Wasserwechsel im Aquarium - Profi Tipp

  Aufrufe 385,383

AQUaddicted!

Vor year

In diesem Video zeigen wir Euch warum ihr auf einem Wasserwechsel keinesfalls verzichten solltet und erläutern warum ein regelmäßiger Wasserwechsel wichtig für die Gesundheit der Fische und Pflanzen ist. Wir zeigen Schritt für Schritt wie wir diese wöchentliche Pflegemaßnahme gestallten und verraten euch Tricks und Tipps.
-------------------------------
Links zu weiterführenden Informationen:
my-fish.org
depost.info
-------------------------------
Instagram:
aquaddicteds?hl=de
Facebook:
AQUaddicted
Twitter:
AQUaddicteds
-------------------------------
Moderation, Inhalt: Kevin Höhlein
Kamera, Schnitt, Inhalt: André Peukert
Musik: epidemic Sound
Impressum: www.aquaddicted.de
--------------------------------
Transparenz:
Alle im Video verwendeten Produkte wurden regulär gekauft und wurden nicht von den Herstellern oder Zulieferer zur Verfügung gestellt.
Mit * gekennzeichnete Links in der Videobeschreibung sind sogenannte Afilliate-Links. Wenn ihr etwas über die Links kauft, bekommen wir eine Provision, ohne dass sich der Preis für euch ändert. Die in den Links gezeigten Produkte können leicht von den von uns verwendeten Produkten abweichen, die Funktion ist aber identisch.

KOMMENTARE
Shadowknight T.
Shadowknight T. Vor year
Also ich muss sagen das dieses Video eines der Besten gehört. Ich habe den im Video empfohlenen WW mit Mulm Glocke jetzt ein Monat gemacht weil ich auch einen Tagesdünger verwende. Der Unterschied ist gewaltig kann ich nur so weiter empfehlen. Daumen hoch fürs beste Aquaristik Video!
Andrea Koch
Andrea Koch Vor 8 Monate
Shadowknight T. Das kann ich 1zu1 nur bestätigen ....top und Danke...meine Fische sind total happy und viel aktiver als sonst🐠🐟🤩
Toni Mindnich
Toni Mindnich Vor 2 Tage
Mal ne dumme Frage : Ist der Mulm nicht nützlich für die Wasserpflanzen (Dünger)?
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor 2 Tage
Nicht wirklich. In erster Linie bedeutet Mulm Ammonium und das allein düngt keine Pflanzen. Schau dazu bitte unsere Dünger Videos. Die beantworten alle Fragen.
Marco Stockschlaeder
Marco Stockschlaeder Vor 4 Tage
Hallo Suche diesen Fisch der mit dem roten Kopf und Schwanzflosse in rot wie heißt der Fisch genau
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor 4 Tage
Sawbwa resplendens
Jules Wayne
Jules Wayne Vor 7 Tage
Ich hasse das Arguement : "Hab ich immer so gemacht" Finds so Schade wie viele jahrelang ein Aquarium haben, aber noch nicht mal die Basics der Wasserchemie drauf haben. Es gehr schließlich um die Gesundheit von Lebenwesen. Kann nicht verstehn, wie es den Leuten reicht wenn die Fisch gerade so überleben.... Wenn dann Welse 8 Jahre werden, die eigentlich über 20 Jahre alt werden, Barben 3 Jahre, die eigentlich mindestens 5 Jahre alt werden. Usw. Und die Leute das auch noch stolz erzählen, dass ihre Fische "so alt" geworden sind. 🙈... obwohl sie sie im Grunde durch extrem schlechte Haltung frühzeitig gekillt haben,
ömapalöma planka
ömapalöma planka Vor 6 Tage
Tierfreunde haben keine Tiere
Roger Oberlin
Roger Oberlin Vor 11 Tage
Je mehr Nahrung die im Mulm und Filterschlamm angesiedelten Bakterien verbrauchen, desto weniger Nahrung steht im freien Wasser zur Verfügung. Wenn Mulm und Filterschlamm nicht entfernt werden, wird die Keimzahl im freien Wasser stark verringert. Die Fische werden weniger belastet. Mulm bietet eine ideale Siedlungsfläche für Bakterien die Schadstoffe abbauen. Mulm stabilisiert das Aquarienklima. Im Mulm leben Kleinstlebewesen, die Fischen und Garnelen als Nahrung dienen.
Yuleki
Yuleki Vor 11 Tage
Hallo. Erstmal vielen Dank für die tollen Videos, das hat mir alles wirklich sehr geholfen und gefallen. Und Ihre Art zu erklären ist sehr angenehm. Besonders das Video über Licht hat meinen Kopf gesprengt 😁, jetzt weiß ich auch was ich mit meinen Pflanzen außerhalb des Aquariums machen werde. Ich habe eine Frage, speziell zum Reinigen des Bodens. Ich habe vor einer Woche Monte Carlo als Bodendecker gepflanzt. Jetzt ist es natürlich noch nicht ausgewachsen. Aber wenn es soweit ist, wie reinige ich dann den Boden? LG. Yulika
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor 11 Tage
depost.info/one/video/gomDqYWij5dzyaM.html
Stefan Makowsky
Stefan Makowsky Vor 17 Tage
Aber 50 %pro wochen ist das nicht etwas viel 7ch dünge alle bis 8 wochen einmal also sagen mein Pflanzen wieviel sollte ich da wechseln 120l fluval flex das Becken habe ich auch nur gekauft wo es hier vorgestellt wurden ich liebe es
Stefan Makowsky
Stefan Makowsky Vor 17 Tage
Schade das ich keine Bilder hochladen kann würde mein Becker dir gern mal zeigen
Lasse Rutz
Lasse Rutz Vor 18 Tage
Ich habe einen Elocharis acicularis mini boden da kann ich ja nicht mit einer Mulmcklocke absaugen wie soll ich dan dort den Mulm herausholen
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor 18 Tage
Schau das andere Video...... "Wasserwechsel im Soil Aquarium"
Adriano
Adriano Vor 21 Tag
Ja klar hast schon recht Ich muss aber trotzdem sagen habe ein 240liter Becken mache alle 3 bis 4wochen teilwasserwechsel 50 raus 50 Osmose rein Unter ansonsten füll ich einfach nur 20liter verdunstetes Wasser in der Woche nach auch Osmose Wasser... Ph ist dauerhaft bei 6,8 durch die Aufhärtung unter der woche mit dem nachfüllen bin ich ende der woche bei fast 7.1 ph Fische usw fühlen sich wohl regelmäßig Nachwuchs ist vorhanden
Tamas Sarközi
Tamas Sarközi Vor 22 Tage
Danke für diese Video. Aber was ist nicht klar bei mir.. Woher kommt das Wasser wieder im Aquarium. Weil du sagst, das muss erstmal entchloren... Hast du vom Eimer wieder ausgefüllt oder direkt vom Hanh die 300L? Wenn vom Hanh, wie wurde entchlort? 👌
Tamas Sarközi
Tamas Sarközi Vor 20 Tage
@AQUaddicted! aber lasst du die Leitungswasser einfach im Aquarium und danach die Aufbereiter?
