Vince Ebert : "Denken lohnt sich" 3Sat Festival 2008

  Aufrufe 446,797

Vince Ebert

Vor 7 years

Mehr Infos und Tourdaten zum neuen Programm unter: www.vince-ebert.de
Vince Ebert auf Facebook: Vince.Ebert
Das Programm "Denken lohnt sich" in der 45minütigen TV-Aufzeichnung.

KOMMENTARE
Manuela Merz
Manuela Merz Vor 2 Tage
Mit einem solchen Physiklehrer hätte das damals vielleicht sogar ein tolles Fach sein können!! Danke hat viel Spaß gemacht ♥️♥️👍👍👍
Stilianos Nathanailidis
Stilianos Nathanailidis Vor 19 Tage
★ Greta war damals noch nicht aktiv, sonst hätte der noch mehr lustige Sachen zu erzählen gehabt :)
aksi iska
aksi iska Vor 24 Tage
10:20 wie wahr und das 12 jahre vor corona. aber ein blick in die vergangenheit oder in "der feind in meinem Körper" bestätigt das
Martin Klopf
Martin Klopf Vor 24 Tage
🤣🤣👍👍
Piflaser
Piflaser Vor 26 Tage
Der hat nicht Physik studiert, sondern Überheblichkeit.
Max Brunnbauer
Max Brunnbauer Vor 14 Stunden
@Piflaser Entschuldigen sie, ich wollte ihnen damit höchstens nahelegen, dass Herr Ebert Überheblichkeit als humoristisches Stilmittel einsetzt. Ihrem Kommentar ist zu entnehmen, dass sie seine Arbeit nicht schätzen. Bitte argumentieren sie doch inhaltlich, damit wir uns auf dieser Ebene auseinandersetzten können.
Piflaser
Piflaser Vor 23 Stunden
@Max Brunnbauer Vielleicht hat er ja Physik _und_ Überheblichkeit studiert.
Max Brunnbauer
Max Brunnbauer Vor Tag
Und du an der DEpost-Universität in professionelles Comment-Bombing mit Schwerpunkt Nonsens.
megachiropteratob
megachiropteratob Vor Monat
Als vor 15000 Jahren die Neandertaler die erste Grillsaison eröffnet haben ??? Da waren da längst ausgestorben !!
Dr Grünawald
Dr Grünawald Vor Monat
Sehr gut!
Alfons Hilbig
Alfons Hilbig Vor Monat
Mt Witz und Intelligenz zeigt er uns so nebenbei was Religion eigentlich für ein Scheiß-Verein ist und die Leute haben sogar Spaß dabei! Komik kann so gut für das Allgemeinbefinden sein, weiß man doch endlich das es diese Drecks-Göttern gar nicht gibt!
Klaus Groß
Klaus Groß Vor Monat
....."Denken lohnt sich".....sollte man mal drüber nachdenken 😂 😂 😂 😂 👍
Sabine
Sabine Vor Monat
Toll Vinz Ebert 👍
Google Google
Google Google Vor Monat
Was hat der wohl gedacht, der Arsch? www.gala.de/lifestyle/film-tv-musik/gzsz--ulrike-frank-laesst-als-katrin-die-huellen-fallen-22360988.html
Andrés Bernardo Rohde
Andrés Bernardo Rohde Vor 2 Monate
der Ausdruck..."verschaukelt werden" ist sehr anschaulich dargestellt....die meisten gehn dann aus seiner show....UND LASSEN SICH WEITER VERSCHAUKELN....Effekt, er hat verdient, die Besucher fühlen sich ...zum Teil...VERSTANDEN....es läuft...smile...
Max Brunnbauer
Max Brunnbauer Vor Tag
Lieber Andrés, Satire kann leider eben nicht viel bewirken.
Andrés Bernardo Rohde
Andrés Bernardo Rohde Vor 2 Monate
Wissenschaftsmagazin "Bildzéitung"....DER WAR GUT....smile....
Micha Müller
Micha Müller Vor 4 Monate
Wenn er sagt: "Geiz macht nicht geil, sondern doof", hat er nicht zu Ende gedacht. Da man ja auch sagt "Dumm fickt gut" macht indirekt der Geiz über den Umweg der Dummheit eben doch geil.
Max Brunnbauer
Max Brunnbauer Vor Tag
Amüsanter Gedanke. Beachten sie aber, dass mit Dumm und Doof verschiedene Dinge gemeint sind.
