen.
Martin Funkenschuster
Martin Funkenschuster Vor Monat
Ich kann kochen, ich brauche so ein Teil nicht...
K
K Vor Monat
eine Ernährungsumstellung würde dem jungen Paar nicht schaden
K
K Vor Monat
@Samy Tu nicht einmal das Grundgesetz kennen Baumschüler eben
K
K Vor Monat
@Samy Tu Art. 5 Abs. 1 S. 1 GG
Samy Tu
Samy Tu Vor Monat
Ohh mein Gottt, was für ein überflüssiger Kommentar. Die Fresse halten würde dir wahrscheinlich auch nicht schaden!
Alexander S
Alexander S Vor Monat
Nur Arme haben keinen Thermomix
Volker Schmidt
Volker Schmidt Vor Monat
Wir haben uns vor fast 40 Jahren den Thermomix zugelegt (Kaufpreis damals ca. 800 D-Mark). Gerät klappt bis heute tadellos. Ist natürlich nicht vergleichbar mit dem im Video vorgeführten Gerät. Vorwerk ist für mich eine echte Qualitätsmarke! Auch die Staubsauger der Firma sind absolut empfehlenswert. Unser Modell (Tiger 250) läuft selbst nach über 30 Jahren (von kleineren Reparaturen abgesehen) noch wie am ersten Tag.
Hans
Hans Vor Monat
So ein Teil muss ich nicht haben!
Aira Bolen
Aira Bolen Vor Monat
Hugo boss ist auch ne coole name
Fritz Gross
Fritz Gross Vor Monat
Frau Akgül sieht sowas von Emanzenhaft aus, die könnte auch in einem Arabischen Gefängnis als Wärterin arbeiten, sowas würde ich als Marktleiter direkt nach hause schicken
Fritz Gross
Fritz Gross Vor Monat
Frau Agül
Karsten Michallik
Karsten Michallik Vor Monat
1500 Euro für einen Thermomix ausgeben (meiner Meinung nach völlig überteuert). Aber ein anständiges Messer für 50 € ist zu teuer. Ich versteh das alles nicht mehr.
Alexander S
Alexander S Vor Monat
Mit einem Messer kannst du ja auch nicht günstig kochen. Thermomix rentiert sich immer. Bei uns ist das Gerät seit 4 Jahren täglich im Einsatz. Also unter ein Euro pro Nutzung.
Sandra Wittmann
Sandra Wittmann Vor Monat
Nicht für mich. Ich kann kochen Nur für die nicht kann
Bim Robohon
Bim Robohon Vor Monat
Solange ich zwei gesunde Hände habe , kommt mir kein Thermowixxer ins Haus.
Jalle !
Jalle ! Vor 8 Tage
Ja isso für das Geld kauf ich mir lieber gute Messer nen Brett und nen wetzt-schleifstahl
F.L
F.L Vor Monat
Ich als Koch habe da vielleicht etwas leichter reden aber ich kann jeden nur raten, Kochrezept raussuchen und Topf aufn Herd und loslegen,diese Maschinen sind nahezu komplett unnütz. Sie können kaum richtig frei braten (über 180°) und zudem lernt man auch rein gar nichts wenn der Ablauf von der Maschine vorgenommen und bestimmt wird. lediglich das Argument man möchte soviel es geht in einer Maschine haben finde ich macht dieses Kenwood ding etwas sinn.
Matthias Heimel
Matthias Heimel Vor Monat
Wenn der Thermomix irgendwann bügeln kann, würde ich einen kaufen, aber höchstens € 500 ausgeben.
Angelika Denk
Angelika Denk Vor Monat
Ich habe das ältere Modell Thermomix, gekauft 1996 und ist bis heute (2020) immer noch voll funktionsfähig. Benutze ihn mindestens 3x die Woche, vor allem zum zum Zerkleinern, pürierten, zerhackseln, Zwiebel schneiden in größeren Mengen und zum Kuchenteig herstellen, Smoothies, Obstquark perfekt, pürieren in einige Sekunden. Ich bin sehr zufrieden mit meinem Thermomix und möchte ihn bis heute nicht missen. Die Qualität und Haltbarkeit ist sehr typisch und bekannt für Vorwerk, wie auch alle anderen Geräte dieser Firma, ähnlich wie Miele bei Waschmaschinen. Was das reinigen betrifft, einfach mit Wasser füllen und mit Stufe 2 erhitzen, dann reinigt der sich fast von alleine, unter Verwendung von einem Spritzer Spülmittel. Bürste war kaum nötig.