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor 22 Tage
Leitungswasser + Wasseraufbereiter
July Khaleesi
July Khaleesi Vor 26 Tage
Wo bekomme ich einen dünnen Aufsatz für meine Mulmglocke her?
Trinity's Aquaristic Corner
Trinity's Aquaristic Corner Vor 27 Tage
Das mit dem Auffüllen des Beckens gilt aber so nur wenn der PH Wert des Leitungswasser mit dem gewünschten oder erforderlichem Wert im Becken passt, richtig?!
Trinity's Aquaristic Corner
Trinity's Aquaristic Corner Vor 27 Tage
@AQUaddicted! naja eben. Da wirds ja dann tricky mit Co2 und oder Osmose.
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor 27 Tage
Der PH Wert aus der Leitung stimmt in den seltensten Fällen mit dem, im Aquarium überein.
Flips Erdnussen
Flips Erdnussen Vor Monat
Schönes Video! Ich wüsste gerne welche Fische das ab Minute 24:04 bis 24:10 sind?
Susanne Roling
Susanne Roling Vor Monat
Danke, für das exzellente Video ! Was für eine Erleichterung 😅
Rayna
Rayna Vor Monat
Vielen Dank für diese Vorführung. Super Tipps und Erklärungen.
Flocki's RollerGarage
Flocki's RollerGarage Vor Monat
Hallo, sehr tolles Video. Meine Frage, habe ein 60 l aquarium muss ich da auch die Hälfte Wasser raus oder reicht das wenn ich nur 30 prozent da raus nehme? Und das auch jede Woche?
Flocki's RollerGarage
Flocki's RollerGarage Vor Monat
@AQUaddicted! Danke!
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor Monat
Die Empfehlung ist allgemein gültig und hat mit der Größe des Aquariums nichts zu tun.
Kevin G.
Kevin G. Vor Monat
Hätte eine Frage zur Mulmglocken Technik. Ich selber habe eine Tetra Mulmglocke und auf Teufel komm raus bekomme ich keinen Ordentlichen Druck aufgebaut, dass mir den Kies hochzieht. Wenn ich die Mulmglocke an einem kurzen Schlauch 2m betreibe dann geht es einigermaßen (aber auch nur mit der Schüttel Technik), aber wenn ich den an meinem Wasser Wechsel Schlauch von 10m betreibe da kommt am Ende nichts raus. Funktioniert evtl. diese Methode bei der Tetra nicht? Da noch die kleinen Spielereien dran hängen und an den gezeigten 2 Glocken nicht? Selbst wenn ich Druck aufbaue und wie beim Wasser Wechsel erst durch den 10m Schlauch die Luft raus drücke, staut sich eher Druck im Schlauch an und wird durch die Tetra Mulmglocke blockiert.
Christoph Wottke
Christoph Wottke Vor Monat
Was ist das für eine digitale Anzeige neben dem Aquarium? (Ich meine nicht das Tablet, sondern das Gerät darunter) ?
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor Monat
Co2 Controller
SomeoneX64
SomeoneX64 Vor Monat
warum schau ich mir das an, ich hab kein aquarium WTF?
Marvin Mohr
Marvin Mohr Vor 2 Monate
Vielen Dank für das Video! :) Bei mir sind jedoch noch ein paar Fragen offen. Wie verhält sich das Mulmsaugen im Becken mit Bodengrunddünger oder Soil? Steuert man damit nicht gegen die gewollte Wirkung? Außerdem werden die Huminsäuren im Video als etwas negatives dargestellt? Sind diese nicht fördernd für die Fische? Ich weiß nur, dass man mit Erlenzapfen beispielsweise versucht, diese Säuren ins Becken zu geben. Liebe Grüße! :)
Marvin Mohr
Marvin Mohr Vor 2 Monate
Danke für die Antwort. Wird direkt angeschaut! ;)
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor 2 Monate
Wir haben ein Video "Mulm saugen im Soil" auf unserem Kanal.
Gordon G.
Gordon G. Vor 2 Monate
Hi aquaddicted-Männers Ich hätte da mal eine Frage zum Innenfilter (Juwel BIOFLOW L) im 350liter Becken und dem WW... Logischerweise schalte ich den Filter (und auch andere E-Geräte) für den WW aus, damit zum einen der Filter nicht heiß läuft Un dzum anderen ich bei nem defekten Gerät keinen Stromschlag bekomme. . Der WW bei 30-50% kann aber ja eine Weile dauern (1-1,5 Stunden) Un dman sagt das die Bakterien im Filter bereits nach 30 Minuten anfangen den Löffel abzugeben. Ist das ein Problem und wenn ja wie vermeide ich das? Den Filter muss ich ja abstellen, das geht ja nicht anders Danke schonmal für eure Hilfe
Gordon G.
Gordon G. Vor 2 Monate
Ach und kann sein das ich es chon weiter unten mal gesagt habe, aber ein super tolles Video das hier. Vielen Dank auch dafür 👍🏻
Gordon G.
Gordon G. Vor 2 Monate
@AQUaddicted! Okay. Vielen lieben Dank für die schnelle Antwort
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor 2 Monate
Einfach zwischendurch immer mal für eine Minute laufen lassen.
MarciOlii
MarciOlii Vor 2 Monate
Video ist viel zu lang
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor 2 Monate
Vielen Dank für deinen Kommentar. Es gibt bei DEpost zu diesem Thema einige kurze Videos. Dir steht es frei zu wählen welches du dir anschaust. Gerne kannst du auch den Link zu deinem Wasserwechselvideo indem du kurz knapp dein Wissen teilst hier posten.
Markus G
Markus G Vor 2 Monate
Ich hab da mal ne Frage!! Bin das eimer schleppen leid... möchte mein Wasser jetzt in einer 80l Box vorm Aquarium vorbereiten und dann vom aussenfilter befüllen lassen. Mit einer Zuleitung am Zulauf mit zwei Absperrhähnen versehen zum Wasserwechsel will ich dann den richtigen Zulauf sperren damit der aussenfilter das Wasser aus der Box abpumpt.. Jetzt die Frage.. Schadet das Wasser meinem Filter bzw filterbakterien
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor 2 Monate
Nochmal: ein Aussenfilter saugt NICHT... Das Wasser muss von oben per Schwerkraft rein laufen und die Pumpe DRÜCKT es nach oben. Kauf dir besagte Pumpe undache es wie oben beschrieben. Wasseraufbereiter schadet der Filterbiologie nicht.
Markus G
Markus G Vor 2 Monate
AQUaddicted! Er ist ja aus müsste er das Wasser nicht aus der Box saugen ist ja quasi das selbe wenn ich den Zulauf in die Boxen legen würde. Wenn ich die Pumpe so nach dem Wasser wechsel an mache pumpt sie doch direkt auch weiter... Wie ist das den mit dem aufbereiteten Wasser würde es dem Filter/Bakterien schaden?