YouProbablyDon't LikeMe
YouProbablyDon't LikeMe Vor 4 Monate
Interessant, wie er zum Thema Klima redet. Ab 30:20 allgemein. 32:40 greift er die mangelnde Genauigkeit in Bezug auf die Vorhersagbarkeit der Klimaforschung an. Ab 33:15 meint er, dass es auch positive Aspekte gibt, wohl höchstens halb ernst, wie man mit der Hollandpointe sieht. 33:35 bezweifelt er direkt den Zusammenhang zwischen CO2 und Klimawandel als (wichtigsten) EInflussfaktor. Er verweist auf frühere Gletscherschmelzen etc ohne CO2 Schwankungen zu der Zeit. 34:20 hier beschreibt er Klimawissenschaftler als die Homöopathen unter den Wissenschaftlern. ("Alles so huschi pfuschi".) Dass laut IPCC(Klimarat) die Vorhersagen auf lange Zeiträume unmöglich sind sagt er abschließend noch und meint: "Lesen sie das Kleingedruckte." So jetzt mal Klartext dazu: Die Klimaforschung hat mit komplexen Systemen zu tun und ist tatsächlich an manchen Stellen ungenau. Also wertlos? Natürlich nicht. Das merkt man schon dann, wenn man sich fragt, wie man denn außer mit wissenschaftlichen Methoden das Klima beschreiben will. Sollen wir den Vögelzug beobachten doer wie? Die Klimaforschung ist das beste was wir haben, außer man greift die Wissenschaft an sich an, was er ja laut Programmname schon nicht vor hat. Mangelnde Genauigkeit liegt also in der Natur der Sache selbst, da sich die Klimaforschung erst (zumindest für eiene Wissenschaft) vor relativ kurzer Zeit etabliert hat. Das sagen Klimaforscher auch selber, aber dazu später mehr. Positive Aspekte durch den Klimawandel ist Zynismus, wenn amn sich die Tatsächlichen Folgen vor Augen führt, die durch einen mäßigen bis starken Klimawandel verursacht würden. Den Zusammenhang zwischen CO2 und Klimawandel zu bezweifeln ist absolut unseriös und nicht up to date, aber das war ja auch 2008. Das herangezogene Beispiel mit Gletschern die ohne damalige Erhöhung des CO2-Spiegels geschmolzen seien sollen ist der berühmte Vergleich von Äpfeln mit Birnen. Klimaschwankungen gab es immer. Viele verschiedene Faktoren spielen dafür eine Rolle (z.B. Vulkanausbrüche, Metheoriteneinschlag, Milankovic Zyklen etc.) . Nur weil das CO2 nicht immer der Auslöser war, hat das ja auch nicht unbedingt mit der heutigen SItuation zu tun. Letztlich ist es ein Strohmann Argument, da kein seriöser WIssenschaftler sagt: ALle Klimaveränderungen jemals sind CO2 bedingt. Es wird gesagt: Der Anstieg des CO2 Gehaltes in der Luft seit der industriellen Revolution hängt mit dem momentanen Klimawandel zusammen. Einzigartig wäre z.B. die Zeitspanne, in der der CO2 Gehalt ansteigt. So rasant wie jetzt wurde der CO2 SPiegel noch nie verändert. Innerhlab des Zeitraums von ca 1850 bis jetzt hängt Temperatur und CO2 Gehalt direkt zusammen. Was früher war, steht auf einem anderen Blatt, da das völlig andere Bedingungen waren. Da wird es eben komplex und nciht so einfach, wie Ebert es sagt. Seine Meinung, dass Klimawissenschaftler quasi die Homöopathen unter den WIssenschaftlern seien ist Polemik. Homöopathen benutzen "Medikamente" ohne Wirkstoff. Zumindest lässt sich wissenschaftlich kein WIrkstoff nachweisen, es sind also Zuckerkügelchen. Diese Art des "Glaubens" mit einem ganzen Wissenschaftszweig gleichzusetzen ist schon stark. Ergibt aber Sinn, wenn man alles vorherige "geschluckt" hat ;). Wir haben nichts Besseres! Welche andere Art der Erkenntnis sollen wir denn heranziehen, um den Klimawandel zu beschrieben? Die Esoterik? Die Ambivalenz innerhlab seiner eigenen Argumentation zeugt davon, dass Ebert sich einerseits auf "das Denken" und "die Wissenschaft" zurückzieht und andererseits unretlich gegen bestimmte Wissenschaften angeht. Das zeugt von einem mangelnden Verständnis oder einer mangelnden Sensibilität gegenüber der Komplexität von z.B. den Klimawissenschaften. Nur weil man nicht 100% sagen kann, was wann wie passiert, macht es die Forshcung nicht schlecht oder irrelevant. Man muss irgendwo anfangen und Wissen apriori, vorab postulieren. Dann kommen neue Erkenntnisse und die alten Annahmen werden verworfen. Man irrt sich empor. Manchen ist das wohl zu langsam, aber das zeigt nur, dass diese Menschen nicht die Bedingungen nachvollziehen, unter denen geforscht wird. Gerade wegen der Komplexität der Klimafroschung, wegen den Interdependenzen, gibt der IPCC ja Wahrscheinlichkeitsräume an von DIngen, die so passieren können. Es gibt schlichtweg auch keine Vorhersagen für das Jahr 2200, weil das unwissenschaftlich wäre. Was wird da erwartet? Es war völlig korrekt von einem schlimmen Klimawandel auszugehen und es war völlig korrekt das CO2 damit in Verbindung zu bringen. Man darf sich nicht über einen ausgewachsenen Klimaskeptizismus wundern, wenn Menschen ohne sondelriche AHnung auf eine Bühne gehen und Mist erzählen. Da hat wohl jemand seine Meinung kundgetan, ohne das Kleingedruckte zu lesen. Unterkomplex. Da hätte sich denken wirklich gelohnt. Das wird nie jemand lesen wuhu. Hallo Internet :)
Max Brunnbauer
Max Brunnbauer Vor Tag
Hallo. Interessante Ansätze. Man fragt sich, warum sie ihre Zeit hier verschwenden.
julon krutor
julon krutor Vor 5 Monate
Warum schnurren Katzen? www.spektrum.de/frage/wie-und-warum-schnurren-katzen/1350610
Max Müller
Max Müller Vor 7 Monate
alter nerven diese ständigen klatscheinheiten...
Svenja Brunner
Svenja Brunner Vor 7 Monate
Guter Typ!