S. W.
S. W. Vor Monat
Ich habe die aus dem ALDI und die genügt mir. Warum soll ich fast 1400 € für eine küchenmaschine hinlegen, die nicht mal 2 Jahre Garantie gibt.. und selbst bei Problemen mit der überteuerten Maschine gibt es wohl auch Probleme mit dem Kundenservice.. danke ... nö, das möchte ich nicht 😊
Leon Staab
Leon Staab Vor Monat
Schade das die Kitchenaid nich getestet wurde
Anja
Anja Vor 2 Monate
Beim aktuellen Monsieur Cuisine ist eine WLAN Funktion mit integrierten Rezepten dabei und die regelmäßige Aktualisierung mit immer neuen Rezepten ist dauerhaft kostenlos!
Wadim Mass
Wadim Mass Vor 2 Monate
Erstmal mit thermomix anfangen dann die restlichen Geräte abklappern 😂 ist so wie ferrari fahren und dann auf einen opel umsteigen
Andreas Ehmann
Andreas Ehmann Vor 12 Tage
Ferrari ? Thermomix ist eher ein Fiat gegen die Kenwood Chef XL.......😂🤣👍
Alexander Ehrmann
Alexander Ehrmann Vor 2 Monate
Wieso sollte ich mir eine sehr teure und über 90 db laute Maschine in die Küche stellen.Da koche ich viel zu gerne.
я и ты
я и ты Vor 2 Monate
Kenne mehrere Restaurants, die Thermomix ständig nutzen und zwar das alte Modell TM31. Super Gerät!!!
Galvon Tar
Galvon Tar Vor 2 Monate
Braten bzw. Anbraten geht mit einer Pfanne schneller und auch die Pfanne läßt sich danach schneller und einfacher reinigen. Meine Meinung: Wer einen Thermomix braucht, ist auch zu blöd den Lichtschalter zu betätigen.
Glantal Stud Familie Bartz
Glantal Stud Familie Bartz Vor 2 Monate
Thermo Mix ist doch keine Küchenmaschine, das ist was um etwas kleines zu "Kochen" hat aber nichts mit einer AllzwegkücheMaschine zu tun. Hier ist nur die Kenwood eine Küchenmaschine, wir haben eine Ankarsrum natürlich ohne Kochfunktion, denn das machen wir selber.🤷
Ellen Lutz
Ellen Lutz Vor 2 Monate
Also den Vergleich find ich absolut unmöglich, tests mit unterschiedlichen Rezepten . ich hab seit neustem die Kennwood Chef Connect. Um Welten besser als der Thermomix. Ich mag kein zerschrettertes Gemüse ,sondern bei mir ist das Auge mit. Außerdem hab ich eine viel größere Kapazität beim Kochen als beim TM
Chr Schr
Chr Schr Vor 3 Monate
Ich habe den MC+ seit 3 Jahren, bin sehr zufrieden und koche TM Rezepte damit. Mehr brauche ich nicht!
Stefan Wagner
Stefan Wagner Vor 3 Monate
Jetzt mal ernsthaft, wieso ist eine Kickboxschule der optimale Ort für einen Koch Vergleich? Wäre es nicht sinnvoller in eine richtige Küche zu gehen (z.b. von einem Restaurant) und die Maschinen von von drei Köchen testen zulassen und gleichzeitig gegen einen Koch der traditionell kocht anzutreten?
Katrin Maas
Katrin Maas Vor 3 Monate
Mir ist aufgefallen, dass der Messbecher beim Anbraten mit der Monsiuer Cuisine plus entfernt werden muss, damit der aufsteigende Dampf entweichen kann - vielleicht wäre das Ergebnis dann etwas besser.