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor 2 Monate
Ein Aussenfilter saugt nicht an... Besorg dir eine JBL ProFlow 1100, häng den Schlauch dran und stell die in die Box.
Markus G
Markus G Vor 2 Monate
Was ist mit dem Wasseraufbereiter?
Frank Uwe
Frank Uwe Vor 2 Monate
Wieder ein sehr schönes Video. Die Ansaugmethode ist sehr simpel. Aber erst mal darauf kommen. KLasse!!! Natürlich Daumen nach oben. Noch eine Frage zu einer Sorte Fische im Aquarium, die Salmler mit dem roten Kopf und der metallisch leicht blauen Färbung - sind das Nachtlauben?
Frank Uwe
Frank Uwe Vor 2 Monate
@AQUaddicted! Danke, dann passen die ja eventuell wunderbar zu meinen Bitterlingsbarben?
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor 2 Monate
Sawbwa resplendens, Nacktlauben. Es sind Barben.
Rebecca Sauer
Rebecca Sauer Vor 3 Monate
Vielen Dank, ich werde das Morgen als absoluter Neuling so ausprobieren! :)
Epikurio
Epikurio Vor 3 Monate
Hallo, wie immer tolles Video! Jedoch ist eine Frage unbeantwortet geblieben: Wo ist denn das andere Ende des Gartenschlauches beim Absaugen? Schöne Grüße
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor 3 Monate
Im Abguss
Cornelia seyer
Cornelia seyer Vor 3 Monate
Darf man denn Außenfilter an lasen anlassen
Cornelia seyer
Cornelia seyer Vor 3 Monate
Warum machst du denn Außenfilter immer aus ??
Cornelia seyer
Cornelia seyer Vor 3 Monate
Okay
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor 3 Monate
Das war deine Frage... Und meine Antwort war JA, auch beim Wasserwechsel.
Cornelia seyer
Cornelia seyer Vor 3 Monate
Auch beim Wasser wechseln
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor 3 Monate
Ja
Amir Jawad
Amir Jawad Vor 3 Monate
Hallo, Erstmal danke für das tolle Video!!! Ich hätte aber noch 3 Punkte, zu denen ich gerne Ihre Meinung hätte: 1. Hab heute auch einen großem wasserwechsel gemacht.. Am Ende hatte ich unglaublich viele Luftbläschen auf verschiedenen Arealen bzw Pflanzen andere Pflanzen hatten wiederum gar keine. Können Sie darauf eingehen, und erklären was es damit Aufsich hat (scheinbar hängt es mit der Temperatur zusammen..) 2. Ich habe ein Juwel Vision 180 - was mach ich eigentlich während des WW mit dem Filter bzw Pumpe..? Laufen lassen? Oder aus machen? (Bakterien sterben doch) 3. Einige Wasserpflanzen haben schwarze Blätter bzw Ränder - was bedeutet das und ist das normal oder besteht Handlungsbedarf? Ich danke herzlichst!! :)
Amir Jawad
Amir Jawad Vor 3 Monate
@AQUaddicted! Sie sind toll, herzlichen Dank!! Hätt ich doch früher diesen Kanal gekannt..
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor 3 Monate
1. Das sind Stickstoff Bläschen und die entstehen immer, wenn man Leitungswasser nutzt. Nicht schlimm und nach kurzer Zeit verschwunden. 2. Aus. Ein Juwel Filter kann nicht in einem halb vollen Becken laufen... Ein Wasserwechsel dauert idR nicht länger als eine Stunde. In der Zeit stirbt die Filterbiologie nicht ab. 3. Rotalgen. Darauf gehen wir in einer zukünftigen Videoreihe noch ausführlich ein.
Jack TBone
Jack TBone Vor 3 Monate
Bin der Meinung alle 2 Wochen reichen auch bei einem eingefahrenen becken.. heißt die ersten Monate 1x die Woche nach ka 5, Monaten reicht es auch alle 2 Wochen 50-80%. Kommt aber auch sehr darauf an wie viele Fische drin sind sind in dem 100l Becken nur 20 fische dann reicht es auf jedenfall alle 2 Wochen. Hab selbst nach 2 Wochen noch gute Werte aber ich mache es trotzdem da ich die fischis gerne hab
Mikail_ 38
Mikail_ 38 Vor 3 Monate
Danke jetzt weiß ich wie man es macht weil es vorher nicht ging danke 👍
SeviX
SeviX Vor 3 Monate
Hey Aquaddicted, ist es möglich bei einem Aquarium per Filter und UV-Klärer oder anderen Geräten das Wasser so gut aufzubereiten, dass ein Wasserwechsel nicht nötig ist ? Lg Sevi
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor 3 Monate
Wasserwechsel ist durch NICHTS zu ersetzen.
Christian Mandry
Christian Mandry Vor 3 Monate
Hallo wieviel Dünger dann hinzufügen? Um die Menge des frisch zugefüften wassers, oder die Menge des gesamten Beckens?
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor 3 Monate
Schau unsere Dünger Videos.
Phil
Phil Vor 4 Monate
Eine Verkäuferin bei Fressnapf hat gesagt alle 4 Wochen 1/3 Wasserwechsel und alle 4 Wochen Filterwechsel, also alle 2 Wochen Arbeit
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor 4 Monate
Mach es so, wie wir es empfehlen...
Romy Böhm
Romy Böhm Vor 4 Monate
Hallo, ich habe mir gerade ein 337 Liter Aquarium zugelegt und würde das Wasser gern per Schlauch direkt aus dem Hahn ins Becken (bzw. Becken in Toilette) leiten lassen, um mir das Schleppen der Eimer zu ersparen. Könnt ihr dafür Systeme empfehlen? Worauf müsste ich achten? Liebe Grüße
Markus G
Markus G Vor 2 Monate
Was ist den mit dem aufbereiter? Hab jetzt schon einige Videos zum WW gesehen und keiner nutzt den!! Bin ich der einzige vollhorst?
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor 4 Monate
Besorg dir nen Gardena Adapter für den Wasserhahn, Schlauch, eine Handbrause und los geht's.
Frank S.