Dennis Sellemann
Dennis Sellemann Vor 9 Monate
"SPD, kopf hoch. Kommen auch wieder bessere Zeiten....wer's glaubt." Jaaaa, der Witz tut heute noch mehr weh 😂
Stoertebekerxyz
Stoertebekerxyz Vor 10 Monate
Da hat der Broder das mit der Bildzeitung her.
Stoertebekerxyz
Stoertebekerxyz Vor 10 Monate
Mit dem Denken ist es wie mit den Vögeln auf einsamen Inseln, mit genug Futter und ohne Raubtiere. Da verlernen Vögel das Fliegen. Der Steinzeitmensch musste ständig denken um zu überleben. Der durchschnittliche Harzer braucht nicht zu denken.
Max Brunnbauer
Max Brunnbauer Vor Tag
@Stoertebekerxyz Das entschuldigt nicht die pseudo-Schlaumeier, die halbgekaute Gedankenbrocken ins Internet kotzen. Ich bitte sie! Sie haben das doch nicht nötig. Der Ansatz ihres Gedanken beweist doch, dass sie intelligent genug sind das zu korrigieren. Abgesehen vom Harzer ist ihr Gedanke jedoch ziemlich amüsant.
Stoertebekerxyz
Stoertebekerxyz Vor 9 Monate
@Lenz Katharina Der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Ohne die Schlaumeier, die ab und zu mal etwas tolles erfinden würden wir immer noch in Höhlen wohnen. Immerhin sind wir so klug zu erkennen, wenn eine Idee gut ist und ändern dann unsere Gewohnheiten.
Lenz Katharina
Lenz Katharina Vor 9 Monate
ICH HAB DAS GEFUEHL DASS WIR IN VIELER HINSICHT NOCH STEINZEITMENSCHEN SIND ABER DENKEN HABEN WIR LEIDER VERLERNT. WIR GLOTZEN LIEBER IN DIE KISTE,,, WIR HABEN KEIN BODEN IN DEN WIR WIE DER STRAUS,...IS JA ALLES ASPHALTIERT.WIR STECKWN DEN KOPF IN DEN TV KASTEN..K.L.
lgg7168
lgg7168 Vor 10 Monate
Autobahnkirchen sind z.B. für Lastkraftwagenfahrer, die nicht die Autobahn für einen Gottesdienst verlassen können (weil sie am Sonntag nicht fahren dürfen, zum Beispiel)
Ganeshasson
Ganeshasson Vor 10 Monate
Herrlich sind die Schwenks über die Klatschaffen....!
Yannis
Yannis Vor 10 Monate
Der Mensch ist das Lebewesen mit der höchsten Ausdauer. Daher auch die wenigen Haare, um effektiver schwitzen zu können. Wir schaffen Marathonläufe. Jedes andere Tier würde vorher tot zusammenbrechen. Genau dashalb auch der aufrechte Gang, um die Reibung so gering wie möglich zu halten.
Max Brunnbauer
Max Brunnbauer Vor 14 Stunden
Ich hoffe ich habe mich besser ausgedrückt.
Max Brunnbauer
Max Brunnbauer Vor 14 Stunden
@Yannis Wie sie sicherlich bemerkt haben, bediene ich mich einer Formulierung, die meinem Vokabular keinesfalls entspricht, da ich sie aus einem anderen Kommentar aufgegriffen habe. Sie ist als ironisches Mittel zu verstehen.
Yannis
Yannis Vor Tag
@Max Brunnbauer Geht es noch niveauloser Herr Brunnbauer? Wer sich derartiger Gossensprache bedient, verwirkt eigentlich jedwede Galubwürdigkeit.
Max Brunnbauer
Max Brunnbauer Vor Tag
Übrigens ist das Ausdauernste Lebewesen an Land der südasiatische Kulan auf einer 42 Kilometer Distanz.
Max Brunnbauer
Max Brunnbauer Vor Tag
@megachiropteratob Ihrer Logik folgend, verwundert mich ihr Kommentar.
Wilfried Schuler
Wilfried Schuler Vor 10 Monate
Wenn der Strauß den Kopf in den Sand steckt, vergisst er allerdings, dass der Hintern sichtbar bleibt.
wolfgang gosejacob
wolfgang gosejacob Vor 10 Monate
14:50 "Grüße an die SPD Ortsgruppe ... Kopf hoch es kommen auch wieder bessere Zeiten! ... Wer's glaubt!" - bis jetzt hat er 12 Jahre Recht behalten.
Ricardo Voltini
Ricardo Voltini Vor 11 Monate
Woher kommt diese immer wieder unreflektierte Satz : I'm Mittelalter sind die Menschen mit 35 gestorben...??? Sind sie nicht¡!¡ Aber durch die hohe Säuglingssterblichkeit wurde das Durchschnittsalter erheblich reduziert... War das Baby erstmal durchs größte durch, konnte es problemlos 80 werdrn
megachiropteratob
megachiropteratob Vor Monat
Was bist du denn für ein Monocausaler, ewig Eindimensionaler ? Die Welt ist aber multifaktoriell und die Säuglingssterblichkeit EIN Grund.
Danpower
Danpower Vor Monat
Außerdem verzerren auch die Opfer durch Kriege etc. die Statistik. Gelehrte hingegen, die sich vom Krieg fernhielten (so als Beispiel) wurden auch damals schon älter.
tomas rahm
tomas rahm Vor 11 Monate
Klug, troken, spitzfindig.