Friedrich Ostmann
Friedrich Ostmann Vor 3 Monate
Die eigentliche, zeitraubende Tätigkeit bleibt am Koch hängen. Genial daran, ist nur das Marketing. Es bleibt dabei : Gut wird das Endprodukt nur durch den Koch, das Rezept und die guten Ausgangsprodukte. ( Das Chili con carne ist doch wohl eher für die Klinikabteilung Mund, Kiefer, Gesicht). Die notwendigen Zwischenreinigungen sind lästig . Einfach Töpfe und Pfannen nehmen und am Ende Alles auf einmal in den Geschirrspüler und gut! Das Gerät ist unverständlicherweise zum Statussymbol wie früher Autos, Handys usw geworden, einfach unglaublich. Das Gerät wird nur die Masse des Elektroschrotts erhöhen. Aber um mir einen Shitstorm der Gläubigen zu ersparen: Jedem Tierchen sein Plaisirchen! Ein Hobbykoch nach 40-jähriger Erfahrung, der sich trotz der Bemerkungen oben darüber freut, daß es genug Leute gibt , die keine Fast (junk-) food als ausreichend empfinden, meinetwegen auch im Stil wie Malen nach Zahlen mit dem Superkochrechner!
Keno de
Keno de Vor 3 Monate
Wir haben das neuere Gerät von Lidl und sind absolut zufrieden damit! Vor allem kostet das neue Gerät bei Lidl nur 250€ und nicht wir bei Vorwerk 1300€ . Wenn das günstige Gerät nachher vielleicht nicht so lange hält tut es nicht so weh, da ich mir hier 5 Geräte kaufen kann im Gegensatz zum teuren. Das dass Gerät von Lidl vielleicht ein paar Minuten länger braucht ist mir dabei auch egal da ich meiner Meinung nach das selbe Ergebnis bekomme!
Sakura Hotari
Sakura Hotari Vor 3 Monate
OK, ich bin altmodisch. Ein gutes Messer bekommt alles klein. Einmal die Küche mit hochwertigen Töpfen und Pfannen ausgestattet und man hat seine Lebzeit Ruhe. Man glaubt es kaum wenn man den Topf/diePfanne auf den Herd stellt und diesen anmacht, kochen die auch von alleine wenn ich alles reinschmeiße. Mal davon abgesehen, das die "selbstkochenden" Küchenmaschinen einen imensen Platz auf der Arbeitsfläche beanspruchen udn furchtbar laut sind.
Vici_Me
Vici_Me Vor 3 Monate
💯
King ofGalaxy
King ofGalaxy Vor 3 Monate
Die Abatzzahlen sinken, weil das Gerät zu teuer ist. Kann ich verstehen und finde das sogar gut, weil es durchdacht und langlebig konstruiert ist. Würde dafür dann sogar mehr zahlen, wenn das nicht kapput geht. Der TM5 hatte leider viele Probleme mit den Sensoren, Undichtigkeiten und Spannarmen gehabt. Die Probleme mit Sensoren und Spannarmen wurde bei TM6 nicht behoben, sondern schlimmer gemacht. Die Senosren klappern im Gehäuse und Spannarme verschleißen schneller. Aber dann noch ein zusätzliches Abo für 36€ zusätzlich zu zahlen ist bisschen viel. Und das Display ist zu langsam. Einschränkungen in der Software ist ein No go! Siehe wie Iphone. Das große Plus ist der Motor, der den anderen Hersteller noch viele Jahre voraus ist. Damit haben Sie viele Herzen erobert. Viel Power und hält mega lange. Die Form des Gehäuses und die Klingen sind 1A. Durch das Erhitzen wurden viele Möglichkeiten gemacht.
M.&R. F&S
M.&R. F&S Vor 3 Monate
Tolle Familie :) 😍
M.&R. F&S
M.&R. F&S Vor 3 Monate
SWR Marktcheck ❤️🥰
SWR Marktcheck
SWR Marktcheck Vor 3 Monate
Danke für das nette Feedback :) Das geben wir gerne weiter.