Frank S. Vor 4 Monate
Hallo, vielen Dank für das Video. Ich habe noch 2 Argumente für Euch zum Thema Pro-Wasserwechsel: (1) Zu- und abflusslose Tümpel oder Kiesgruben sind in der Natur Nährstofffallen und sie funktionieren daher nicht. Gewässer dieser Art eutrophieren - es gibt bald darin ein Nährstoffüberangebot. Das Gewässer kann dadurch irgendwann biologisch umkippen und die Lebewesen im Gewässer werden vergiftet und sterben ab. (2) Vielfach höre ich als Argument gegen den Wasserwechsel, es wäre ein doch großer biologischer Filter am Aquarium vorhanden. Diese Filter sind viel zu klein! Erfahrungsgemäß müssten diese Filter einen Drittel des Aquariumvolumens haben. Außerdem führt der Filter nur dazu, dass gefährliche Stoffe oxydiert werden (also aus NO2 wird NO3 ...). Meine Erfahrung zum Thema Mulmglocke: Ich verwende eine Glocke mit größerem Durchmesser - ähnlich der gezeigten gelbfarbenen Mulmglocke im Video. Mein Kies ist genauso gekörnt, wie der im Video. Trotzdem unterbreche ich den Wasserstrahl beim Wasserabsaugen nicht. Der Kies wird in der Glocke aufgewirbelt und schafft es aber nie, bis in den Absaugschlauch zu kommen. Ein paar Bemerkungen zum Thema "Rationalisierung beim Wasserwechsel: Das Wiederbefüllen des Aquariums mit Schlauch am Wasserhahn bzw. an der Mischerarmatur stelle ich mir ein bisschen gefährlich vor. (1) Wenn ich mehrere Meter vom Wasserhahn entfernt bin, dann muss ich schon Obacht geben, dass nichts an der Schlauchinstallation abgeht. Es steht ja alles "unter Druck". Bei dem Gardenasystem habe ich meine Bedenken. Unser Gartenschlauch im Garten flutscht schon öfter mal aus den Kupplungen - gerade wenn er älter ist. Das könnte in der Wohnung schnell zu Problemen führen. (2) Wenn ich dann mehrere Meter weg am Aquarium stehe und irgendwann das Wasser abdrehen möchte, dann brauche ich entweder zeitnah eine andere Person, die das Wasser abdreht, oder ich muss das Schlauchende ordentlich am Aquarium befestigen. Nur so kann ich sicher stellen, dass das Schlauchende nicht durch die Gegend wirbelt, während ich das Wasser abdrehe. (3) Ich muss das Wasser "verschneiden" - also mit weicherem Wasser mischen. Wir haben hier sehr hartes Wasser (18 ... 20 dGH). Das funktioniert am einfachsten mit dem Eimer :-(. Das ist auch der Grund, weshalb mir gegenwärtig 130l als Aquarium reichen müssen.
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor 4 Monate
Sehr guter Kommentar 👏🏻👍🏻
Siex 99
Siex 99 Vor 4 Monate
Hey, ich hätte eine Frage zum Mulm Absaugen. Der Bodengrund im Aquarium dient ja neben dem normalen Filter, als weiteres großes Filterermedium im Becken, da sich dort viele wichtige Bakterien anlagern. Sauge ich die guten Bakterien, die ich in meinem Becken haben will, somit nicht auch ab, wenn ich den Bodengrund mit einer Mulmgloche durchspüle? Danke schon mal im Voraus!
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor 4 Monate
Du saugst nicht 100% ab und auch nicht bis auf die Bodenscheibe.
Viktor F.
Viktor F. Vor 4 Monate
Den Dreck vom Boden sauge ich mit dem Eden 501 ab. Im Prinzip ein kleiner Außenfilter mit der Glocke vorne. Geht richtig gut und man muss es nicht unbedingt beim Wasser wechsel machen, da das Wasser wieder zurück ins Becken fließt. Wasser wechsel 1/3 mache ich ein mal in zwei wochen, bei mir reicht es voll aus.
Mark Maier
Mark Maier Vor 4 Monate
Gibts eine Faustregel wie oft man den Filter reinigen muss? Habe ein 150 l Aquarium und einen biopower200 Innenfilter.
Mark Maier
Mark Maier Vor 4 Monate
AQUaddicted! okay vielen Dank für die Antwort! 👍
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor 4 Monate
Spüle ihn einmal wöchentlich mit Aquarienwasser aus.
rudolf fischer
rudolf fischer Vor 5 Monate
Hallo R.Fischer/Ungarn Wir haben sehr hartes Leitungswasser 25 Grad Haben nun eine Enthaertungsanlage im Haus installiert (Salz) Ist das Wasser ideal fürs Aquarium? Muss trotzdem Aquasafe zugeführt werden?
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor 5 Monate
In unserer Verkaufsanlage nutzen wir auch solches Wasser, in den reinen Pflanzenbecken nicht. Die mögen den hohen Natriumgehalt nicht.
doehli
doehli Vor 5 Monate
Super Video und sehr lehrreich. Was befindet sich in der Mulmglocke beim absaugen und befüllen?
doehli
doehli Vor 5 Monate
@AQUaddicted! Super, vielen Dank für die schnelle Antwort.
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor 5 Monate
Ich nehme da immer so ne Stahlwolle zum Töpfe sauber machen. Das ist grob genug das Wasserschnell abfließen kann aber fein genug das kein Fisch über den Jordan geht,
ObachtMathe
ObachtMathe Vor 5 Monate
Sehr gutes Video, vielen Dank 👍🏻
Gamingwolf
Gamingwolf Vor 5 Monate
Funktioniert das mit Kies besser als mit Sand ? Oder ist das bei Sand dann viel schwerer/aufwendiger da dieser ja feiner ist 🤔
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor 5 Monate
Dazu haben wir am Wochenende ein Video gemacht. Das kommt in den nächsten Wochen und sollte deine Frage beantworten.
Manka
Manka Vor 5 Monate
Welchen Durchmesser muss der Schlauch haben, damit er auf einen handelsüblichen Gartenschlauch passt?
Manka
Manka Vor 5 Monate
@AQUaddicted! Danke für die schnelle Antwort 👍🙂
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor 5 Monate
Mulmglocken passen auf 1/2" (12/16) Gartenschlauch
Manka
Manka Vor 5 Monate
So gut erklärt hab ich das noch nirgendwo gefunden!
MG Borusse
MG Borusse Vor 5 Monate
Sehr Informativ! Super Video👍
Aquarium Welt
Aquarium Welt Vor 5 Monate
Gibt es von dem Becken mal ein Update wie es jetzt aussieht? Und wo man vieleicht mal über den Bestand spricht? Das wer echt toll :)
Madelaine Yassin
Madelaine Yassin Vor 5 Monate
Okay. Jede Woche Wasser wechsel und Filter dann wie oft?
Sim MZ1980
Sim MZ1980 Vor 5 Monate
Wieder ein sehr schönes und informatives Video von Euch! Zwei Kritikpunkte möchte ich aber anbringen. 1. Die Mulmglocke zum Absaugen per Schlauch niemals ohne permanente Sichtkontrolle bitte. Sonst ist da aus Versehen und unbemerkt auch schnell mal ein Fisch weg. Die Viecher sind zumindest bei mir schlicht zu neugierig. 2. Ihr empfehlt den Wasserwechsel bei kleineren Becken per Eimer. Das ist vollkommen richtig. ABER: einen vollen 10 Liter Eimer bitte NIEMALS auf einer 4?? mm Scheibe eines 60cm Beckens abstützen zum eingießen. Das kann gut gehen, muss es aber nicht. Bei großen Becken mit deutlich dickeren Scheiben ist es natürlich kein Problem.