Boris Au
Boris Au Vor 11 Monate
Und schon wieder ein falsches Tierbeispiel. Der Straus steckt den Kopf nicht in den Sand, er hält ihn im einenem Schaten nah am Boden, gerne auch in einer Senke in der sich die kühlere Luft sammelt. Bei Gefahr flüchtet der Vogel.
Danpower
Danpower Vor Monat
@Ganeshasson Stop the Mimimi.
Ganeshasson
Ganeshasson Vor 10 Monate
Aber das Rechthaberchen kennst Du - oder?
K. Nickel
K. Nickel Vor year
Es macht dennoch keinen Sinn nicht an Gott zu glauben schon rein statistisch und logisch.
Max Brunnbauer
Max Brunnbauer Vor 14 Stunden
@K. Nickel Das ist sicherlich sehr interessant, entbehrt jedoch jeglicher Statistik. Im Übrigen empfehle ich ihnen sich einmal Ernest Gellner zu beschäftigen, der eine delikate Meinung zum Thema Gott vertritt. Was außergewöhnliche Ereignisse betrifft, so können das nur sie wissen. Ich denke wir können uns im Guten einigen, dass die Existenz eines göttlichen Wesens möglich ist.
K. Nickel
K. Nickel Vor 22 Stunden
​@Max Brunnbauer Wenn sie jemals in einer ausweglosen und gefährlichen Situation waren und Jesus um Hilfe gebeten haben und erlebt haben, gespürt haben, dass er da ist. Wenn Dinge dabei geschehen, die nicht erklärbar sind ausser dass er sie erhört hat... dann glauben sie nicht mehr, dann wissen sie. Ja ich behaupte ich habe Dinge erlebt, die nur auf die Anwesenheit Jesus zurückzuführen sind und dass er mir damals vor fast genau einem Jahr das Leben gerettet hat. Ich möchte niemanden bekehren oder belehren, aber Jesus ist der Weg, die Wahrheit und das Licht, das hat er mir eindrucksvoll buchstäblich bewiesen.
Max Brunnbauer
Max Brunnbauer Vor Tag
Statistisch? Sehr Interessant. Bitte erklären sie mir das genauer. Logik ist außerdem kein Eichwert für einen eventuellen Gott, da er, wenn existierend nicht damit gemessen werden kann und wenn nicht das Bedürfnis des Menschen nach einer Gottfigur nicht logisch veranlagt ist, sondern emotional. (Wenn sie das Interessiert: Siehe Ernset Gellner und seine Theorie des einheitsstiftenden Gottesbildes.)
The YugiJoker
The YugiJoker Vor year
13 Jahre sagte er hätten wir noch... 12 sind vergangen und man sieht die Klima Auswirkungen überall
Katrin Schrader
Katrin Schrader Vor year
Ja, die Leute in Sachsen und Sachsen-Anhalt sind alle zu dumm und zu faul zum Arbeiten. Typisches neoliberale Denke! Hätten Sie mal Ihre eigenen physikalischen Gesetzmäßigkeiten berücksichtigt.
Max Brunnbauer
Max Brunnbauer Vor Tag
Ja, die Leute da oben im Kästchen meinen alles Ernst! Typisches ich-hab-Satire-nicht-verstanden Denke! Hätten sie mal ihren eigenen Kommentar nochmal durchgelesen!
Björn Schneider
Björn Schneider Vor year
Hmm ... 2008 ... Also mit dem Klimawandel hat er sich ja etwas schwer getan - dabei vereinfacht er doch scheinbar jegliche wissenschaftliche Erkenntnis doch prägnant, aber beim Klimawandel wirds dann ganz schnell "total kompliziert und ganz schwierig zu berechnen". Da will er einfach nicht den Leuten mit dem großen Fußabdruck aus Frankfurt und Amorbach auf den Schlips treten. Was nicht sein darf ...
Danpower
Danpower Vor Monat
Man muss aber auch fairerweise dazusagen, 2008 war die Erkenntnislage eine ganz andere als heute.
madelenixe
madelenixe Vor year
heute sollte die mehrheit wohl eher weniger denken sonst hätten wir eine revolution...
Max Brunnbauer
Max Brunnbauer Vor Tag
Aber meine Liebe madelenixe, dass tun sie doch!
robontube12
robontube12 Vor year
14:50 und in 2019 alles noch schlimmer für die SPD (und besser für's Volk!) Wenn Rezo ein Video über die Zerstörung der SPD macht, sind die wohl unter 5% !
fuedlibumser
fuedlibumser Vor year
Evolution ist eine Lüge, Intelligente Gestaltung ist die Wahrheit! depost.info/one/video/aGGilXiWYcCLm4U.html
Max Brunnbauer
Max Brunnbauer Vor Tag
Erstens: Evolution ist eine Theorie, auf deren Vollkommenheit kein vernünftiger Wissenschafter besteht. Zweitens: Das Video vereinfacht die Evolution sehr stark und lässt einen wertungsfreien Blick nicht zu. Drittens: Evolutions- und Urknalltheorie sind von zwei völlig unterschiedlichen Menschen geschrieben worden und sollten nicht vereinigt werden. Viertens: Wie Unkreativ ist dieses Gestaltende Wesen bitte? Fünftens: Ich disskutiere gerne mit jemandem, der eine interessante Meinung vertritt. Bitte hören sie auf solche pseudo-Argumente vorzubringen. Ich möchte sie wirklich verstehen!