Lisa Simpson
Lisa Simpson Vor 3 Monate
Man könnte jetzt eine ganze Abhandling darüber schreiben, warum sich jemand ein Küchengerät zulegt, für dessen Anschaffungspreis man einen kompletten Einbauherd mit Induktionsfeld und dazu ein ganzes Topfset bekommt. Ich hab das Gefühl, das der Hype um den Thermomix mittlerweile eher einer Religion gleicht als der praktischen Überlegung. Die Zeitersparnis ist lächerlich, aber mit dem richtigen Marketing kann man den Leuten alles verkaufen, weil kaum noch jemand richtig kochen kann. Besser gute Töpfe mit dickem Boden kaufen und richtig scharfe Messer, das ist das A & O einer jeden Küche.
DARO
DARO Vor 3 Monate
All diese Maschinen sind doch Mumpitz! Lenin sagte im übertragenen Sinne: "Wer essen will, der soll auch dafür arbeiten." ...also selber kochen!
Vici_Me
Vici_Me Vor 3 Monate
😄
armin klein
armin klein Vor 3 Monate
ein bekannter meinte dazu, natuerlich greift der groesste depp am tiefsten in die tasche, er kann ja nichts hinterfragen.
armin klein
armin klein Vor 3 Monate
man muss schon gehoerig einen schaden am kopf haben wenn man sich solchen misst kauft. aber wie heisst es so schoen? jeden tag stehen neue trotteln auf.
Wolf Freebird
Wolf Freebird Vor 4 Monate
TM 31, ein MUSS in jeder Küche, gebraucht ab 300 € zu haben. Ersetzt bis zu fünf elektrische Küchenmaschinen. Der Thermomix ist ein vielseitig nutzbarer Küchenhelfer. Das Kochen damit allerdings mehr eine Spielerei, und nach Thermomix schmeckt es nicht und alles ist mehr oder weniger Kinderbrei. Habe noch den TM 21 und das seit über 20 Jahren und er funktioniert immer noch einwandfrei. Eben VORWERK Qualität.
Luise Kleen-Lindner
Luise Kleen-Lindner Vor 4 Monate
Moin , ich habe im August diesen Jahres bekommen und ich bin super zufrieden. Ich gebe sie nicht mehr her. Vorbereitung hat man überall.
Γιώργος Ελλάς
Γιώργος Ελλάς Vor 4 Monate
Ich verstehe so eine SCHEIßE nicht nicht wenn man seit Jahren kocht z.b die Mutter braucht keine Waage nichts sie braucht nur Gefühl dafür aber ja die Menschen werden immer Fauler!
Cyberspace
Cyberspace Vor 4 Monate
Joooo keine Küchenwage integriert?! Gibts ja wohl nicht. Das ist mir definitiv 800€ wert das eine integriert ist XD
Salaria8633
Salaria8633 Vor 4 Monate
Thermomix... Tolles Ding.. Aber, warum muss so ein Teil so teuer sein?! Auch finde ich es Blödsinn, eine Maschine für Dinge zu benutzen, die ich per Hand sehr viel schneller machen kann.... Dafür muss ich keine 1500 Euro zahlen...
Petula Runterstadt
Petula Runterstadt Vor 4 Monate
"Schmeckt interessant. Ist mal was anderes." - Das sagt man, wenn es wirklich furchtbar schmeckt.
Maggie_the_original
Maggie_the_original Vor 4 Monate
Gelingsicherheit XD die haben mich noch nicht gesehen, kommtnicht mit einem Thermomix zurecht
Celi Eska
Celi Eska Vor 4 Monate
Wollten einige Gärete abschaffen, haben aber mehrere gekauft.
Roter Bube
Roter Bube Vor 4 Monate
Die beiden dicken sind aber auch leicht dümmlich....
(¬̃ ‿¬̃)
(¬̃ ‿¬̃) Vor 4 Monate
Ok
Herr Lich
Herr Lich Vor 4 Monate
Ich bin mir sicher, dass es nicht nur länger dauert sondern auch immer ein schlechteres Ergebnis ergibt. Klar wer überhaupt keine Ahnung hat kann sich so ein SChwachsinn kaufen...aber ein 5min kochkurs hilft mehr
Herr Lich
Herr Lich Vor 4 Monate
Was ist der unterschied zu einem Topf, außer, dass es viel mehr kostet und nicht richtig anbraten kann?