Gwaliin
Gwaliin Vor 5 Monate
Super Video, schaue euren Kanal seit ein paar Tagen nonstop, da ich mir ein eigenes Aquarium zugelegt habe. Eine Frage: Was haltet ihr von einem elektrischen Mulmsauger?
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor 5 Monate
Nichts 😉
Alukard90
Alukard90 Vor 5 Monate
Ich habe sehr viele Steine im Becken da ich Malawi-Buntbarsche halte und kaum Pflanzen. Wie sollte ich da verfahren zwecks an den Kies kommen unter oder zwischen den Steinen ? Jedes mal alle Steine Raus nehmen ? Oder hin und wieder mal einen dann beim nächsten mal einen anderen ?
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor 5 Monate
Im Malawi Becken ist es unserer Erfahrung nach, grundsätzlich sinnvoller, eine nur sehr dünne Schicht Bodengrund zu verwenden und die grossen Steine zuerst auf die Bodenscheibe, ggf mit Unterlage, zu platzieren. Alternativ funktioniert es ganz gut, den Dreck, vorm Mulm saugen mit einer starken Strömungspumpe, aus den Zwischenräumen heraus zu blasen und zu warten bis er sich an Stellen absetzt, die gut erreichbar sind.
Progress Gaming
Progress Gaming Vor 6 Monate
Bei meinem 240 L. Aquarium tendiert der Nitratgehalt aufgrund einer guten Bepflanzung und Leitungswasser mit 0 mg Nitrat zur Unterversorgung und Algenbildung aufgrund des fehlenden Nitratgehalts. Dünge ich auf beispielsweise 20 mg auf und bleibe 2 Wochen untätig, so habe ich recht zügig wieder einen Gehalt von 0 mg. (Trotz eines Besatzes von 16 Neontetra, 12 Perusalmler, 1 Paar Apistogramma Borelli) Dieser Effekt wird natürlich verstärkt, wenn ich wöchentlich einen Wasserwechsel vornehme. Warum schreibe ich das? Heutzutage wird häufig ein hochfrequenter Wasserwechsel angeraten und der hat sicherlich auch seine Vorteile, jedoch auch Nachteile, wie von mir beschrieben. Jeder sollte sich meiner Meinung nach mit den Wasserwerten seines Aquariums beschäftigen und auch unter Berücksichtigung dieser die Frequenz der Wasserwechsel vornehmen. (Nur ein Aspekt gute weiter Gründe für einen Wasserwechsel wurden in dem Video ja auch genannt) Schönes Wochenende euch!
Progress Gaming
Progress Gaming Vor 6 Monate
@AQUaddicted! Danke für deine Antwort! Ich dünge in kleinen Mengen und kurzen Abständen. Funktioniert so ganz gut!
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor 6 Monate
Eine simple Lösung, wäre eine tägliche Minimaldüngung, wie es zB mit NPK oder nur N Tagesdüngung funktioniert. Beim ADA System wird so gut, wie gar kein Nitrat zugefügt und die Becken laufen fast immer Algenfrei. Das funktioniert, indem das Soil als permanente Bodenversorgung agiert und sich die Pflanzen von da Nitrat holen. Genauso gut funktioniert EI mit großen Mengen N, P und K. Viele Wege führen zum Ziel.
EKLA-Röllig UG Simka
EKLA-Röllig UG Simka Vor 6 Monate
den Trick mit dem ansaugen wir demnächst ausprobiert. auch wenn meine mulmglocke 60cm hat
Lotta Peterwann
Lotta Peterwann Vor 6 Monate
wir benutzen genau die gleiche Zahnbürste für unser Aquarium XD
Konsti Vorobjov
Konsti Vorobjov Vor 6 Monate
Wenn iczvdein Kanal gucke wird mein Aquarium immer besser ❤😄
Dave
Dave Vor 6 Monate
Was macht man bei Sand oder soil oder mehreren Schichten?
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor 6 Monate
Das Selbe, ggf vorsichtiger. Siehe dazu unser Video zum Mulm saugen im Soil Boden.
Birne7x
Birne7x Vor 6 Monate
Hey, was hälst du von dem Aqua in-out Komplettset von JBL. Macht dies die Arbeit wirklich leichter oder empfiehlst du eher die Klassische Variante?
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor 6 Monate
Die klassische Variante 😉
Feuchthaar
Feuchthaar Vor 6 Monate
Wie heißen die Salmler mit den roten Kopf und roten Schwanz?
Feuchthaar
Feuchthaar Vor 6 Monate
@AQUaddicted! Besten dank, und Sry...hab sie für einen Verwandten der Rotkopfsalmler gehalten.
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor 6 Monate
Barbe, nicht Salmler... Sawbwa resplendens
Em Ha
Em Ha Vor 6 Monate
Dankeeeee 🙂
mark Draken
mark Draken Vor 6 Monate
Wie viel Grad soll das Wasser ca sein
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor 6 Monate
Etwas kühler als das Beckenwasser.
Peter Prycel
Peter Prycel Vor 7 Monate
Nicht ganz richtig kolege was du so sagst gucke dir die studie von Dr. Gerd Kassebeer an www.deters-ing.de/Gastbeitraege/Altwasser_.htm
Peter Prycel
Peter Prycel Vor 7 Monate
@AQUaddicted! Er beschreibt seine eigene erfahrung und ich kann das gleiche sagen habe 5 altwasseraquarien grosse und kleine es funktioniert ohne probleme gucke dem link depost.info/one/video/gKWblIZspLSAsXE.html
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor 7 Monate
Was soll da nicht richtig sein? Das ist eine Quelle dagegen stehen aber auch hunderte andere.
Kerstin S
Kerstin S Vor 7 Monate
Lieber Kevin, herzliche Dank für Deine vielen lehrreichen Videos. Keiner erklärt so verständlich wie Du. Würdest Du uns bitte verraten, was das für Fischies mit rotem Kopf und dem zart-blauen Körper sind? Sie sind sehr schön. Mach weiter so, Du bist der Beste. Liebe Grüße aus Potsdam
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor 7 Monate
Sawbwa resplendens
Jessica B
Jessica B Vor 7 Monate
Ich überlege aktuell mir ein Aquarium zuzulegen. Da ich wissen wollte, wie viel Aufwand man in ein Becken stecken muss, habe ich DEpost mal durchforstet. Also ich muss sagen, ich fand das Video super für mich als Anfängerin. Da weiß ich definitiv, auf was ich achten muss. Vielen Dank dafür! Werde die Tage mir noch weitere Videos bei dir anschauen ☺️ Abo lasse ich schon mal da
HofiMovie
HofiMovie Vor 7 Monate
Hallo! Wie oft reinigst du deine Filter im Zuge vom Wasserwechsel? Ich habe ein Innenfiltersystem.... danke! LG
Boris
Boris Vor 7 Monate
Herzlichen Dank für deine vielen ganz tollen Videos! Sie sind sehr gut gemacht und überaus informativ. Es wird immer von möglichst grossen Aquarien gesprochen wegen der besseren Wasserwerte etc. Doch was mir auffällt ist, dass nie vom Gewicht dieser (schweren) Aquarien gesprochen wird. Ich frage mich, ob ich in einem Mehrfamilienhaus im 2. Stock ein Aquarium mit ca. 420 Litern aufstellen kann? Hält der Boden das aus? Auf was muss man hier achten? Ich wäre sehr froh, hierüber gute Tipps zu erhalten. Besten Dank und liebe Grüsse, Boris, Schweiz
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor 7 Monate
Solche Fragen können wir nicht beantworten 😉 In dem Fall fragt man am besten seinen Vermieter oder einen Statiker.