Feeluck
Feeluck Vor year
31:50 der schatten seiner brille sieht aus wie bösewicht-augenbrauen. ob das so gewollt war? aber es passt super in die szene!
Frank Miller
Frank Miller Vor year
Sehr gut, hilft in diesem Land aber auch nichts. Wenn man hier nicht konform ist mit der Mehrheitsmeinung, dann aber. Gerade in der Klimahysteriedebatte ist ja eines der Argumente: 97 % sind dafür! Können 97 % (wenn die Zahl denn überhaupt stimmt) irren? Ja klar können sie! Im Mittelalter waren 97 % der Menschen davon überzeugt, dass es Hexen gibt und diese für mieses Wetter verantwortlich sind. Sie haben sich, davon sind wir heute doch wiederum, vermutlich zu 97 %, überzeugt, geirrt. Waren aber trotzdem 97 %.
Charon Fährmann
Charon Fährmann Vor year
stimmt nicht ganz. Die Hexenhysterie brach nach der Pest aus also in der Neuzeit. Hier eine sehr interessante Quelle die mit einigen Mythen aus dem Dunklen Mittelalter aufräumt. depost.info/one/video/dpieya2pgrumypc.html
Welten Bummlerin
Welten Bummlerin Vor year
Frank Miller in diesem Land? Hmmm....in welchem Land würde es denn was helfen?
Casa Barbara di Maruggio
Casa Barbara di Maruggio Vor year
von einem Wissenschaftler dürfte man eigentlich erwarten, dass er den Anspruch einer theologischen Wissenschat besser darstellen und satirisch kann - hier führt er nur auf falsche Fährten (maW Volksverdummung) und Klamauk (Populismus). Satire kann aufklären helfen!
Max Brunnbauer
Max Brunnbauer Vor Tag
Von einem Menschen, der den Anspruch erhebt jemanden zu korrigieren, der es immerhin durch die Uni und auf eine Bühne geschafft hat, könnte man eigentlich erwarten seine Worte zu überdenken, bevor er sie ins Netz kotzt. Erstens: Er erhebt nicht den Anspruch einer theologischen Wissenschaft, die er nicht einmal als Begriff erwähnt. Zweitens: Welche Fährten bitte? Drittens: Satire soll verdammt nochmal nicht aufklären, sondern UNTERHALTEN! Satire hat keine Wirkung, außer der kurzfristigen Steigerung des Selbstwertgefühls der Anwesenden. Satire kann nicht aufklären!
megunded
megunded Vor 2 years
14:55 " an die spd kopf hoch kommen auch wieder bessere zeiten ....wers glaubt " ...6 jahre später in 2019 is die spd auf dem weg ins nichts
Alukat A
Alukat A Vor 2 years
14:49 so recht mit gehabt, das für die SPD keine besseren Zeiten kommen :D
Dichtsau
Dichtsau Vor 2 years
der letzte gag, mit den metronomen, war ja mal einfach nur *DER HAMMER* !!!! :D
aksi iska
aksi iska Vor 2 years
2:01 "Quantensprung" ist gut 31:55 Gabriel.. "Biodiesel". Das Thema ist lange vom Tisch
Sarah Reiß
Sarah Reiß Vor 2 years
Natürlich. Die Aufzeichnung ist 10 Jahre alt
TaliTemlaa
TaliTemlaa Vor 4 years
ach verdammt jetzt hab ich auch was gelernt ..
Teri Teri
Teri Teri Vor 4 years
habe ihn real im Casinotheater Winterthur vor Jahren schon gesehen. Er ist unmöglich und einfach super gut. Liebe seine Art vor allem weil er es total trocken hinüber bringt und dann noch mit seinem fragenden Blick, ob wir es nun realisiert haben was er eigentlich aussagen will.
Simsonsimsons
Simsonsimsons Vor 4 years
Der Mann ist - um es mit H. Rosenthal zu sagen - SPITZE!!!
Dichtsau
Dichtsau Vor 2 years
was hat das mit h.r. zu tun? lebst du hinterm mond und schaust ufos zu?
Frank Meier
Frank Meier Vor 4 years
Ich möchte noch extra 3sat danken Künstler wie Vince Ebert usw. zu unterstützen ... und das über diese lange Zeit! Es kann gar nicht hoch genug gewertet werden was 3sat da tut! GRANDIOS!!!
Frank Meier
Frank Meier Vor 4 years
Vince, hier ist der Frank aus Bangkok mal wieder. Der beste Kommentar von Dir war mit der SPD, hahaha. "Wers glaubt"! Ich habe mich gekugelt vor lachen. An alle User hier: Vince Ebert kommt bald mit seinem neuen Programm "Zukunft is the Future". Lasst es Euch nicht entgehen. Es wird wieder ein sehr heiteres Lernen werden.
Klima Manifest Heiligenroth
Klima Manifest Heiligenroth Vor 4 years
Vince, dein Zitat von der "Seite 774" vom IPCC-Bericht 2001 verwenden wir auch wieder in unserem morgen erscheinen neuen Video...Gruss R und P aus B in CH.
da wintschi
da wintschi Vor 4 years
Der strauss steckt den kopf nicht in den sand vor der gefahr . Er rennt weg und das in sehr hohem tempo.