Hexe Müller
Hexe Müller Vor 5 Monate
JES Kenwood guuuute Entscheidung. Ich liebe meine. Nudelaufsatz ein Traum. Hab fast das ganze Zubehör und nutze alles und liebe es...
dominantsept
dominantsept Vor 5 Monate
Also, wenn ich mein Steak schon rein legen, bevor das Ding warm ist, dann schmeckt es auch aus der Pfanne sch***e, oder?
Jalle !
Jalle ! Vor 8 Tage
Ja das zieht dan halt nur Wasser und KOCHT dan im eigenen Saft
dominantsept
dominantsept Vor 5 Monate
"Schnitzel dazu wär mir au ganz recht." Ja so sieht er aus. :D
Martin Magenta
Martin Magenta Vor 5 Monate
Was für eine Scheisse. Küchenmaschinen fliegen bei mir aktuell alle 3 raus. Nicht geht über Handarbeit. Die erste ist schon weg, die nächsten 2 werden noch getestet, aber der Dreck ist mir sowieso zuviel. Eine unendliche Putzerei. Ich habe eine Schüssel, Zutaten und meine Hände. Nichts aber garnichts geht über die Kochkunst meiner Ahnen. Und diesen elektrischen Scheissdreck braucht KEIN MENSCH. Außer hirngewaschenen Zombies
Yulia Moroz
Yulia Moroz Vor 5 Monate
Super! Ich habe 2Jahre TERMOMIX und frohe ich mich jeden Tag
Katharina Schwed
Katharina Schwed Vor 5 Monate
Warum so teuer? Wird doch in China hergestellt!
Homesick _x345
Homesick _x345 Vor 5 Monate
Ich hab die Küchenmaschine von Medion und bin damit sehr zufrieden. Klar, sie ist sehr einfach gehalten. Rezepte kann man nicht abrufen oder speichern. Aber für ca 170 € muss sie das auch nicht können. Ich hätte mich geärgert über 1000 € für den Thermomix auszugeben, weil ich die Maschine einfach zu selten dafür benutze.
Heckenelfe Elfenhecke
Heckenelfe Elfenhecke Vor 5 Monate
Kaum ein Küchengerät verschwindet so schnell im Keller wie ein Thermomix. Ok - abgesehen von den Haushalten, in denen niemand halbwegs zu kochen imstande ist.
Tara Stein
Tara Stein Vor 4 Monate
Lange nicht so einen Schwachsinn gelesen,😂😂😂
Samuel Kadric
Samuel Kadric Vor 5 Monate
Ihr hättet den neuen Monsieur Cousine kaufen sollen der hat auch eine integrierte Waage und ein Display. Appetitlich so kamen die Fleischstücke aus der Kennbrut ich lach mich tot. :) Vom Moderator.
Ayrixs
Ayrixs Vor 5 Monate
Die haben ein Limit von 1000€ und kaufen 3. xD
Anna
Anna Vor 5 Monate
Scheint ein Grundbedürfnis des deutschen Neiders zu sein, zu rechtfertigen, warum man Thermomix nicht braucht. Ja, dann kauft euch doch das Billigteil. Leute , die bei LIDL einkaufen, haben eh noch nie Wert auf Qualität gelegt. Passt also
Point Blank Period
Point Blank Period Vor 17 Tage
Naja im Umkehrfall aber auch nicht gerade besser. Mein Haus, mein Auto, mein Thermomix
Aronde
Aronde Vor 5 Monate
6:57 "dahinter steckt festgelegtes Konzept" d.h. es wird das gezeigt was gut aussieht, kinfflige und komplizierte Gerichte werden einfach weggelassen
Ben Traeger
Ben Traeger Vor 3 Monate
naja vor allem will man viel zeigen, macht nu keenen Sinn an einem Abend 1 aufwändiges Rezept zu zaubern, wenn man stattdessen Mehl mahlen, daraus dann ein Baguette backen, nen Salat, Vorspeise und ein Hauptgericht zeigen kann ;)
Shannen Best
Shannen Best Vor 5 Monate
Ich hätte so gern Küchenfreizeit!