grrr lash
grrr lash Vor 7 Monate
Stress beim Wasser wechsel haben meine Fische nicht die sind so zutraulich das ich mühe habe keinen einzusaugen
Sultan2
Sultan2 Vor 7 Monate
Also ich hab auf jeden Fall seht viel aus diesem Video gelernt und das spart definitiv Zeit und es fällt auch alles jetzt leichter! Vielen lieben Dank :)
Alrashou Nasrt
Alrashou Nasrt Vor 7 Monate
wie lange musst mann das wasser wechseln also in monat einmal
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor 7 Monate
Wie im Video gesagt..... Einmal wöchentlich 1/3 bis 1/2
Fiskefiletter
Fiskefiletter Vor 7 Monate
Was zur Reinigung der Scheiben auch gut funktioniert sind Schmutzradierer, die funktionieren nämlich nicht, wie viele denken, chemisch, sondern rein mechanisch. Wasser wird in Deutschland fast nie gechlort, wenn doch muss darüber extra informiert werden. Hinzu kommt, dass das Chlor schon fast vollständig entwichen ist, bevor es im Haushalt ankommt.
Flora Leitner
Flora Leitner Vor 7 Monate
Super video Eine frage habe 350 lichter aquarium und mir wurde empfohlen 1xmobstlich das wasser zu wechsel ? Werdennicht die bakterien kaputt mit dem vieln wasser wechsel?
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor 7 Monate
@Flora Leitner No2, No3, Laufzeit, Besatzdichte, Filterreinigung?.... Viele Variablen. Wenn Du die Tests nicht selbst machen kannst, wende Dich bitte ZEITNAH an einen Zoohändler in der Nähe, lass das Wasser dort testen und mach vorher Fotos vom Aquarium. Ein kompetenter Händler findet sicher die Ursache und kann vor Ort eine Lösung finden.
Flora Leitner
Flora Leitner Vor 7 Monate
Hallo habe heute 50%wasser gewechselt es ist immer noch trüb Danke vielmals wenn sie mir helfen können Ph ok Kh ok
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor 7 Monate
@Flora Leitner Schau dir dazu bitte unsere Playlist "Düngung von Wasserpflanzen" an.
Flora Leitner
Flora Leitner Vor 7 Monate
Danke vielmals welchen pflanzendünger empfehlst du ?🤩
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor 7 Monate
Mache es so wie im Video und es wird funktionieren. Die zahlreichen Kommentare hier bestätigen es.
Joe Silver
Joe Silver Vor 7 Monate
Hallo, du hast absolut recht mit deiner Methode. Schon extrem welche Ansichten manche Leute hier haben. Die Fische von denen können einem nur noch Leid tun. Fristen ihr ganzens Leben eingesperrt und müssen auch noch in der eigenen Scheisse schwimmen weil der Besitzer glaubt ein regelmäßiger großer Wasserwechsel wäre nicht so wichtig. Imho sind 50% pro Woche absolut notwendig und auch der Bodengrund muss wöchentlich gereinigt werden. Außerdem ist es bei meiner regionalen Wasserqualität auch nötig das Wasser abzukochen. Seit ich das mache haben sich meine Zuchterfolge verdreifacht. Will aber niemanden einen Ratschlag geben weil sowieso jeder nur das glaubt was er/sie glauben will.
Frank S.
Frank S. Vor 4 Monate
Welchen Grund sollte es geben, das Wasser abzukochen? Was soll dabei passieren, was möchtest Du mit dem Abkochen erreichen? Ich denke, dass es energieärmere Methoden gibt, die das gleiche in wesentlich kürzerer Zeit erreichen. Wenn ich mir den Aufwand überlege bei meinen 130 Litern .... und von noch größeren Aquarien ganz zu schweigen ...
Andreas Haack
Andreas Haack Vor 7 Monate
Wie ist das muss ich die Fische raus holen bevor ich das Aquarium sauber mache
Halunke 1988
Halunke 1988 Vor 7 Monate
Interessantes Video. Ich nutze selbst keine mulm Glocke. Da ich sand, statt Kies habe. Hatte, das so gelernt oder gelesen vor Jahren. Das dort der mulm eher auf liegt, weil der Sand viel feiner ist. Ist das wirklich so. Zumindest sehe ich solche mulm Nester beim Sand. Beim Kies nicht (logisch). Mir der Zahnbürste im vorderen bereich, werde ich definitiv über nehme.
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor 7 Monate
Auch Sand kann und sollte man mulmen. Das ganze muss aber entsprechend gefühlvoller passieren.
Hyperborea III
Hyperborea III Vor 7 Monate
Hast du schon flussiges Mulmsauger ausprobiert?
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor 7 Monate
Kann unterstützen, ersetzt aber keinen Wasserwechsel.
STEAM Befreiungsgruppe GG139 staatenlos. info
STEAM Befreiungsgruppe GG139 staatenlos. info Vor 7 Monate
Zu heftig Mulm saugen = Ihr tötet eure Bakterien.Zu großer Wasserwechsel = Ihr tötet eure Bakterien. Beim einfahren der Becken KEINE Wasserwechsel. Bodengrund rein, wasser rein, echte Pflanzen rein, n paar schnecken rein, und alle paar tage n bisschen futter rein. ENDE. FINGER WEG für mindestens 4 WOCHEN. Danach HÖCHSTENS 30% Wasserwechsel. Weitere 2 Wochen warten. Dann erst wenig Besatz. Später erhöhen. Keinen Schock bekommen bei Algenbildung. Das ist normal und GUT SO. Das regelt sich ALLES von alleine. Fummelt ihr da zu viel rum mach der Kreislauf (IHR) nen Reset und ihr bekommt erneut eine Bakterienblüte mit milchigem Wasser und fahrt das Becken erneut ein.