Atma
Atma Vor 8 Monate
Nein, wie schlau sie sind...😳
Wheatstone bridge
Wheatstone bridge Vor 4 years
Schrödinger's Kühlschrank :)
Eo Tunun
Eo Tunun Vor 4 years
Vince Ebert, der Heiland der "Klimaskeptiker"? ;o)
Frank Meier
Frank Meier Vor 4 years
Der Heiland unter den Heiländern, haha
Anilurib Atir
Anilurib Atir Vor 5 years
Super! Und nur für echt intelligente Menschen geeignet. Bitte weiter so!
Tino Unger
Tino Unger Vor year
Wenn ich den Herrn Ebert richtig verstehe, ist der jenige der Stress vermeidet und mit möglichst geringen Aufwand den maximalen Nutzen erzielt,weniger intelligent als derjenige der unter Stress sein Leben verbringt. Sehr interessant. Dann gehöre ich wohl zum dummen Teil der Bevölkerung.
123Capstar321
123Capstar321 Vor 4 years
Eine sehr dreiste überheblichkeit die du hier an den tag legst. Kehre zurück zu deiner herde
Don Alfredo
Don Alfredo Vor 4 years
+Anilurib Atir : Da hast Du aber auch sowas von vollkommen recht. Es ist wirklich absolut schamlos, impertinent und dreist von den ganzen "dummen" Menschen, sich das anzuschauen, gelle ?
Nacho
Nacho Vor 5 years
+Anilurib Atir Ich glaube nicht, dass man für irgendetwas besonders intelligent sein muss. Man muss nur glauben, dass man es verstehen kann.
TestTest
TestTest Vor 5 years
absolutes Meisterwerk, danke fürs hochladen. vieleicht könnte ihnen der Buchautor Oliver Janich gefallen.
TestTest
TestTest Vor 5 years
Grandios, danke fürs hochlafen.
Dichtsau
Dichtsau Vor 2 years
hochschlafen? 2x dasselbe kommentieren? braiiiiinz xD
xylfox
xylfox Vor 5 years
Der Urknaller!!! Nicht der 3. sondern 4. Comedy-Physiker "Nach Lafontaine,Merkel ..und Lesch :- )
Boris Au
Boris Au Vor 11 Monate
Lesch, 😧 da muss ich meist kotzen von dem Bullshit den er von sich gibt.
Frank Meier
Frank Meier Vor 4 years
Hei hei, DU hast Gassner vergessen!
geschlittert
geschlittert Vor 5 years
Man kann nicht Dinge aus der Bibel komplett aus dem Zusammenhang reißen
Danpower
Danpower Vor Monat
@Jeremy Kannegießer Oh mimimi, die böse Kirche hat immer gesagt die Erde sei eine Scheibe und die Wissenschaft hat's natürlich immer schon besser gewusst. Auch in der "Wissenschaft" der damaligen Zeit war man lange davon überzeugt, die Erde sei eine Scheibe, das kommt mitnichten alles von der Kirche. Anderes Beispiel zum Thema Wissenschaft und Religion: Hippasos, der damals beweisen konnte, dass Wurzel aus 2 irrational ist, wurde von den Pythagoräern ertränkt, weil es nicht in ihr wissenschaftliches Welt-/Glaubensbild passte - so viel mal dazu, dass Wissenschaftler immer so offen waren und immer nur die Kirche/Religion für alle Unwahrheiten auf der Welt verantwortlich. Und auch wenn man sich hier so umschaut merkt man doch, wie sehr Wissenschaft zur Religion hochstilisiert wird und jeder der etwas anderes denkt, als die religiösen Wissenschaftsfanatiker vorgeben, hat Unrecht. Hätte Galilei schon so gedacht, gingen wir wohl immer noch fest davon aus, dass die Erde eine Scheibe sei (denn das war damals eben wissenschaftlicher Konsens).
Martin Block
Martin Block Vor year
@geschlittert wenn du richtig gedacht hättest, würdest du in der Evolution die Vervollkommnung der Schöpfung erkennen.
Martin Block
Martin Block Vor year
@Sophia Gerstl Fast : das AT ist die Entstehungsgeschichte des Volkes Israel.....
Martin Block
Martin Block Vor year
@geschlittert da steht nix von Baum der Erkenntnis der Sünde....
Achsolotl
Achsolotl Vor 4 years
+Josua Müh. Glauben ist das falsche Wort, es ist eine Möglichkeit. Man weiß es einfach nicht. Wenn man das heutige "Verhalten" der "Natur"(im weitesten Sinne) zugrunde legt, dann muss es so sein, aber man kann nicht mit Sicherheit feststellen, ob sich das, was wir Naturgesetze nennen (Es sind keine Gesetze) schon immmer so war wie es jetzt ist.
plavix221
plavix221 Vor 5 years
Wann hat das Grönlandeis angefangen zu schmelzen? Oops. XD Seit wann fliegen Klimaforscher nach Grönland und machen adäquate Messungen über das Schmelzen? Davon redet irgendwie niemand. Weltuntergangsstimmung vor dem großen Knall? Politikum? Fanatiker machen mobil?
Martin Block
Martin Block Vor year
Giaver ist zwar Nobelpreisträger, hat aber vom Klima keine Ahnung.