Susanne Oerke
Susanne Oerke Vor 6 Monate
Is klar: wir wollen eine Menge Kleingeräte loswerden. Entschieden wird sich für die Kenwood, die einen Koffer voll Zubehör mitbringt, der dann wiederum die Schubladen und Schränke NICHT verstopft? Meine Meinung zu Thermomix & Co.: wer kochen kann, braucht keinen Thermomix und wer nicht kochen kann, lernt's auch mit dem Thermomix nicht.
dalisich
dalisich Vor 6 Monate
beides ist ein ziemlicher Quatsch. Selbst Profis benutzen den Thermomix für einzelne Funktionen. Ich konnte nie kochen und es hat mir auch nicht Spass gemacht. Mit dem Thermomix tauche ich nun sukzessive in die Welt des kochens ein und ich habe riesigen Spass dabei. Mir ist bewusst, dass ich mich nie mit einem "pro" messen kann, habe aber auch nicht diesen Anspruch
Torrannaga
Torrannaga Vor 6 Monate
Also ich weiss ja nicht wieviel Geld mir jemand bieten müsste, um in dieser Kaspertestsendung mitzumachen. Sowas nichtsssagendes und nicht vergleichbares. Die Gute von der Kochschule geht auch mit dem Messer um wie ne 4 Jährige, ist aber Kochlehrerin?
Geht Euchnixan
Geht Euchnixan Vor 6 Monate
Na Hauptsache der "Informationselektroniker" lässt beim Aufschrauben der Geräte erstmal die Netzstecker in selbigen, während noch davor gewarnt wird, die Geräte nur von einer Fachkraft öffnen zu lassen. Was diese völlig schwachsinnige, fehlplatzierte und und exzessive Werbung für die Kampfschule soll, ist auch mir schleierhaft, aber so finanziert man sich wohl, genauso wie mit dem "Elektronikmarkt", der quasi in jedem Video deutlich als Quelle #1 dargestellt wird.
Julius Bentz
Julius Bentz Vor 6 Monate
Vergessen in dem ganzen Test werden natürlich auch andere Punkte wie z.B. Verarbeitungsqualität, verbaute Komponenten ( Motor bürstenlos, Keilriehmen)?? und und und. Am ende kauft jeder das billige kopierte Discounter Zeug aus China
Nicole Schulze
Nicole Schulze Vor 6 Monate
Das ist nicht euer Ernst das Video ist von vor 4 Monaten schämt euch zu behaudas es die neusten Küchenmaschinen sind und noch dazu der Vergleich Frechheit
Nancys_Gamezone
Nancys_Gamezone Vor 6 Monate
Bedienerfreundlich = Idiotensicher / Für voll Deppen geeignet.
Der Thermomix-Vorwerk-Check
43:45
SWR Marktcheck
Aufrufe 782 Tsd.
Best-of Staffel 3: Krass romantisch 😍❤️️💑 | Krass Schule
7:22
Krass Schule - Die jungen Lehrer
Aufrufe 85 Tsd.
Warren Buffett: Die Insider kaufen!
22:17
Herd und Kühlschrank - Preiswert, nützlich, gut?
44:45
How to make French Baguettes at home
13:53
John Kirkwood
Aufrufe 14 Mio.
Best-of Staffel 3: Krass romantisch 😍❤️️💑 | Krass Schule
7:22
Krass Schule - Die jungen Lehrer
Aufrufe 85 Tsd.
Warren Buffett: Die Insider kaufen!
22:17
Among Us in HD (Part 59) LEGOS #Shorts
0:19
Jake Fellman
Aufrufe 25 Mio.
React: The Best Of The Internet (2020)
17:40
PietSmietTV
Aufrufe 188 Tsd.
Lisa Fitz: Bürger als Batterie? | SWR Spätschicht
6:16
Wenn Handwerker im Büro arbeiten.
2:37