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor 7 Monate
Wir denken dass unsere Methoden und Tipps schon ganz gut so funktionieren, wie wir sie anwenden und empfehlen 😉 Trotzdem danke für deinen Kommentar. Viele Grüße
STEAM Befreiungsgruppe GG139 staatenlos. info
STEAM Befreiungsgruppe GG139 staatenlos. info Vor 7 Monate
Wasserwechsel? Versteh ich nicht.keinen mulm gesaugt seit 6 monaten (sonst haben die kleinen Würmchen und baby Garnelen doch Garnichts mehr zum fressen), keine filterreinigung seit 6 Monaten ( sonst: Siehe oben), noch nie wasserwechsel (außer das verdunstete mit unbehandeltem kranwasser (mit etwas Nitrat Inhalt als Dünger) wieder aufgefüllt. 45 liter schwer bepflanzt mit 7 verschiedenen sorten an pflanzen. einige schnell wachsende, einige mittel-schnell wachsende, einige langsam wachsende. 15 Garnelen die mittlerweile 60 jungen bekommen haben. weitere 40 sind zu erwarten in kürze. Becken 4 Wochen eingefahren mit Endlers. dann die Garnelen rein, etwas später die Endlers raus und sortiert in andere Becken. relativ viele rosa Posthornschnecken die sich auch grandios vermehren (wollte ich so damit der AMMO NITRI NITRA Kreislauf erhalten bleibt) und albinos werfen, richtig rosa, richtig dunkelrosa fast violet oder pink, und auch einige blaue. Wasserwerte sind ok PH zwischen 7 und 7,6 Tag/Nacht. 0 ammonium, 0 nitrit, 0 nitrat, 0 blei, ein kleines bisschen Kupfer (durch die Wasserrohre), ein paar zerkleinerte Eierschalen als calcium zugabe, 0 Dünger. Und fertig ist die Laube. sogar mein 12 liter becken mit 18 Endler männchen braucht nur sehr wenig wasserwechsel. Die Pflanzen und der Bodengrund machen das schon. Zusätzlich mach ich immer ein Einmachglas voll mit dem wasser aus dem betreffenden becken, zerschneide ein paar pflanzen die ich in einem weiteren ungefilterten becken mit sehr wenig licht halte, und züchte so infusoria. nach 3 bis 4 tagen ist das wasser VOLL damit, richtig milchig, davon gebe ich dann immer noch was mit in die Becken. das mache ich 1 mal im Monat. wasser ist Kristall klar.
Aquarium TV
Aquarium TV Vor 7 Monate
Ich muss auch ehrlich sagen, dass das hier ein super Video von dir ist! Du hast einfach recht mit deinen Anmerkungen wie wichtig der Wasserwechsel ist! Ich bekomme immer das grausen wenn ich Teilweise höre, das Wasserwechsel nur alle 3-4 Wochen gemacht werden. Und mit der Mulmglocke ist das ganze noch besser :D LG Max
Robin Walch
Robin Walch Vor 7 Monate
Tolles Video was sind das für durchsichtige ( barschähnliche) Fische ?
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor 7 Monate
Glasbarsche
Lennart S
Lennart S Vor 7 Monate
Super informatives Video, jetzt weiß ich schon Mal wie man im Aquarium richtig Wasser wechselt :)
Der Aquariumliebhaber
Der Aquariumliebhaber Vor 7 Monate
Kann man Flossensauger in einem Gesselschaftsaquarium halten?
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor 7 Monate
Ja nach Besatz und Gestaltung... Die brauchen in jedem Fall gute Strömung und sauerstoffreiches Wasser.
jui ced
jui ced Vor 7 Monate
xD der schiss der unten liegt
19Luki93
19Luki93 Vor 8 Monate
Wenn ich das mit der Zahnbürste mache, dann vermischt sich mein Nährstoffboden mit dem Kies. Ist das schlimm? Für mich sieht es halt nicht besonders toll aus...
19Luki93
19Luki93 Vor 8 Monate
@AQUaddicted! Ah super, danke für die Antwort
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor 8 Monate
Dann nimmst du hinterher eine Pinzette oder ein Stäbchen und wackelst damit an der Scheibe etwas im Kies. Danach sollte es besser aussehen weil der feine Bodengrund wieder nach unten rieselt.
Torsten Scholze
Torsten Scholze Vor 8 Monate
Wie mach ich das denn, wenn der gesamte Kies mit Pflanzen bewachsen sind?
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor 8 Monate
depost.info/one/video/gomDqYWij5dzyaM.html
Jinbo
Jinbo Vor 8 Monate
Hallo, hab eine Frage zum einfüllen. Kann durch die Wasserperlen eine Gasblasenkrankheit bei den Fischen entstehen? Mir sind beim letzten Wasserwechsel 2 Fische verstorben. Es sah so aus, als wenn sie keine Luft mehr bekommen hätten.
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor 8 Monate
Bei 50% Wasserwechsel mit annähernd gleicher, oder leicht kühlerer Temperatur, sollte keinem Fisch etwas passieren. Sehr kaltes Wasser kann ein Grund für Ausfälle sein.
Markus Ernst
Markus Ernst Vor 8 Monate
Hallo AQUaddicted, kann Mensch sich, beim Ansaugen des Aquariumwassers, Planarien oder Hydras als Parasiten zuziehen?
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor 8 Monate
Hallo, man sollte das Wasser nicht mit dem Mund ansaugen und sich auch nach dem hantieren in Aquarium die Hände waschen. Es gibt Erreger die auch der Mensch bekommen kann. Mycobakterium marinum ist wohl das bekannteste und hat schon etliche Aquarianer befallen. Uns eingeschlossen, .
Manuel 1902
Manuel 1902 Vor 8 Monate
Eine frage hängt mann des Nitrat rein oda in den Filter??
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor 8 Monate
Stell die Frage bitte so, dass man sie auch lesen und verstehen kann.
THE NERD HEADQUARTER
THE NERD HEADQUARTER Vor 8 Monate
ich mag deine fachmännischen tipps. danke.hab mich schlau geschaut
Varanu
Varanu Vor 8 Monate
eigentlich wollten wir uns keinen mulmsauger holen, nach dem video ist der beim nächsten einkauf dabei 😁 nicht ganz passend zum video: was ist das für ein display an der wand links neben dem aquarium?👀
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor 8 Monate
Hallo, ohne würdet ihr zwangsläufig Probleme bekommen also gute Wahl. Das Tablett steuert die Lampe, das schwarze Gerät den PH-Wert.
Sebastian Beier
Sebastian Beier Vor 9 Monate
Was ist das für ein Gerät was du mit dem tablet verbunden hast?
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor 9 Monate
... Die Lampe
îGTigerauge 01
îGTigerauge 01 Vor 9 Monate
Hallo.Ich hätte noch eine frage ich habe im Aquarium ein Regel-Heizer 50W type sh 50 von vitakraft kann der unbegrenzt an sein ? Bin mir nicht ganz sicher sicher .
îGTigerauge 01
îGTigerauge 01 Vor 9 Monate
@AQUaddicted! Ok danke für die info . Im Internet finde ich immer nur irgendwelche Hundefutter ^^
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor 9 Monate
Der schaltet sich alleine aus wenn er die Temperatur erreicht hat.