Dichtsau
Dichtsau Vor 2 years
hey geb dir mal "nobelpreisträger entlarvt klimaschwindel", da zeigt ivar giaever (hochenergiephysik-nobelpreisträger) nasa-diagramme auf denen selbst ein sonderschüler bemerkt dass auf den breitengraden von usa/eu/china 2000+ messstationen stehen, während am südpol 8 stehen. das KANN nur zu verfälschten ergebnissen führen! ;)
Frank Berthold
Frank Berthold Vor 5 years
Religiöse Raserei! Absolut
TestTest
TestTest Vor 6 years
Sehr lustiges und interessantes Video! Sie sind ein klasse Typ. Vielen Dank fürs Hochladen, damit haben sie mir und vielen anderen einen großen Gefallen getan. =)
wedemeyerr
wedemeyerr Vor 6 years
18:08 Die spontane Gesprächsführung aus dem geistigen NICHTS!!! besser hätte man diese oberflächlichen Schnösel nicht beschreiben können!
Horus Eye
Horus Eye Vor 6 years
Man Herr Ebert sind sie "geil", nicht schlecht ich wünsch Ihnen viel Glück im Leben und natürlich Erfolg in dem was Sie machen !
Beccy Meidel
Beccy Meidel Vor 6 years
Wahnsinn, hab vorgestern erst erfahren, dass der aus amorbach (bei mir in der Nähe) is!!!!!
Grande
Grande Vor 6 years
Naja Recht hat er! Die Intelligenz ist das natürliche Selektionskriterium der Menschheit.
wedemeyerr
wedemeyerr Vor 6 years
@Grande Wieso das falsch ist? Weil der Dumme Dich mit seiner Keule erschlagen würde bevor Du die Gelegenheit hättest Ihm zu erklären, weshalb sein Verhalten falsch ist!
Christian Weissmuller
Christian Weissmuller Vor 6 years
@Grande Und wo hast du die glaskugel für future-tv her? da kann ich genauso gut an nem Opa im Himmel glauben der uns dann zur strafe ausgerottet hat.
Grande
Grande Vor 6 years
Okay, also, du kannst diesen Prozess in der Vergangenheit immer wieder sehen. Etliche Völker wie z.B. in Kambodscha oder Südamerika haben sich ohne fremdes Zutun selbstständig ausgerottet, indem sie sich gegenseitig bis zum letzten Mitglied umgebracht haben oder aber (viel wichtiger) durch Verschwendung natürlicher Ressourcen selbst den Lebensraum zerstört haben, bis sie verendet sind. In vergangenen Zeiten stellte dies "kein Problem" für die Menschheit im Allgemeinen dar (siehe zum Beispiel verschiedene Affenarten auf verschiedenen Kontinenten), dieser rasche technische Fortschritt vernetzt die Welt jedoch komplett, wodurch bei einem Krieg oder auch im ganz alltäglichen Leben irgendwann jeder von allem Wichtigen auf dieser Welt abhängt, was zu einer umfassenden Gesamtzerstörung der Menschheit führt. Nur unbekannte Völker oder außirerdische Kolonien könnten dann überleben, oder eben auch nicht.
Moritz Schäfer
Moritz Schäfer Vor 6 years
@Grande Liege ich richtig mit der Annahme, dass du eine Art Selbstzerstörung durch eine Entdeckung, Ereignis etc. das uns überwältigt und schließlich ausrottet meinst? Ich meine wir wissen nicht was uns in der Zukunft erwartet, jedoch denke ich das unsere Intelligenz uns Evolutionistisch eher die Trohnstellung verschafft hat. Das wir dadurch auch irgendetwas entdecken werden mit dem wir nicht umgehen können, kann ich um intellektuell ehrlich mit mir zu sein, nicht ausschließen. Wir können unsere Intelligenz nur dazu benutzen aus unseren Fehlern zu lernen und das Risiko best möglich zu verringern. Ich verstehe woher kommst. Damit kann ich nichts anfangen:"...jedoch nur in Zeiten ohne weltweiter Vernetzung, die sehr bald beendet sein werden, so bald das letzte Urwald-Volk entdeckt wurde." Vielleicht kannst du das nochmal erläutern.
Grande
Grande Vor 6 years
Nein, Spaß beiseite :D Ich denke einfach, dass gerade Faktoren wie Neugier gepaart mit Egoismus und gewisse Intelligenz unweigerlich zum Untergang der Spezies führen (Alleine schon die Tatsache, dass man unbedingt Aliens kennen lernen will, demonstriert das Ganze relativ gut). An sich wäre das ja noch vertretbar, jedoch nur in Zeiten ohne weltweiter Vernetzung, die sehr bald beendet sein werden, so bald das letzte Urwald-Volk entdeckt wurde.
kameran
kameran Vor 7 years
denken lohnt sich, eher die frauen, ... lächerlich wie schwach die gesellschaft ist, einfach lächerlich
Max Brunnbauer
Max Brunnbauer Vor Tag
Im Übrigen Ist nicht unsere Gesellschaft schwach, nur die Spitze lahm.
Max Brunnbauer
Max Brunnbauer Vor Tag
@zukunft heute Sie meinen das doch humoristisch?
zukunft heute
zukunft heute Vor year
kameran .... die Frauen brauchen noch 500000 Jahre bis sie aufrecht gehen können 😂😂😂und dann entwickelt sich vielleicht das Gehirn. Bis dahin können auch die Bakterien Auto fahren🤣🤣🤣
hans matter
hans matter Vor 7 years
fängt halbwegs lustig an, ist dann aber sehr sehr vorhersehbar
Dichtsau
Dichtsau Vor 2 years
quatsch, genau andersrum, fängt so lala an und endet voll gut!
Frank Meier
Frank Meier Vor 4 years
Was soll er denn sonst machen? Es geht nicht um Magie, sondern um lustig verpackte Erklärungen!
Moth
Moth Vor 6 years
Und äusserst pauschalisierend!
MrUnstoppable1964
MrUnstoppable1964 Vor 7 years
Die Aufzeichnung aus 3SAT stammt aus September 2008. Das sollte man erwähnen, weil damit dokumentiert wird, dass die "klimakritischen" Thesen von Vince bereits VOR "Kopenhagen" (November 2009) erwähnt worden sind.
raphael kogler
raphael kogler Vor 13 Tage
​@Iridos0815 das is ja der punkt auf den er hinaus will klima forschung is komplex hat so viele faktoren dass sich eben nicht anhand einer messung eine vorhersehen lässt traibhaus effekt ja klar aber das alleine reicht nicht um das klima vorherzusagen bzw nicht genau.
Hein Pe
Hein Pe Vor 9 Monate
@Weißwurschtis ...schon lange: ,,....Naturschutz ist Menschenschutz" Hermann Löns - vor über 100 Jahren ( hundert ! )
Matthias von Helvete
Matthias von Helvete Vor 10 Monate
ja, endlich sagt´s ma einer!!! das muss bei jedem Onlinestellen geschehen!!! trotzdem frage ich mich, was vom Gesagten stimmt und was nicht, wenn er viele Leute weiterhin darin bestätigt und ihnen als Wahrheit verkauft-wo er doch alle Irrtümer aufklärt-, dass der Strauß WIRKLICH den Kopf in den Sand steckt.
Weißwurschtis
Weißwurschtis Vor 11 Monate
Ständig sehe ich alte Videos, teilweise 20 Jahre alt mit den selben Themen und Schlagwörter wie heute. Also wissen würden wir es schon lange...
James Hemp
James Hemp Vor 11 Monate
Hier. Alles was man über CO² wissen muss, ohne Ideologie oder Firlefanz. gestis.itrust.de/nxt/gateway.dll/gestis_de/001120.xml?f=templates$fn=document-frame.htm$3.0$GLOBAL=G_&G_DIEXSL=gestis.xsl$q=%5Bfield,schnellsuche%3A%5Borderedprox,0%3Aco2%5D%5D%20$uq=$x=server$up=1#99999
Êinfach so
Êinfach so Vor 7 years
Deutschland braucht mehr Menschen wie...Ebert...Pispers..Pufpaff..Sieber und natürlich alle aus der Anstalt
Mount Everest I ็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็I ็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็I ็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็I ็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็I ็็็็็็็็็็็็็็็็็็
Mount Everest I ็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็I ็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็I ็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็I ็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็็I ็็็็็็็็็็็็็็็็็็ Vor 5 years
+j1o2n3a4s5k6 Man braucht aber eine gut abgestimmte mischung aus Flachwitzen und Intellektualität !
blasserdünnerjunge
blasserdünnerjunge Vor 5 years
@Êinfach so Was wir brauchen sind Leute die anpacken und etwas ändern, nicht noch mehr Leute, die Bühnenauftritte machen und schon gar nicht mehr Leute die sich das angucken und lachen und danach wieder nach Hause fahren um weiterzumachen wie bisher. Ich will nicht die Arbeit all dieser Leute wie Pispers, Schramm und Co. schmählern und mich selber auch nicht von dem Vorwurf ausnehmen. Aber Leute die etwas ändern brauchen wir.
j1o2n3a4s5k6
j1o2n3a4s5k6 Vor 6 years
ich würde pufpaff und ebert in keinem Fall mit Pispers vergleichen!! Sehr großer Niveauunterschied.
MrAssikiller
MrAssikiller Vor 6 years
Nein,Sieber ist so ein Spast...Aber der Rest ist lustig :D
Êinfach so
Êinfach so Vor 6 years
@Jim Panse Sowieso
Vince Ebert: "Evolution" - 3Sat Festival 2014
44:00
Vince Ebert - Millennium Stage (August 10, 2019)
1:05:14
The Kennedy Center
Aufrufe 62 Tsd.
EURE MAMI SNIPPET - KATJA KRASAVICE - VÖ 29.01.2021
7:19
KATJA KRASAVICE MUSIC
Aufrufe 164 Tsd.
Wenn Handwerker im Büro arbeiten.
2:37
Sebastian Pufpaff: Warum!
46:00
basimelia
Aufrufe 3 Mio.
Jürgen von der Lippe - Männer, Frauen, Vegetarier
1:52:37
Jürgen von der Lippe
Aufrufe 1,5 Mio.
Vince Ebert - Evolution
43:55
gbs Koblenz
Aufrufe 481 Tsd.
Dieter Nuhr live! am 9. Januar 2020 | Dieter Nuhr
1:14:02
Comedy & Satire im Ersten
Aufrufe 1,8 Mio.
Jürgen von der Lippe - So bin ich - über 2 Stunden!
2:03:43
Jürgen von der Lippe
Aufrufe 1,9 Mio.
EURE MAMI SNIPPET - KATJA KRASAVICE - VÖ 29.01.2021
7:19
KATJA KRASAVICE MUSIC
Aufrufe 164 Tsd.
Wenn Handwerker im Büro arbeiten.
2:37
2021 UND MEINE NASENLÖCHER SIND IMMER NOCH NORMAL!
8:32
Sol Yanım 8. Bölüm
2:18:47
Sol Yanım
Aufrufe 734 Tsd.
Das Boot: Welterfolg aus der Tiefe | Doku | ARTE
53:12
Irgendwas mit ARTE und Kultur
Aufrufe 431 Tsd.