îGTigerauge 01
îGTigerauge 01 Vor 9 Monate
Wenn man das Wasser abgesaugt könnten ja fische mit durch flutschen könnte man das irgendwie vermeiden ?
îGTigerauge 01
îGTigerauge 01 Vor 9 Monate
Ich hätte noch eine frage ich habe im Aquarium ein Regel-Heizer 50W type sh 50 von vitakraft kann der unbegrenzt an sein ? Bin mir nicht ganz sicher sicher .
îGTigerauge 01
îGTigerauge 01 Vor 9 Monate
@AQUaddicted! Ich habe halt guppis und die lassen sich schnell einsaugen. 😉
îGTigerauge 01
îGTigerauge 01 Vor 9 Monate
@AQUaddicted! Ok danke für den Hinweis . :)
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor 9 Monate
Es gibt Mulmglocken mit eingebautem Sieb (JBL, Fluval). Oder man passt einfach auf 😉
skoc325
skoc325 Vor 9 Monate
Warum sagst du den Müll vom Aquarium Die sind sehr sehr wichtig für das Wasser
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor 9 Monate
Was will der Dichter damit sagen?
especialolena
especialolena Vor 9 Monate
Hallo, ich finde eure Videos echt klasse und schaue diese sehr oft, gerade da ich ein Aquarium plane. Und hätte da ein paar Fragen sogar. Es soll ein 450 Liter Becken werden und ein bunter Gesellschaftsbecken. Ich habe jetzt in letzter Zeit soviele Aussagen gesagt bekommen, zb während der Einlaufzeit kein WW, andere wiederum Wöchentlich WW. Oder das von Tetra diesen Safestart rein soll, aufgeteilt in 14 Tagen und danach könnten Schnecken und Garnelen einziehen, wiederum wurde mir da auch gesagt das dieses Mittel 4 Flaschen rein machen muss und nächsten Tag die Tiere rein müssen, da die Bakterien sonst absterben. Brauch man dieses Mittel Tetra Safestart oder den Wasseraufbereiter? Wahrend einlaufphase WW ja oder nein? Es ist für einen Anfänger dann doch verwirrend wenn man so viele unterschiedliche Aussagen gesagt bekommt 😅. Danke im voraus und weiter so mit diesen super genialen Videos 😁👍
especialolena
especialolena Vor 9 Monate
Okay danke für die schnelle Antwort 😁
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor 9 Monate
@especialolena Wir machen vom ersten Tag an einmal pro Woche 50 - 70%, ob mit Soil oder Kies.
especialolena
especialolena Vor 9 Monate
Habe mir dieses Video gleich angeschaut 😁sehr informativ aufjedenfall. Wie sieht ihr es mit dem Thema Wasserwechsel? Muss man dies während Einlaufzeit machen oder brauch man diesen erst machen, bevor die ersten Fischen eingesetzt werden? 😁 Natürlich auch wenn die Wasserwerte stimmen und nach und nach. Auf keinen Fall alle Fische auf einmal, dass wäre absolut no go.
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor 9 Monate
depost.info/one/video/oo2WynujmrGcu3U.html
DJ Denny
DJ Denny Vor 9 Monate
Alles gut erklärt. Bester Mann!! 🙏
MagicKomplex
MagicKomplex Vor 9 Monate
Tolles Video, das man auch als Einsteiger gut verstehen kann, ein paar Fragen bleiben aber noch offen. Was ist zum Beispiel, wenn ich vorhabe, den Boden komplett mit bodendeckenden Pflanzen zu bedecken? In dem Fall kann ich ja nicht mit einem Mulmsauger arbeiten, gibt das dann Probleme? Habe schon einige Aquarien auf DEpost gesehen, bei denen der Boden vollständig bepflanzt war, jedoch nie mit Aussagen zur Reinigung oder zum Wasserwechsel. Und auch wenn das ein bisschen off-topic ist, aber woher weiß ich, ob ein Fisch (zum Beispiel Antennenwels) mit einem komplett bewachsenen Boden zufrieden ist oder nicht? Eine andere Frage die mich beschäftigt ist, ob es eine Möglichkeit gibt, auf den Wasserwechsel auch mal für eine oder zwei Wochen zu verzichten, wenn man zum Beispiel in den Urlaub will? Und wie sieht es mit einem 100% Wasserwechsel aus? Ist sowas auch mal nötig, wenn ja, wie oft und was macht man mit den Aquariumbewohnern in dem Fall?
CryIsACrime
CryIsACrime Vor 9 Monate
Weißt du, wie man keine Schnecken im Aquarium bekommt?
CryIsACrime
CryIsACrime Vor 9 Monate
@AQUaddicted! Oh, danke😀😀😀
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor 9 Monate
depost.info/one/video/noWE2qmKidh-rqc.html
Einfache vegane Rezepte
Einfache vegane Rezepte Vor 9 Monate
Nach so einem Video habe ich schon ewig gesucht. Vielen lieben Dank für den ganzen Aufwand, um uns die Augen zu öffnen und Wissenslücken zu schließen 💚
AQUaddicted!
AQUaddicted! Vor 9 Monate
Sehr gern 😊 Das ist unsere Mission hier 👌🏻
Felix Ro
Felix Ro Vor 9 Monate
Danke jetzt weiß ich viel mehr
Maxim Lesert
Maxim Lesert Vor 9 Monate
Eine Frage: wie säubert man dass Aquarium ohne dass ein Fisch ableicht ? könnte man bei einem kleinen Aquarium dass frische Wasser im Eimer auf die Passende Temperatur aufheizen und dann eingießen?
Isabell Eggert
Isabell Eggert Vor 9 Monate
Das ist bis jetzt das beste Video, das ich zum Thema Aquaristik gesehen hab Daumen hoch und ein Abo lass ich auch da😊! Absolut verdient
Die besten Algenfresser für dein Aquarium
22:33
AQUaddicted!
Aufrufe 296 Tsd.
Minecraft, But You Can't Touch The Floor...
25:39
GeorgeNotFound
Aufrufe 3,4 Mio.
Simson 100ccm - Motorschaden auf Video..
10:01
querlysUniverse
Aufrufe 110 Tsd.
Aquarium einrichten JUWEL Rio 180  / Tutorial
10:36
Juwel Aquarium Official
Aufrufe 3,1 Mio.
Aquascape Tutorial Step by Step 90cm Planted Aquarium
21:03
Minecraft, But You Can't Touch The Floor...
25:39
GeorgeNotFound
Aufrufe 3,4 Mio.
Simson 100ccm - Motorschaden auf Video..
10:01
querlysUniverse
Aufrufe 110 Tsd.
Warum Deutschland voller Papageien ist
6:07
Simplicissimus
Aufrufe 352 Tsd.
ONE HOUR of Daily Dose Of Internet (no intros)
1:1:11
5 Tiny Animals With BIG Migrations
10:35
You Get to Vote for New Guinea Pig's Name
8:17
Little Adventures
Aufrufe 46 Tsd.